Kinder, Rechte und Pflichten
So werdet Ihr zum Babysitter-Hero!

Wer den Kurs erfolgreich absolviert, erhält das Babysitter-Diplom und kann sich in eine eigens dafür eingerichtete Vermittlungsdatenbank aufnehmen lassen.
  • Wer den Kurs erfolgreich absolviert, erhält das Babysitter-Diplom und kann sich in eine eigens dafür eingerichtete Vermittlungsdatenbank aufnehmen lassen.
  • Foto: © fizkes/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Am 14. und 21. März findet im BRK-Haus Altdorf wieder der „Babysitter-Hero- Kurs“ statt, in dem Jugendliche die wichtigsten Kenntnisse für die Aufgabe, auf (Klein)Kinder aufzupassen, lernen können. Die Teilnahme kostet 30 Euro, eine Anmeldung im Internet unter www.babysitter-hero.de ist erforderlich.

„Babysitter Hero – einmal Hero sein“ ist das Motto des Kurses, in dem Referentin Christa Seibold die Jugendlichen mit Lektionen zu Themen wie kindliche Entwicklung, Säuglingspflege, Rechte und Pflichten eines Babysitters, Umgang mit schwierigen Situationen, Spiele und Bewegung mit Kindern oder Erste Hilfe am Kind auf das Babysitting vorbereitet. Wer den Kurs erfolgreich absolviert, erhält das Babysitter-Diplom und kann sich in eine eigens dafür eingerichtete Vermittlungsdatenbank aufnehmen lassen. Eltern, die auf der Suche nach einem Babysitter sind, können sich an die Ansprechpartner vor Ort wenden, damit diese den Kontakt zu einem geeigneten Kandidaten aus dieser Datenbank herstellen. Am Babysitter-Diplom können die Eltern erkennen, dass die Jugendlichen sich gut vorbereitet haben – sie wollen ihr Kind schließlich nur jemandem in die Hände geben, dem sie die Aufgabe auch zutrauen.

Der Kurs ist ausgesprochen beliebt und war die letzten beiden Male komplett ausgebucht. Veranstalter ist das Bündnis für Familie/Kreisentwicklung in Zusammenarbeit mit dem evangelischen Familienhaus in Lauf, dem Mehrgenerationenhaus Röthenbach und dem BRK-Kreisverband Nürnberger Land. „Es ist eine Win-Win-Situation für alle“, sagt Annette Zimmermann, Leiterin des Bündnisses für Familie/ Kreisentwicklung, „die Jugendlichen können ihr Taschengeld aufbessern und an einer verantwortungsvollen Aufgabe wachsen; die Eltern bekommen eine zeitlich flexible Betreuung und wissen ihr Kind in guten, geschulten Händen.“

Für Informationen über die Babysitter-Kurse, die Vermittlungsdatenbank und andere Angebote für Familien steht Annette Zimmermann, Leiterin des Bündnisses für Familie/ Kreisentwicklung, unter Tel. 09123 950-6057 oder a.zimmermann@nuernberger-land.de zur Verfügung. Weitere Informationen zur Babysitter-Vermittlung und Kinderbetreuung finden sich beim Bündnis für Familie www.landkreis.nuernberger-land.de/, Infos zum Kurs Babysitter-Hero gibt es hier:
https://babysitter-hero.de/

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.