Diakonie

Beiträge zum Thema Diakonie

Panorama
Daumen hoch trotz der Corona-Pandemie: Dietmar Motzer (l.) und Dr. Mathias Hartmann ziehen eine positive Bilanz der Fusion 2019.
2 Bilder

Baumaßnahmen gehen 2021 weiter
Trotz Coronakrise: Diakoneo zieht positive Bilanz!

NÜRNBERG (pm/vs) - Der Coronakrise zum Trotz zieht der Vorstand der Diakoneo eine positive Bilanz über das erste Jahr seit der Fusion zwischen dem Diak Schwäbisch Hall und der Diakonie Neuendettelsau: Man schreibe keine roten Zahlen und die medizinische Versorgung sei gesichert. Eine bessere Kulisse mit christlichen Motiven hätte es bei der Pressekonferenz im Konferenzraum der Diakoneo im Tillypark Nürnberg wohl kaum geben können: eingelassen in eine Wandpanele zwei neugotische Glasfenster mit...

  • Nürnberg
  • 02.11.20
Lokales
Karin Baumüller-Söder, Schirmherrin der Hospizarbeit des Evangelischen Gemeindevereins Nürnberg-Mögeldorf e.V, Günter Beucker, Vorstand der Diakonie Nürnberg-Mögeldorf, Prof. Dr. Julia Lehner, zweite Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg, Birgit Osten, Künstlerin und Designerin (v.l.).

Schirmherrin Karin Baumüller-Söder
Hilfe und Zuwendung: Bilderaktion „I love Mögeldorf“

NÜRNBERG (pm/nf) - Um die fachgerechte und würdevolle Betreuung schwerkranker Menschen zu unterstützen, wurde  die Bilderaktion „I love Mögeldorf“ ins Leben gerufen. Die Nürnberger Künstlerin und Designerin Birgit Osten hat exklusiv für diese Aktion eine Ansicht des Stadtteils Nürnberg-Mögeldorf geschaffen. In ihrem bekannt farbenfrohen und optimistischen Stil zeigt das Kunstwerk die Wahrzeichen Mögeldorfs und ist eine Hommage an den Stadtteil und seine Menschen. Dieses Kunstwerk wird...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v.l.) Kirchenrat Matthias Herling von der evangelischen Polizeiseelsorge, Leiter der IPA-Verbindungsstelle Nürnberg, Kriminaloberkommissar Thomas Schubert, Karin Ballwieser und  Polizeirat Raimund Mihatsch.

Wilhelm-Löhe-Haus bekommt 550 Euro
Polizei unterstützt Rummelsberger Diakonie mit großzügiger Spende

ALTDORF (pm/vs) - Eine Spende in Höhe von 550 Euro hat die international Police Association (IPA) aus Nürnberg dieser Tage an das Wilhelm-Löhe-Haus der Rummelsberger Diakonie überreicht. Das Geld wird für die Kinder- und Jugendarbeit verwendet. Damit hat die IPA eine gute Tradition fortgesetzt: Seit über 20 Jahren wird das Wilhelm-Löhe-Haus mit Spenden unterstützt. „Durch das Wilhelm-Löhe-Haus in Altdorf erhalten viele Kinder und Jugendliche Hilfen, um für ihr zukünftiges Leben gerüstet zu...

  • Nürnberg
  • 24.12.19
Lokales
Hermann Imhof, MdL mit Rektor Dr. Mathias Hartmann.
Foto: Uwe Niklas für Diakonie Neuendettelsau.

Imhof mit Löhe-Medaille ausgezeichnet

NÜRNBERG - Große Ehre für Hermann Imhof: der Nürnberger CSU-Landtagsabgeordnete (Stimmkreis Nürnberg Ost) ist von der Diakonie Neuendettelsau mit der Löhe-Medaille ausgezeichnet worden. Im Rahmen des diesjährigen Jahresempfangs im Historischen Rathaussaal bekam Imhof vor rund 500 Gästen von Rektor Dr. Mathias Hartmann die Medaille überreicht. Die Diakonie Neuendettelsau würdigt damit Imhofs langjähriges Engagement als Sozialpolitiker und sein Eintreten für die Belange von Pflegebedürftigen und...

  • Nürnberg
  • 29.03.17
Lokales
Vorstandsmitglied Harald Frei, MdL Jürgen Ströbel, MdL Norbert Dünkel, Vorstandsmitglied Karl Schulz, MdL Petra Guttenberger, Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche, Staatsminister Joachim Herrmann, Vorstandsvorsitzender Dr. Günter Breitenbach, MdL Volker Bauer und MdL Hermann Imhof (v.l.).

Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch in der Rummelsberger Diakonie

SCHWARZENBRUCK (jrb/vs) - Innenminister Joachim Herrmann hat vor kurzem die Rummelsberger Diakonie in Schwarzenbruck besucht. Gemeinsam mit den mittelfränkischen CSU-Landtagsabgeordneten Volker Bauer, Norbert Dünkel, Petra Guttenberger, Hermann Imhof und Jürgen Ströbel informierte er sich über die Arbeit des sozialen Trägers in der Alten-, Jugend- und ­Behindertenhilfe sowie in der Bildung. „Wir sind beeindruckt davon, was die Mitarbeiter/innen in der Rummelsberger leisten“, sagte der...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
Panorama
Anne Marie Biermann, die viel Zeit im Bett verbringen muss, freut sich über die Besuche des kleinen Windhunds.

Charmantes Windspiel flirtet mit alten Damen

NÜRNBERG (pm/vs) - Mit einem Satz hüpft Figlia auf das Bett der 89-jährigen Anne Marie Biermann. Figlia di Ufo, wie sie ganz offiziell heißt, ist ein italienisches Windspiel, die kleinste Rasse unter den Windhunden. Nur 3700 Gramm wiegt der freundliche Vierbeiner, der es sich auf der Bettdecke der Seniorin bequem macht. Anne Marie Biermann lebt im Nürnberger Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz der Diakonie Neuendettelsau. Wegen gesundheitlicher Probleme muss sie ihre Tage überwiegend im...

  • Nürnberg
  • 01.09.15
Lokales
Nach der Verleihung der Löhe-Medaillen stellten sich die Ehrengäste zum Gruppenbild auf (v.l.): Abteilungsdirektor Dr. Mathias Hartmann, Autorin Elke Worg, Bischof Rudolf Bażanowski, Gerswid Hermann, Staatsminister Joachim Herrmann, Hannelore Kühnlein-Zenker, Petra Gerster, Eva Schoenauer, Abteilungsdirektor Jürgen Zenker, Rektor Hermann Schoenauer und Roman Worg.

Joachim Herrmann erhält die Löhe-Medaille

REGION (pm/vs) - Die Diakonie Neuendettelsau hat ihm Rahmen ihres Jahresempfangs 2014 im März die Löhe-Medaille an den Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann verliehen. „Seit ihrem Eintritt in das Kuratorium der Diakonie Neuendettelsau haben Sie sich intensiv um die Belange der Diakonie Neuendettelsau bemüht, sei es durch Ihren Sachverstand als Jurist oder als Politiker“, sagte Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg vor rund 500 Gästen....

  • Nürnberg
  • 01.04.14
Lokales
Sie wollen künftig zusammenarbeiten: Dr. Claus Heiselbetz (HWA), Prof. Hermann Schoenauer (WLH), Mona Frommelt, Prof. Thomas Beyer (Vorstandsvorsitzender der AWO Bayern),  Prof. Peter Oberender und Prof. Clemens Werkmeister (beide WLH).

Strategische Zusammenarbeit im Namen der Bildung

FÜRTH (pm/web) - Spitzenvertreter der Wilhelm-Löhe-Hochschule (WLH) der Diakonie Neuendettelsau und der Hans-Weinberger-Akademie der Arbeiterwohlfahrt e.V. (HWA) haben jetzt eine strategische Zusammenarbeit beschlossen. Das ist das Ergebnis eines mehrstündigen Gesprächs in der Wilhelm- Löhe-Hochschule in Fürth. In einem ersten Schritt sollen die Profile beider Einrichtungen abgeglichen werden. Sowohl die Wilhelm-Löhe-Hochschule als auch die Hans-Weinberger-Akademie verfügen über ein breites...

  • Nürnberg
  • 10.12.13
Lokales
Stolz halten die Teilnehmer des Lehrgangs ihre Zeugnis in den  Händen – in der Mitte Diakon Manfred Riedel.       Foto: oh

Urkunden an die Absolventen

Anpassungsqualifizierung für ausländische Pflegekräfte NÜRNBERG - Von Oktober 2012 bis März 2013 haben zweiundzwanzig ausländische Pflegende aus zehn Ländern mit viel Engagement eine Berufsbegleitende Anpassungsqualifizierung für Pflegekräfte absolviert. Durchgeführt wurde die Qualifizierungsmaßnahme in Nürnberg durch die Internationale Akademie DiaLog, einer Weiterbildungseinrichtung der Diakonie Neuendettelsau. In acht Unterrichtsblöcken (240 Stunden) wurde den Teilnehmern theoretisches...

  • Nürnberg
  • 26.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.