Berufsausbildung

Beiträge zum Thema Berufsausbildung

Lokales
Nicht erst seit gestern: Ein Video-Call macht die Kommunikation generell stressfreier, weil deutlich unkomplizierter.
Symbolfoto: © Andrey Popov / stock.adobe.com

Anmeldungen ab sofort online möglich
Bewerbungsgespräche digital per Videochat

ERLANGEN (pm/mue) - Schülerinnen und Schüler mit Ausbildern und Personalverantwortlichen in Verbindung bringen: Das ist das Ziel des zweiten „IHK-Azubi-Speed-Dating Erlangen“. Coronabedingt findet das Ganze ausschließlich digital statt. Das Konzept ist einfach: In kurzen, 15-minütigen Videogesprächen stellen sich Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen im April 2021 bei den teilnehmenden Firmen vor und können dabei im Anschluss ihre Bewerbungsunterlagen übermitteln. 31...

  • Erlangen
  • 04.03.21
Panorama
Symbolfoto: Larissa Schwedes / dpa

Bilanz nach einem Jahr Corona-Härtetest
Arbeitsmarkt offenbart klaffende Wunden

NÜRNBERG (dpa/mue) - Mehr als eine Million Langzeitarbeitslose, 500.000 Menschen zusätzlich ohne Job und Millionen Kurzarbeiter: Ein Jahr nach dem Beginn des ersten Corona-Lockdowns sind die Pandemie-Folgen auf dem deutschen Arbeitsmarkt ablesbar.
 «Es gibt erkennbar deutliche Opfer», sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, in Nürnberg: Ältere, Kranke, Migranten, weniger Qualifizierte. Die Langzeitarbeitslosigkeit steige, Minijobber seien besonders betroffen...

  • Nürnberg
  • 02.03.21
Lokales
Symbolfoto: © Gina Sanders / Fotolia.com

Stadt und Landkreis setzen auf Ausbildungsverbund
Pflegeberuf soll attraktiver werden!

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Mit dem Ausbildungsjahr 2020 hat auch in der Stadt Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann begonnen. Bereits vor Ausbildungsstart hatten sich die Berufsfachschulen, stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegedienste und Kliniken gemeinsam daran gemacht, die neue Pflegeausbildung erfolgreich zu gestalten; durch eine enge Vernetzung der verschiedenen Akteure soll der...

  • Erlangen
  • 25.02.21
MarktplatzAnzeige
Mit einer Handvoll Sprachen kann man sich weltweit verständigen und hat dadurch tolle Berufschancen im In- und Ausland.

Jetzt für den September anmelden
Fremdsprachenkorrespondent*in – Der erfolgreiche Start einer internationalen Karriere!

NÜRNBERG - Sind Sie sprachlich begabt? Ab dem 8. September 2020 beginnt die schulische Ausbildung zum/zur Fremdsprachenkorrespondent-/in an unserer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe. Sie können sich jetzt anmelden unter  www.fremdsprachenschule-nuernberg.bfz.de. Im Beruf können Sie weltweit mit Geschäftspartnern und Unternehmen kommunizieren. Schon während der Ausbildung lernen Sie andere Sprachen und Kulturen kennen. Fremdsprachenkorrespondenten haben in der freien...

  • Nürnberg
  • 02.07.20
Lokales
Die Prüfungsbesten mit Oberbürgermeister Florian Janik (l.) und Knut Harmsen (Leiter der IHK Geschäftsstelle Erlangen / r.).
Foto: © Kurt Fuchs

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
IHK-Zeugnisse in Erlangen übergeben

ERLANGEN (pm/mue) – Insgesamt 142 kaufmännische Auszubildende haben ihre Lehrzeit erfolgreich beendet und konnten unlängst bei einer Feierstunde im KREUZ + QUER - Haus der Kirche Erlangen ihre IHK-Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. Den erfolgreichen Azubis gratulierten Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister der Stadt Erlangen), Alexander Strasser (Staatliche Berufsschule Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle Erlangen). Janik: „Mit dieser Ausbildung haben Sie einen sehr guten...

