Comeback

Beiträge zum Thema Comeback

Freizeit & Sport
Das traditionelle DTM-Rennen auf dem Norisring soll in den Herbst verlegt werden.
Video 4 Bilder

Motorsport Club Nürnberg will nicht schon wieder aufs fränkische Monaco verzichten
Wegen Corona: Norisring soll in den Herbst verlegt werden!

Geplanter Termin im Juli aufgrund der Pandemie-Situation nicht umsetzbar ++  Motorsport Club Nürnberg und ITR arbeiten gemeinsam an der Verlegung in den Herbst NÜRNBERG (pm/nf) -  Das traditionelle DTM-Rennen auf dem Norisring soll in den Herbst verlegt werden. Gemeinsam arbeiten der ausrichtende Motorsport Club Nürnberg (MCN) und die DTM-Dachorganisation ITR an einem alternativen Termin. Der Saisonhöhepunkt kann aufgrund der Pandemie-Situation und der dadurch aktuell fehlenden Genehmigung...

  • Nürnberg
  • 28.04.21
Lokales
Ab Herbst 2020 können Reisende wieder ab Nürnberg nach Mailand fliegen.

Direktflug ab Nürnberg für Italien-Fans
Combeback: Mailand ab Herbst wieder im Flugplan

NÜRNBERG (pm/nf) - Gute Nachricht für Italien-Fans und Geschäftsreisende: Mailand-Bergamo wird mit Beginn des Winterflugplans Ende Oktober wieder direkt ab Nürnberg erreichbar sein. Fünf Mal pro Woche verbindet Ryanair die norditalienische Wirtschafts- und Modemetropole dann wieder mit Franken. Die Rückkehr dieser Verbindung in den Flugplan ist auch für Messe und den Tourismus in der Region von Bedeutung. Für die Wirtschaft und die Menschen in der Metropolregion Nürnberg ist es eine gute...

  • Nürnberg
  • 14.02.20
Freizeit & Sport
Lothar Matthäus läuft mit 57 Jahren noch einmal auf!

Lothar Matthäus! Comeback beim 1. FC Herzogenaurach

HERZOGENAURACH (mask) - In der C-Jugend bestritt Weltfußballer Lothar Matthäus (57) 1971 seine ersten Spiele für den 1. FC Herzogenaurach, war bis 1975 in jeder Saison Torschützenkönig. So legte er den Grundstein für eine einzigartige Karriere. 47 Jahre später kehrte der DFB-Ehrenspielführer zurück, um ein letztes Mal in einem regulären Punktspiel für seinen Heimatverein aufzulaufen. Der Rekordnationalspieler trat 50 Minuten lang vor 1000 Zuschauern gegen die SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf auf...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 30.05.18
Freizeit & Sport
Präsentierten das Konzept des neuen Opernballs: (v. l.) Veranstalter Andreas Röschke, Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Veranstalter Simon Röschke, Staatsminister Dr. Markus Söder, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Röslein-Wirt Thomas Förster.

Nürnbergs rauschende Ballnacht feiert 2017 ein Comeback

NÜRNBERG (jrb/vs) - Der neue Opernball in Nürnberg, der nach zweijähriger Pause am 15. September 2017 erstmals von den Brüdern Simon und Andreas Röschke veranstaltet wird, kann auf die Unterstützung zweier namhafter Schirmherren bauen: Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg. "Der neue Opernball wird klassisch und modern sein, fränkisch und weltläufig. Ich wünsche den Ball-Machern...

  • Nürnberg
  • 08.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.