Bayerischer Rundfunk

Beiträge zum Thema Bayerischer Rundfunk

Panorama
Marlies Bernreuther hat sich als Frau erfolgreich in einer Männerdomäne durchgesetzt. Sie ist seit vielen Chefin einer der bekanntesten fänkischen Brauereien.

Sendetermin ist vom 5. auf den 3. Dezember vorverlegt worden
Marlies Bernreuther heute zu Gast auf BAYERN 1

REGION (pm/vs) - Am heutigen Dienstag, 3. Dezember, 19 Uhr ist Pyraser Brauereiinhaberin Marlies Bernreuther zu Gast bei Thorsten Otto auf BAYERN 1. In der bekannten Talkshow „Blaue Couch“ berichtet die Unternehmerin nicht nur von ihrem Berufsalltag als Frau in einer von Männern dominierten Branche, sondern auch vom ihrem täglichen Balanceakt zwischen Familie und Karriere. Darüber hinaus verrät Marlies Bernreuther Thorsten Otto auch das Geheimnis ihres Erfolges und wie es um ihre...

  • Landkreis Roth
  • 03.12.19
Panorama
Als Ministerpräsident verzichtet er aufs ausgefallene Kostüm: Dr. Markus Söder mit Ehefrau Karin.
  34 Bilder

Traumquoten für Fastnacht in Franken: Söder kommt mit Koalitionsfliege!

3,79 Millionen Zuschauer bundesweit sahen am Freitagabend die ,,Fastnacht in Franken", die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken, im BR Fernsehen +++ Barbara Stamm zu Tränen gerührt  REGION/VEITSHÖCHHEIM - Über die lange Sendestrecke von über dreieinhalb Stunden (226 Minuten) bot die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken Tanz, Musik und Büttenreden mit zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik. Bekannte und beliebte Künstler sorgten für einen...

  • Bayern
  • 23.02.19
Panorama
BR-Moderatorin Sandra Rieß (l.) mit Stephanie Heckner (BR-Tatort-Redaktionsleitung).
  17 Bilder

Es ist soweit: 5. Franken-Tatort! Heute!

Vor 170 geladenen Gästen: 5. Franken-Tatort feierte in Bayreuth Premiere! +++ Sendetermin im Ersten am 24. Februar um 20.15 Uhr REGION/BAYREUTH (pm/nf) In der vergangenen Woche (31. Januar 2019) feierte der Tatort aus Franken ,,Ein Tag wie jeder andere" im Cineplex in Bayreuth vor rund 170 geladenen Gästen und zahlreichen Fans sein fünfjähriges Jubiläum und seine umjubelte Deutschlandpremiere. Der Tatort, der in Bayreuth, u.a. im Richard-Wagner-Festspielhaus, gedreht wurde, wird am Sonntag,...

  • Nürnberg
  • 05.02.19
Panorama
BR-Kameramann Stefan Bank hat Küchenchef und Inhaber vom „Grünen Tal“ Stefan Großberger bei der Zubereitung eines 3-Gänge-Menüs mit der Kamera begleitet.

BR-Fernsehsendung "Landgasthäuser" war zu Gast in Mittelfranken: Ausstrahlung am 24. Dezember

REGION (pm/vs) - Die BR-Fernsehsendung "Landgasthäuser" war im Rahmen eines aktuellen Filmdrehs auch im Landkreis Roth unterwegs. Feinschmecker und Filmemacher hatte in Gesellschaft des Sternekochs Alexander Herrmann unter anderem den Spalter Weihnachtsmarkt und das Gasthaus "Zum grünen Tal" in Untersteinbach besucht. Ausgestrahlt wird der Beitrag am 24. Dezember um 14.30 Uhr im "Dritten". Feinschmecker und Filmemacher Werner Teufl produziert seit mittlerweile mehr als 20 Jahren sehr...

  • Landkreis Roth
  • 20.12.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Parteichef Robert Gattenlöhner (links) mit dem mittelfränkischen Bezirksvorsitzenden Werner Bloos nach der Nominierung

Bezirksrat und Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner tritt im Stimmkreis Roth für die Partei für Franken an

Roth - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN wird im Stimmkreis Roth mit dem mittelfränkischen Bezirksrat und Rother Stadtrat Robert Gattenlöhner als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen. Innere Sicherheit, Bildung und fränkische Regionalität im Fokus  Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreises Roth wählten im Gasthaus Frankenstube Robert Gattenlöhner (61) aus Roth zu ihrem Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Gattenlöhner sprach...

  • Landkreis Roth
  • 28.02.18
Anzeige
Lokales
Andreas Leopold Schadt spielt den Kommissar Sebastian Fleischer - auch im Franken-Tatort 3.
  22 Bilder

,,Am Ende geht man nackt": Schon neugierig auf den Franken-Tatort 3?

