Alles zum Thema Beschwerde

Beiträge zum Thema Beschwerde

Lokales

Anwohner klagt wegen Grafflmarkt: Stadt Fürth legt Beschwerde ein

Verwaltungsgericht Ansbach schränkt abendliche Grafflmarkt-Außengastronomie auf dem Waagplatz ein – Stadt geht in die Beschwerde zum VGH FÜRTH (pm/nf) - In eineinhalb Wochen belegen wieder einmal die Graffler aus nah und fern die Fürther Altstadt. Doch auch die diesjährige Veranstaltung im Juni hat einen Anwohner auf den Plan gerufen, der am Waagplatz gegen die abendliche Freiluftgastronomie beim Verwaltungsgericht (VG) Ansbach klagt und ein Ende des Außenausschanks ab 22 Uhr fordert....

  • Fürth
  • 16.06.16
Lokales

Bürgertelefon zu Rock im Park

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Ordnungsamt der Stadt Nürnberg richtet zum Musikfestival Rock-im-Park wieder ein Bürgertelefon vor Ort ein. Es ist unter der Telefonnummer 09 11 / 8 18 61 74 am Freitag, Samstag und Sonntag 3., 4. und 5. Juni 2016, jeweils von 16 bis 1 Uhr besetzt. In den vergangenen Jahren gingen vor allem Beschwerden wegen zu lauter Musik ein. Rock-im-Park ist natürlich über das Festivalgelände hinaus zu hören, bei ungünstigen Wetterlagen auch weiter entfernt, wobei vor allem die...

  • Nürnberg
  • 02.06.16
Lokales
Anwohner diskutierten mit Vertretern von Stadt, Vorstadtverein und Kommunalpolitik über die Verkehrsprobleme im Schnepfenreuther Weg.

Schnepfenreuther Weg: Gemeinsamer Antrag von CSU und SPD

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadtratsfraktionen der CSU und der SPD stellten jetzt einen gemeinsamen Antrag an die Stadtverwaltung, um die Verkehrsprobleme im Schnepfenreuther Weg in den Griff zu bekommen. Vorgeschlagen wurden der Bau einer Querinsel oder Verengung um den Verkehr während der Straßenbahnbaustelle zu reduzieren. Nach Beendigung der Baumaßnahme sollte an der B4 eine Unterbrechung analog der Anlage vor dem TB St. Johannis 1888 oder der Otto-Lilienthal-Straße entstehen. Die Anwohner...

  • Nürnberg
  • 20.12.15
Lokales

Gräfenbergbahn: DB AG reagiert auf Beschwerde des Vorstadtvereins

Bahnbevollmächtigter Josel kündigt kurzfristige Maßnahmen an NÜRNBERG (pm/nf) - Die Deutsche Bahn AG (DB) reagiert auf die Kritik des Vorstadtvereins Nürnberg-Nord (VNN) an den immer wieder auftretenden Störungen bei der Gräfenbergbergbahn. In einer Mail an den VNN-Vorsitzenden Tobias Schmidt kündigte der DB-Konzernbevollmächtigte Klaus-Dieter Josel jetzt Maßnahmen an. Wichtiger als ein mittelfristiger Ersatz ist, die vorhandene Technik sofort voll funktionsfähig und störungsfrei zu...

  • Nürnberg
  • 05.11.15
Lokales
Wolfram Göll hat einen Beschwerdebrief an die Stadt Schwabach geschrieben.

Wahlnachlese: Eichwasener Bürger sind sauer über verlegtes Wahllokal

SCHWABACH (vs) - Wolfram Göll, Ortskreisvorsitzender der CSU Schwabach-Nord/Eichwasen, hat heute bei Oberbürgermeister Matthias Thürauf eine offizielle Beschwerde eingereicht. Grund war die Verlegung des Wahllokals des Stimmbezirks 21 bei der Kommunalwahl am 16. März mit gravierenden Folgen. Fakt ist: Bei früheren Wahlen konnten die Wahlberechtigten des Stimmkreises 21 (Eichwasen) ihre Stimme immer im Evangelischen Gemeindezentrum in der Wilhelm-Dümmler-Straße abgeben. Dies ist von den drei...

  • Schwabach
  • 03.04.14
Ratgeber
Wenn der Wein korkt, bitte nicht erst beschweren, wenn die Flasche ausgetrunken ist.

Völlig bedient: Wie beschwert man sich korrekt im Restaurant?

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch wenn es selten vorkommt: Manchmal gerät der Restaurantbesuch zum Ärgernis. Gewusst wie: Der MarktSpiegel fragte nach bei Bookatable, einem der größten Restaurantführer. Hier nun Tipps für die passende Beschwerde in der Gastronomie. Eine aktuelle Bookatable-Umfrage hat ergeben: 96 Prozent aller Restaurantgäste halten schmutziges Geschirr in der Gastronomie für unverzeihlich. Unsaubere Lebensmittel sind für neun von zehn Gästen ein absolutes Tabu. Und auch wenn gute...

  • Nürnberg
  • 18.03.14