  • Erlangen
  • 23.03.20
Ratgeber

Neuer Beruf mit Ausbildung in Baiersdorf
Betreuung von Grundschulkindern

BAIERSDORF / REGION (pm/mue) - Neuer Beruf, neue Ausbildung: Im September startet ein neu geschaffener Kurs, der in zwei Jahren zu dem Abschluss „Pädagogische Fachkraft für Grundschulkindbetreuung“ führt. Die Josef-Mayr-Nusser-Fachakademie für Sozialpädagogik der Caritas in Baiersdorf bietet diese Ausbildung an – die Pädagogischen Fachkräfte sollen dann Kinder im Grundschulalter betreuen, bilden und erziehen. So sollen sie die Grundschüler bei den Hausaufgaben unterstützen und deren Miteinander...

  • Erlangen
  • 28.01.20
MarktplatzAnzeige
Foto: oh

Zwanzig neue Azubis
Berufsstart 2019 bei FRISTO Getränkemarkt

REGION (pm/mue) - Dieses Jahr starteten bundesweit 20 Jugendliche mit ihrer Berufsausbildung bei der FRISTO Getränkemarkt GmbH. Bereits im August begann ein Großteil der Azubis ihre Ausbildung in Sachsen; am 1. September starteten nun die Azubis aus Bayern und Hessen in den Berufen Verkäufer / -in, Kaufmann / -frau im Einzelhandel, Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik und Kaufmann / -frau für Büromanagement ihre Ausbildung. Um die jungen Leute auf ihren Berufsstart und die kommenden...

  • Erlangen
  • 18.09.19
MarktplatzAnzeige
Foto: Höffner

„We are Family“
Höffner schafft Zukunft!

REGION - Die Inhaber-Familie von Höffner hatte alle neuen Auszubildenden am 5. und 6. September zu den großen „HÖFFI WELCOME DAYS“ eingeladen, auch um sie persönlich zu begrüßen, denn sie wissen, das eigentliche Kapital von Höffner sind die Mitarbeiter. Direkt nach der Begrüßung wurde das Mikrophon an die stolzen Moderatoren des Abends übergeben – zwei Auszubildende vom Standort Hamburg Eidelstedt. Und dann begann ein kreatives Feuerwerk: Siegerehrung zum diesjährigen Azubiprojekt, Theaterspiel...

  • Nürnberg
  • 12.09.19
Lokales
Landrat Alexander Tritthart (l.) und Ausbildungsleiterin Stefanie Nehring (2.v.r.) begrüßten die zwölf neuen Auszubildenden im Landratsamt.
Foto: Erik Lehner / LRA ERH

Landrat Tritthart begrüßt Verstärkung
Zwölf Neue fürs Landratsamt

LANDKREIS (pm/mue) - Elf Auszubildende und eine Teilnehmerin des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) bringen seit Anfang September frischen Wind ins Landratsamt Erlangen-Höchstadt. Vier davon bildet das Amt zu Verwaltungsfachangestellten aus, drei durchlaufen die Beamtenlaufbahn der zweiten Qualifikationsebene. Ab Anfang Oktober verstärken vier Beamtenanwärter für die dritte Qualifikationsebene das 23-köpfige Azubi-Team. Landrat Alexander Tritthart hieß die Neuen an ihrem ersten Tag...

  • Erlangen
  • 06.09.19
MarktplatzAnzeige
Begrüßung der neuen Auszubildenden bei der Feser-Graf Gruppe.
Foto: oh
2 Bilder

Eigenen Vorjahres-Rekord getoppt
Feser-Graf Gruppe stellte heuer 135 neue Auszubildende ein

NÜRNBERG (pm/mue) - Bereits am 2. September startete für rund 135 Auszubildende das Berufsleben in der Feser-Graf Gruppe. Im exklusiven Ambiente des Showrooms von Lamborghini Nürnberg begrüßen Gesellschafter und Geschäftsführer die Nachwuchsfachkräfte. Von insgesamt 8.000 besetzten Ausbildungsstellen in der Metropolregion Nürnberg vergibt allein die Feser-Graf Gruppe 135 Lehrstellen. Damit toppt die Automobilhandelsgruppe ihren eigenen Rekord aus dem Jahr 2018 von 125 Auszubildenden und ist...