Premiere von ,,Am Ende geht man nackt" und Empfang in der Brose Arena – Sendetermin: Das Erste, am kommenden Sonntag, 9. April 2017, 20.15 Uhr REGION (nf) - Die Franken-Tatort Fans sind sicher schon gespannt wie ein Flitzebogen. Vor der Ausstrahlung war bei Premiere und Empfang des Bayerischen Rundfunks in der Brose Arena mit ,,Am Ende geht man nackt" - so der Titel des Franken-Tatort 3 - das neueste Werk (zum Großteil in Bamberg gedreht) zu sehen. Zahlreiche Gäste aus Kultur, Wirtschaft...

  • Nürnberg
  • 05.04.17
Lokales
Die Experten für Gemälde Prof. Dr. Hans Ottomeyer (l.) und Dr.Herbert Giese (2.v.l.) werden in Roth am Sonntag von 15 bis 18 Uhr Bilder unter die Lupe nehmen.

"Kunst & Krempel" kommt nach Roth

ROTH (pm/vs) - Bald ist es soweit, dann wird die beliebte Sendung „Kunst & Krempel“ in Roth aufgezeichnet. Wer mit seinen Antiquitäten dabei sein möchte, kann sich bis 15. März 2017 bewerben. Dies ist eine Chance, die so schnell nicht wiederkommt, denn jedes Jahr sind nur jeweils drei bayerische Städte an der Reihe. Die Aufzeichnungen im Schloss Ratibor finden vom 24. bis 26. März 2017 statt. Am Freitag geht es von 10 bis 13 Uhr um „Spielzeug“ und von 15 bis 18 Uhr sind „Skulpturen“ an der...

  • Landkreis Roth
  • 22.02.17
Panorama
Drehstartfoto: die erste Klappe.
  17 Bilder

Franken-Tatort: Erste Bilder von den Dreharbeiten

REGION (nf) - Der neue Franken-Tatort mit dem Titel ,,Das Recht sich zu sorgen" wird 22. Mai 2016 um 20.15 Uhr im Ersten gezeigt. Gedreht wurde in Nürnberg, Würzburg und Umgebung. In unserer Bildergalerie nun Fotos samt erster Klappe vom Making off der ersten Drehtage. Mehr zum neuen Frankten-Tatort auch hier: http://www.marktspiegel.de/nuernberg/freizeit-sport/zweiter-franken-tatort-wird-am-22-mai-2016-gesendet-d17173.html

  • Nürnberg
  • 22.04.16
Freizeit & Sport
Das BR-Team bei den Dreharbeiten im fränkischen Rockenbrunn: (v.l.) Andreas Senn (Regisseur), Eli Wasserscheid (Rolle: Kommissarin Wanda Goldwasser), Fabian Hinrichs (Rolle: Hauptkommissar Felix Voss) und Dagmar Manzel (Rolle: Hauptkommissarin Paula Ringelhahn).

Zweiter Franken-Tatort wird am 22. Mai 2016 gesendet

REGION/NÜRNBERG (nf) - Nach dem großen Erfolg des ersten Franken-Tatort mit über 12 Millionen Zuschauern im Frühjahr 2015 ermitteln Dagmar Manzel als Hauptkommissarin Paula Ringelhahn und Fabian Hinrichs als Hauptkommissar Felix Voss mit ihrem Team dieses Mal in Nürnberg, Würzburg und Umgebung. Die Ausstrahlung von ,,Das Recht, sich zu sorgen" wird am 22. Mai 2016 um 20.15 Uhr im Ersten gezeigt. Um was geht's? An einem frühen Sommermorgen findet Steffi Schwinn, Tochter von Wirtsleuten, ihre...

  • Nürnberg
  • 05.04.16
Panorama
Beim Hörfunk wird forciert auf das moderne Digitalradio DAB+ gesetzt - die alte Mittelwelle abgeschaltet.

Aus für den ältesten Hörfunk-Verbreitungsweg

BR-Mittelwelle wird am 30. September abgeschaltet REGION (pm/nf) - Der Abschied von der Mittelwelle steht kurz bevor: Der Bayerische Rundfunk stellt den ältesten analogen Übertragungsweg für Radioprogramme zum 30. September 2015 ein. Die meisten anderen ARD-Landesrundfunkanstalten haben den Hörfunk per Mittelwelle bereits eingestellt, zuletzt auch der WDR. Nun verabschiedet sich auch der BR von der technisch überholten, dabei verhältnismäßig teuren Übertragungsmethode. Durch die...

  • Nürnberg
  • 01.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.