25 Jahre

Beiträge zum Thema 25 Jahre

Freizeit & Sport
Die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park wollen ihren Fans 2021 mit denselben Headlinern wie ursprünglich 2020 einheizen.

Ab 12. Juni 2020 Tickets auf 2021 übertragen
Neuauflage von Rock im Park im nächsten Jahr

NÜRBURG/NÜRNBERG (dpa/lrs) - Die in der Corona-Krise abgesagten Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park wollen ihren Fans 2021 mit denselben Headlinern wie ursprünglich 2020 einheizen. System Of A Down, Green Day und Volbeat würden nun bei der Neuauflage vom 11. bis 13. Juni 2021 am Nürburgring in der Eifel und in Nürnberg erwartet, teilte die Agentur Live Nation am mit. Fans mit Tickets für die abgesagten Zwillingsfestivals könnten diese im Internet auf 2021 übertragen lassen. Die...

  • Nürnberg
  • 10.06.20
Freizeit & Sport
Ein  Foto von Rock im Park 2017: Gigantisch und momentan nicht vorstellbar. Das 25-Jahre-Festival muss wegen Corona ausfallen.

Gekaufte Tickets aufs nächste Jahr übertragen lassen
Am Wochenende wollten Fans 25 Jahre ,Rock im Park" feiern

NÜRNBERG/NÜRBURG (dpa/nf) - Ohne Corona würden an diesem Wochenende die Zwillingsfestivals ,,Rock am Ring" und ,,Rock im Park" über die Bühne gehen - nun können die Beteiligten nur noch die Absage wegen der Pandemie bedauern. ,,Rock am Ring spielt aufgrund seiner Größe nicht nur emotional, sondern auch wirtschaftlich eine besondere Rolle in unserem Eventkalender", sagt der Sprecher des legendären Nürburgrings in der Eifel, Alexander Gerhard. ,,Jede Veranstaltung, die nicht bei uns stattfindet,...

  • Nürnberg
  • 04.06.20
Lokales
Vorstand Dieter Müller begrüßt die Gäste
9 Bilder

Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Gustenfelden

Gustenfelden – Im Rahmen eines Ehrenabends in der Bioland®-Gaststätte Wichtelhof in Wildenbergen ehrte die FFW Gustenfelden langjährige und verdiente Mitglieder. Nach einem gemeinsamen Essen mit musikalischer Umrahmung eröffnete Vorsitzender Dieter Müller den offiziellen Teil des Abends. Begrüßen konnte er rund 60 Gustenfeldnerinnen und Gustenfeldner sowie Bürgermeister Felix Fröhlich, Kreisbrandinspektor Richard Götz und Kreisbrandmeister Thomas Richter. In seinem Grußwort bedankte sich...

  • Landkreis Roth
  • 28.10.18
Lokales
Gruppenfoto der DWSV-Vorstände und Ehrengäste (v.l.): Karl Freller, Walter Keilbart, Prof. Dr. Konrad Weckerle, Martin Staats, Dr. Oskar Schneider, Thomas Schmidt, Joachim Zimmermann, Tohmas Weierganz, Dr. Roland Fleck und Moderatorin Stefan Schmidts.
5 Bilder

25 Jahre Main-Donau-Kanal: Potenziale, Perspektiven und Defizite

1. Bayerischer Wasserstraßen- und Schifffahrtstag in Nürnberg
 NÜRNBERG (pm/nf) – Zum ersten Bayerischen Wasserstraßen- und Schifffahrtstag trafen sich kürzlich 120 Akteure rund um die Wasserstraße (Schifffahrt, Häfen, Verlader, Unternehmen, Kammern, Verbände, Tourismus, Politik, Verwaltung, Kommunen) aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien, um sich miteinander zu vernetzen, Anstöße zur Weiterentwicklung der Wasserstraße zu geben und der Öffentlichkeit die...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
25 Jahre Thilo Wolf Big Band.
23 Bilder

Thilo Wolf feierte 25 Jahre Band Jubiläum: Das war eine tolle Sause!

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Die Thilo Wolf Big Band feierte im komplett ausverkauften Fürther Stadttheater ihr 25-jähriges Bestehen mit einem fulminanten Konzert und vielen außergewöhnlichen Gästen. Zu den musikalischen Gratulanten gehörten Volker Heißmann, der Allgäuer Trompeter Matthias Schriefl, der ein Jazz-Solo auf dem Alphorn blies, die Soulstimme Tina Lux aus Hannover, die „String Of Pearls“ aus München, die mit der Thilo Wolf Big Band auch beim nächsten Opernball auftreten werden,...

  • Nürnberg
  • 30.05.17
Anzeige
Lokales
Regionalpfarrer Merz bei seiner Predigt in der Tetzelkapelle.

25 Jahre Johanniter-Jugend in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang feierte die Johanniter-Jugend Nürnberg kürzlich ihr 25-jähriges Bestehen nach der Neugründung 1989/1990. Der Regionalpfarrer der Johanniter in Mittelfranken und damaliges Gründungsmitglied Stefan Merz erinnerte an den Grundstein, den der Schulsanitätsdienst am Melanchthongymnasium damals gelegt hatte. In seiner Predigt machte er Mut, auch mal Dinge zu wagen und sich nicht gleich von Fehlschlägen abschrecken zu lassen....

  • Nürnberg
  • 21.07.15
Lokales
Bei der Ehrung (v.l.) Kita-Leitung Michaela Fritsch, stellvertretende Kreisvorsitzende der AWO Roth-Schwabach Christine Heller, Jubilarin Ute Meyer, Bürgermeister Robert Pfann, Personalratsmitglied Sabine Zachmann, Geschäftsleiter Frank Städler sowie Kollegin Karin Weingartner.

Ute Meyer steht seit 25 Jahren im "Sonnenschein"

SCHWANSTETTEN - Bereits seit 25 Jahren ist Ute Meyer im Kindergarten „Sonnenschein“ in Leerstetten tätig, der sich bis zum Jahr 2000 unter der Trägerschaft der Marktgemeinde Schwanstetten befand und anschließend von der Arbeiterwohlfahrt Roth-Schwabach übernommen wurde. Beeindruckt zeigte sich Bürgermeister Robert Pfann insbesondere von der langen Dauer ihrer Tätigkeit im Bereich der Kinderbetreuung. So leistet die Jubilarin bereits seit insgesamt 37 Jahren pädagogische Arbeit mit Kindern....

  • Schwabach
  • 17.03.15
MarktplatzAnzeige
Der neu gestaltete Eingangsbereich punktet mit einer „Servicestraße“ und einer Aktionsfläche, auf der auch ausgefallene Trend-Produkte präsentiert werden.
5 Bilder

25 Jahre Saturn in Nürnberg

NÜRNBERG (vs) - Der Saturn-Fachmarkt in der Vorderen Ledergasse beim Weißen Turm feiert aktuell sein 25-jähriges Bestehen. Auffälligste Veränderung im Rahmen des Jubiläums ist der neu gestaltete Eingangsbereich. Dort, wo früher aufgrund der parallel angeordneten Kassengänge drangvolle Enge herrschte, haben die Kundinnen und Kunden seit Anfang diesen Jahres einen freien Blick auf die Aktionsfläche, wo aktuelle Elektro-Trends präsentiert werden und die dahinter liegende Servicestraße....

  • Nürnberg
  • 10.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.