  • Nürnberg
  • 05.09.19
MarktplatzAnzeige
Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Lidl.
Foto: © Lidl

Perspektive für die Zukunft
Ausbildung bei Lidl macht junge Leute fit

EGGOLSHEIM (pm/mue) - Für 45 junge Menschen hat bei der Lidl-Regionalgesellschaft Eggolsheim ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie starteten am 2. September mit ihrer Ausbildung in der Filiale bzw. im Logistikzentrum in Eggolsheim. „Wir heißen unsere neuen Azubis herzlich willkommen im Team und wünschen ihnen einen guten Start“, begrüßt Kerstin Junginger, Leiterin Personal und Verwaltung der Lidl-Regionalgesellschaft, die Auszubildenden. Auf die Nachwuchskräfte warten spannende und...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Lokales
Dr. Elisabeth Preuß (Bürgermeisterin Stadt Erlangen), Patrick Winter (Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG Erlangen), Dustin Michalik (NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG Erlangen), Linnéa Idh (Malteser Waldkrankenhaus gGmbH Erlangen), Markus Fischer (REHAU AG + Co Erlangen), Phillip Bremer (Stadt- und Kreissparkasse Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach), Knut Harmsen (Leiter der IHK Geschäftsstelle Erlangen) und Sabine Dreyer-Hösle (Stellvertretende Vorsitzende IHK-Gremium Erlangen / v.l.n.r.).
Foto: © Kurt Fuchs

IHK-Zeugnisse übergeben
Azubis feierten ihren Abschluss

ERLANGEN (pm/mue) – Insgesamt 102 kaufmännische Auszubildende haben ihre Lehrzeit mit der Sommerprüfung 2019 erfolgreich beendet und konnten unlängst im Rahmen einer Feierstunde im „Kreuz+quer – Haus der Kirche Erlangen“ ihre IHK-Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Den erfolgreichen Azubis gratulieren Sabine Dreyer-Hösle (Vorstand IHK-Gremium Erlangen), Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß, Olaf Vorwerk (Staatliche Berufsschule Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle Erlangen)....

  • Erlangen
  • 24.07.19
Lokales
Auszeichnung der Besten (v.l.n.r.): Patrick Siegler (Vorsitzender IHK-Gremium Erlangen), Elisabeth Blabl (Siemens Aktiengesellschaft, Erlangen), Roudi Haj Mousa (Aral Center Peter Finsinger, Erlangen), Niko Maisel (VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG, Erlangen), Samuel Miller (Aldi GmbH & Co., Adelsdorf), Sophia Rittmaier (Siemens Healthcare GmbH, Erlangen), Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle Erlangen).
Foto: © Kurt Fuchs

Kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
IHK-Zeugnisse für 115 Azubis

ERLANGEN (pm/mue) – Insgesamt 115 kaufmännische Auszubildende haben ihre Lehrzeit mit der Winterprüfung 2018/19 erfolgreich beendet und konnten jüngst ihre IHK-Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. Den erfolgreichen Azubis gratulierten Patrick Siegler (Vorsitzender des IHK-Gremiums Erlangen), Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister der Stadt Erlangen), Alexander Strasser (Staatliche Berufsschule Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle Erlangen). OB Janik würdigte die Leistungen...

  • Erlangen
  • 26.04.19
Lokales
Erfolg macht Spaß: Gute Laune bei der Vergabe der Auszeichnungen. Foto: © Stadt Erlangen

Für 16 Unternehmen und zwei Schulen gab‘s ein Gütesiegel
Wirtschaftsförderung vom Feinsten!

