Altyn Dala-Schutzgebiet

Beiträge zum Thema Altyn Dala-Schutzgebiet

Lokales
Eine Kulanstute mit Fohlen im Tiergarten Nürnberg.
4 Bilder

Gefährdete Arten im Nürnberger Tiergarten
Kulan-Nachwuchs im Tiergarten und in Kasachstan

NÜRNBERG (pm/nf) - Artenschutz braucht einen langen Atem. Seit 2012 engagiert sich der Tiergarten der Stadt Nürnberg in einem Wiederansiedlungsprojekt von Kulanen (Equus hemionus) im kasachischen Altyn Dala-Schutzgebiet. Nach Jahren der Rückschläge verzeichnete das internationale Projekt Anfang Juni 2021 den ersten Kulan-Nachwuchs in Zentralkasachstan seit den 1930er Jahren. Eine Kulanstute im Projektzentrum in der Region Kostanay (Qostanai) brachte ein gesundes, weibliches Fohlen zur Welt....

  • Nürnberg
  • 30.06.21
Lokales
Somali-Wildesel mit einem ausgewachsenen Tier im Tiergarten der Stadt Nürnberg.
3 Bilder

Nachwuchs ist hochwillkommen
Süße Fohlen begeistern im Tiergarten Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Tiergarten der Stadt Nürnberg gibt es wieder Fohlen bei den Kulanen, bei den Przewalski-Pferden und den Somali-Wildeseln. Der Nachwuchs ist hochwillkommen, denn alle drei Tierarten gelten in ihren Lebensräumen als bedroht. Zoos wie der Tiergarten Nürnberg erhalten mit ihren Nachzuchten das Erbgut dieser Tierarten. Bei den Kulanen und Przewalski-Pferden engagiert sich der Tiergarten auch in Projekten im Lebensraum der Tiere. Die kleine Kulanstute kam am 14. Mai 2021 im...

  • Nürnberg
  • 21.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.