Arzneimittel

Beiträge zum Thema Arzneimittel

Panorama
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Schlag gegen organisierte Arzneimittelkriminalität
Deutscher Zoll erfolgreich

ESSEN (dpa) - Ermittlern ist in Nordrhein-Westfalen, Bayern und den Niederlanden ein Schlag gegen den illegalen Handel mit Medikamenten gelungen. 150 Beamte seien in der Nacht zu Freitag im Einsatz gewesen, teilte das Zollfahndungsamt in Essen mit. Vier Haftbefehle und zahlreiche Durchsuchungsbeschlüsse seien dabei vollstreckt worden. Mehr als 26.000 Packungen illegaler Arzneimittel, rund 56.000 Euro, Kryptowährung im Wert von 6400 Euro sowie mehr als 1000 Gold- und Silbermünzen, Luxusuhren und...

  • Bayern
  • 05.11.21
Ratgeber
So sieht das Buchcover von Dr. Andrea Flemmers Sachbuch aus.
2 Bilder

Hilfreiches Buch von Dr. Andrea Flemmer
Virus-Erkrankungen natürlich behandeln

REGION (vs) - Dr. Andrea Flemmer ist diplomierte Biologin und Spezialistin, wenn es um die Anwendung sogenannter „Heilpflanzen“ geht. Ihr Buch „Virus-Erkrankungen natürlich behandeln“ ist inzwischen in der dritten Auflage erschienen und bietet einen außergewöhnlich großen Wissensschatz für alle Menschen, die aus guten Gründen nicht zur chemischen Keule greifen wollen.  MarktSpiegel-Redakteur Victor Schlampp hat das Buch gelesen. Gleich zu Anfang: Es geht bei den Erklärungen und Anwendungen um...

  • Bayern
  • 25.01.21
Marktplatz
Bei der klassischen Apotheke gibt es Beratung vor Ort.
Aktion

Verband warnt
Apothekensterben in Deutschland geht weiter!

REGION (dpa) - Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist weiter gesunken. Ende September gab es noch 18.854 Apotheken, wie aus neuen Daten der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) hervorgeht - das sei der tiefste Stand seit Mitte der 1980er Jahre. In den ersten neun Monaten dieses Jahres schlossen demnach 279 Apotheken, neu eröffnet wurden 58. Ende vergangenen Jahres waren es bundesweit noch 19.075 Apotheken gewesen. Verbandspräsident Friedemann Schmidt sagte der Deutschen...

  • Bayern
  • 18.11.20
MarktplatzAnzeige

Viele Fehler bei der Arzneimitteleinnahme

Bei 66 Prozent der Teilnehmer zeigten sich Auffälligkeiten Immer mehr gesunde Menschen greifen zu leistungssteigernden oder stimmungsaufhellenden Medikamenten, wie beispielsweise Ritalin, Betablocker oder Antidepressiva. Die Zahl der sogenannten „Hirndoper“ stieg innerhalb der letzten sechs Jahre von 4,7 Prozent auf 6,7 Prozent – mit hoher Dunkelziffer. Diese Zahlen nahm die AOK in Mittelfranken zum Anlass und stellte die Aktion „Arzneimittel sicher einnehmen“ 2016 unter das Thema Gehirndoping....

  • Bayern
  • 26.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.