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 16 Unternehmen, die Hermann-Hedenus-Mittelschule und die Ernst-Penzoldt-Schule sind mit dem Gütesiegel „Qualifiziertes Praktikum“ (QP) ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Florian Janik nahm die erstmals vergebene Ehrung gemeinsam mit Bildungsreferentin Anke Steinert-Neuwirth, Wirtschaftsreferent Konrad Beugel sowie dem Leiter der Industrie- und Handelskammer-Geschäftsstelle Erlangen, Knut Harmsen, und dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Wolfgang...

  • Erlangen
  • 22.03.19
Panorama

Berufsorientierung für Jugendliche auf der Nürnberg-Messe

Vom 10. bis 13. Dezember fand in Nürnberg die nach Angaben der Veranstalter größte Veranstaltung in Deutschland zum Thema Berufsorientierung statt. Für viele Schüler, deren Schulzeit sich dem Ende entgegen neigt, ist noch sehr ungewiss, wie es nach ihrem Abschluss weitergehen soll. Berufsbildungsangebote gibt es viele, aber nicht alle können die Erwartungen der jungen Menschen immer erfüllen. Vergangene Woche fand in Nürnberg die Berufsbildungsmesse 2018 statt. In drei Messehallen konnten sich...

  • Erlangen
  • 20.12.18
Ratgeber
Immer mehr Mädchen entdecken bei der Berufswahl auch klassische „Männerdomänen“ für sich, wie zum Beispiel im Kfz-Bereich. Foto: © Günter Menzl/Fotolia.com

Kampf den Klischees: Girl‘s & Boy‘s Day am 26. April

LANDKREIS (pm/mue) - Der nächste bundesweite Girl‘s und Boy’s Day findet am Donnerstag, 26. April, statt. Landratsamt, Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt bieten Schülerinnen und Schülern ab der fünften Klasse Einblick in verschiedene Berufe. Mädchen können sich an diesem Tag gegen das Klischee entscheiden, und in die Arbeitswelt von zukunftsorientierten Berufen in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften reinschnuppern oder...

  • Erlangen
  • 23.03.18
Ratgeber
Die Fachschule des Möbelhandels bildet ihre Schüler sowohl für die kompetente Einrichtungs- und Küchenfachberatung aus sowie als Betriebswirte für die Übernahme von Führungspositionen.

Gute Aufstiegsmöglichkeiten in der Einrichtungsbranche

REGION (djd/vs) - Eine Berufsausbildung ist für viele junge Menschen ein solider Grundstein für das Berufsleben. Gleichzeitig kann sie aber auch ein gutes Sprungbrett sein für eine Karriere in höheren Laufbahnen. In der Möbelbranche zum Beispiel sind Leute gefragt, die zusätzlich zu einer vorherigen Ausbildung - egal aus welchem Bereich - eine Weiterbildung zum Einrichtungsfachberater, zur Küchenfachberaterin oder auch zum Betriebswirt durchlaufen. Diese Spezialisten haben sehr gute Chancen auf...

  • Nürnberg
  • 10.01.18
MarktplatzAnzeige
Pilipp-Geschäftsführer Gerald Berchtenbreiter. Foto: oh

„Für 2018 schon heute bewerben!“ – Möbel Pilipp investiert in den Nachwuchs

BAMBERG / REGION (pm/mue) - 21 künftige Einzelhandelskaufmänner und -frauen können sich glücklich schätzen: Sie haben in diesem Jahr einen der viel begehrten Ausbildungsplätze bei der Einrichtungshaus Pilipp GmbH erlangt und starteten am 1. September 2017 ihre berufliche Karriere. Bei der Pilipp Firmengruppe hat Aus- und Weiterbildung eine lange gepflegte Tradition, denn sie ist den Inhabern ein persönliches Anliegen. Das Familienunternehmen investiert konsequent in den Nachwuchs und damit...

