Bahnhofsvorplatz

Beiträge zum Thema Bahnhofsvorplatz

Lokales
Dauerbaustelle Bahnhofsvorplatz: Weil Alkoholiker und Drogenabhängige den Bahnhofsvorplatz blockieren beziehungsweise hilflos herumliegen, hat die Stadt Nürnberg nun ein Aufenthaltsverbot erlassen.

Baustelle Bahnhofsvorplatz: Stadt verbietet Alkoholikern und Junkies den Aufenthalt

Flucht- und Rettungswege auf dem Bahnhofsvorplatz sind das Argument NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg erlässt eine Allgemeinverfügung zum Freihalten der Flucht- und Rettungswege auf dem Bahnhofsvorplatz während der Umbauarbeiten. Das Ordnungsamt der Stadt Nürnberg begründet die Allgemeinverfügung mit der momentanen Situation auf dem Bahnhofsvorplatz: „Während der Umbauarbeiten des Bahnhofsvorplatzes sind die Wege aus der Mittelhalle zur Ampelanlage am Frauentorgraben und nach Osten...

  • Nürnberg
  • 05.09.17
Lokales
Bis Ende des Jahres wird sich der Bahnhofsplatz neu gestaltet präsentieren. Soll er auch umbenannt werden?

CSU-Stadtratsfraktion will neuen Bahnhofsplatz nach Helmut Kohl benennen

NÜRNBERG (nf) - Rund um den Bahnhof wird gerade gebaut, Autofahrer, Pendler, Radfahrer und Fußgänger können ein Lied davon singen. Zukünftig gibt es dann einen direkten, oberirdischen Zugang für Fußgänger vom Bahnhof in die Altstadt. Die Verkehrswege werden insgesamt sicherer, es entstehen neue Fahrradparkplätze sowie breitere Fahrradwege. Barrierefreie Bahnsteige für Straßenbahnen und Bussen sind eingeplant, genauso wie komfortable ,,Kiss&Ride“-Zonen für Kurzzeitparker. Erhält der ,,neue"...

  • Nürnberg
  • 23.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.