Brennstoffzellentechnologie

Beiträge zum Thema Brennstoffzellentechnologie

Auto & MotorAnzeige
Der neue Toyota Mirai als „Teil-Erlkönig“.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Toyota

Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis
Toyota Mirai technisch und optisch aufgefrischt

(ampnet/mue) - „Entscheidend ist, was hinten rauskommt“, soll einmal ein deutscher Bundeskanzler gesagt haben. Treffender könnte man es auch beim Toyota Mirai nicht formulieren. Es ist reinstes Wasser, was dem Mirai aus seinem Auspuff entweicht. Keine schädlichen Stickoxide, weder Ruß noch andere Schadstoffe. Wenn überhaupt ist das nasse Element in Form von Wasserdampf das einzige Abfallprodukt des Japaners. Die Neuauflage der viertürigen Mittelklasselimousine startet Anfang April und macht...

  • Nürnberg
  • 09.02.21
Auto & Motor
Brennstoffzellenbus Moving e lädt Energiespeicher.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Service für die Stromer
Brennstoffzellenbus lädt Energiespeicher

(ampnet/mue) - Die japanischen Automobilhersteller Honda und Toyota haben ein mobiles Stromversorgungssystem entwickelt. Der Brennstoffzellenbus „Moving e“ versorgt tragbare Batterien über eine an der Rückseite des Busses integrierte Ladestation mit Energie. Als mobile Ladestation fährt der Bus direkt zum Einsatzort vor. Der Brennstoffzellenantrieb erzeugt dank großer Wasserstofftanks eine Kapazität von bis zu 454 kWh und liefert eine maximale Leistung von 18 kW.

  • Nürnberg
  • 02.09.20
Auto & Motor
Renault Master ZE Hydrogen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Neue elektrische Nutzfahrzeuge von Renault
Brennstoffzelle im Transporter

(ampnet/mue) - Mit dem Kangoo ZE Hydrogen und dem Master ZE Hydrogen bringt Renault zwei neue Varianten seiner elektrischen Nutzfahrzeuge auf den Markt. Sie werden mit Strom, aber auch Wasserstoff betankt. Die Reichweite des Master ZE Hydrogen steigt von 120 Kilometern im WLTP-Prüfzyklus auf 350 Kilometer. Der Kangoo ZE Hydrogen kommt 370 Kilometer statt wie bisher 230 Kilometer weit. Die Brennstoffzellen beider Fahrzeuge treten automatisch in Aktion, um die Akkus wieder aufzuladen oder das...

  • Nürnberg
  • 23.10.19
Panorama
Klare Zielsetzung: Wasserstoff tanken soll in Deutschland bereits in wenigen Jahren flächendeckend möglich sein. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Wasserstoff: Investition in neue Technologien

(ampnet/mue) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat jüngst eine neue „Wasserstoffstrategie“ vorgestellt und eine Zusammenarbeit mit China auf diesem Gebiet vereinbart. In diesem und in den kommenden zwei Jahren stellt der Bund demnach 161 Millionen Euro für Erforschung und Entwicklung wettbewerbsfähiger Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien bereit. Mit der Gründung des branchenübergreifenden Unternehmens H2 Mobility Deutschland hat die Industrie die Weichen für den stufenweisen...

  • Nürnberg
  • 13.04.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.