Abzocke

Beiträge zum Thema Abzocke

Panorama
Smbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa / Archivbild

Kriminalität im Internet
18 Festnahmen nach Millionenbetrug!

BAMBERG / BERLIN / PRISTINA (dpa/mue) - Kriminelle sollen Anleger aus ganz Europa im Internet um Millionen betrogen haben; 18 Verdächtige seien in der Republik Kosovo festgenommen worden, teilte die Generalanwaltschaft Bamberg mit. Die Ermittler stellten dort den Angaben zufolge sieben Fahrzeuge, zirka 160.000 Euro Bargeld sowie mehrere Konten mit rund 700.000 Euro sicher. Auch in Berlin seien sowohl die private als auch die geschäftliche Adresse von einem mutmaßlichen Mitglied der...

  • Nürnberg
  • 06.04.21
Lokales
Skrupellose Verbrecher geben sich am Telefon als Polizisten aus. Foto: © Fotolia/Andrey Popov

Mit der Nummer 110! Telefon-Ganoven zocken Rentner in ganz Franken ab

NÜRBERG (mask) – Die Masche ist so hinterhältig wie erfolgreich: Skrupellose Verbrecher zocken gerade in allen größeren fränkischen Städten ahnungslose Menschen ab. Meist sind die Opfer Senioren. Die Beute geht inzwischen in Richtung einer Million Euro! Der MarktSpiegel erklärt die miesen Tricks der Täter – und was Sie dagegen tun können.Wie arbeiten die Täter? Ernst Friedrich von der Kripo Nürnberg: ,,Die Geschädigten bekommen Anrufe von Callcentern, meist aus der Türkei. Die Täter lassen auf...

  • Nürnberg
  • 27.07.17
Ratgeber
Nicht wenige Bundesbürger sind von Schulden geplagt. Rechnungen oder Inkasso-Schreiben – zumal ungerechtfertigte – lassen die Situation dann oft ausweglos erscheinen und können richtig an die Substanz gehen. Foto: © Gina Sanders - Fotolia

Aktion gegen Inkasso-Abzocker

(pm) - Bei den Verbraucherzentralen ebben die Beschwerden zu zweifelhaften Inkassoforderungen nicht ab. Dabei wird beispielsweise von Schreiben berichtet, in denen mit Zwangsvollstreckung, Schufa-Einträgen und Hausbesuchen gedroht wird. „Unseriöse Anbieter wissen, dass viele sich von Inkassobriefen einschüchtern lassen und zahlen, selbst wenn sie es nicht müssen“, berichtet Tatjana Halm, Rechtsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. In einer gemeinsamen Aktion sagen die Verbraucherzentralen...

  • Nürnberg
  • 10.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.