  • Nürnberg
  • 01.09.17
Lokales
Das neue Ausbildungszentrum auf dem künftigen Siemens Campus in Erlangen. Foto: Siemens AG
3 Bilder

Neues Siemens-Ausbildungzentrum eingeweiht

ERLANGEN (pm/mue) - Auf dem künftigen Siemens Campus wurde jetzt das neue Siemens-Ausbildungszentrum eingeweiht. Der Neubau bietet auf 10.000 Quadratmetern moderne Werkstätten, Labore, Seminar- und Multifunktionsräume für die rund 1.200 Auszubildenden und dual Studierenden, die derzeit ihre Ausbildung bei Siemens in Erlangen durchlaufen. „Mit dem neuen Ausbildungszentrum investieren wir in die Zukunft junger Menschen – und in die von Siemens. Denn je besser unsere Mitarbeiter ausgebildet sind,...

  • Erlangen
  • 12.05.17
Lokales
Jürgen Reck (stellv. Obermeister Fleischer-Innung Erlangen),  Erich Schuster (Initiator „Schüler-Power) und Stefan Prütting (Obermeister Fleischer-Innung Erlangen / v.l.n.r.) bei der Scheck-Übergabe. Foto: DEFACTO X stiftung

Spende: Fleischer-Innung unterstützt „1.000 x 1.000“

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen der 16. Landkreisweiten Ausbildungsbörse im Gymnasium Herzogenaurach spendete die Fleischer-Innung Erlangen jüngst 1.000 Euro für die Initiative „1.000 x 1.000“. Den Scheck nahm Erich Schuster, Initiator und Gründer des Projekts „Schüler-Power“, persönlich entgegen. „1.000 x 1.000“ steht für die Anzahl der Unternehmen, die dafür gewonnen werden sollen, Mittelschülern in der Region eine berufliche Zukunft zu ermöglichen. Der Anspruch: Kein Mittelschüler ohne...

  • Erlangen
  • 06.04.17
MarktplatzAnzeige
Mehr als 100 motivierte neue Auszubildende wurden dieser Tage am Zentral- und Niederlassungs-Standort in Fürth begrüßt.

NORMA: Neuer Ausbildungsjahrgang beim fränkischen Discounter begrüßt

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Entscheidung war gut: Rund 700 junge Menschen starten jetzt beim Discounter NORMA mit der Berufsausbildung. Auf die Newcomer warten hervorragende Karrierechancen in einem wachstumsstarken Unternehmen, das viele attraktive und sichere Arbeitsplätze zu bieten hat. Wer sich so wie die neuen Azubis für die Berufsbilder Verkäufer (m/w) bzw. Kaufleute (m/w) im Einzelhandel, Kaufleute für Büromanagement (m/w), Fachlagerist oder Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) entscheidet,...

  • Nürnberg
  • 06.09.16
Lokales

IHK-Zeugnisse übergeben

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 134 kaufmännische Auszubildende haben mit der Sommerprüfung 2016 ihre Lehrzeit erfolgreich beendet und konnten bei einer Feierstunde im Redoutensaal ihre IHK-Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. Den erfolgreichen Azubis gratulierten IHK-Präsident Dirk von Vopelius, Patrick Siegler (Vorsitzender des IHK-Gremiums Erlangen), Stadtrat Dr. Philipp Dees, Jürgen Schreiner (Stv. Leiter der Staatlichen Berufsschule Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle...

  • Erlangen
  • 20.07.16
Lokales
Positive Eindrücke: Stefan Müller, Walter Nussel und Prof. Dr. Gerhard Waschler informierten sich umfassend über die Arbeit an der Wirtschaftsschule. Foto: oh

Abgeordnete besuchten Erlanger Wirtschaftsschule

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Gemeinsam mit dem Erlanger Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär Stefan Müller sowie dem Erlangen-Höchstadter Landtagsabgeordneten Walter Nussel besuchte der stellvertretende Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag, Prof. Dr. Gerhard Waschler, jüngst die Wirtschaftsschule im Röthelheimpark Erlangen. Schulleiter Gerald Wölfel und sein Stellvertreter Thomas Schmitt hießen den Gast herzlich willkommen – als stellvertretender...

  • Erlangen
  • 15.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.