Eichenprozessionsspinner

Beiträge zum Thema Eichenprozessionsspinner

Lokales
Der Bestand des Eichenprozessionsspinners soll in Erlangen genauer unter die Lupe genommen werden.
Foto: © conserver / Fotolia.com

Bekämpfung wird vorerst reduziert
Biologisches Toxid gegen Eichenprozessionsspinner

ERLANGEN (pm/mue) - Die vorzeitige Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners, die in den vergangenen zwei Jahren an ausgewählten Standorten im Stadtgebiet Erlangen vorgenommen wurde, wird im kommenden Jahr reduziert. Darüber haben die zuständigen Fachbereiche in einer Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss berichtet. Demnach erfolgt die vorzeitige Bekämpfung im nächsten Jahr ausschließlich auf dem Bergkirchweihgelände. Für die anderen Gebiete wird die vorzeitige Bekämpfung 2021...

  • Erlangen
  • 28.10.20
Lokales
Die Haare der Raupen können teils heftige allergische Reaktionen hervorrufen.
Foto: © conserver / Fotolia.com

Vorbeugende Bekämpfung beginnt
Dem Eichenprozessionsspinner geht‘s jetzt „ans Leder“!

ERLANGEN (pm/mue) - Ein von der Stadt Erlangen beauftragtes Fachunternehmen beginnt dieser Tage mit der vorbeugenden Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in fünf ausgewählten Bereichen. Dabei handelt es sich um das Bergkirchweihgelände, den Burgberggarten, den Eichenwald, den Westfriedhof sowie die Ebrardstraße. Die dort stehenden Eichen werden mit einem biologischen Insektizid besprüht; das von Natur aus im Boden vorkommende Bakterium mit dem wissenschaftlichen Namen „Bacillus...

  • Erlangen
  • 17.04.20
Lokales
Immer mehr Bäume befallen. Der Eichenprozessionsspinner wird in Erlangen zunehmend zum Problem. Foto: © conserver / Fotolia.com

Raupen-Befall immer stärker: Eichenprozessionsspinner soll vorbeugend bekämpft werden

ERLANGEN (pm/mue) - Auf Grund des verstärkten Befalls von Eichen durch den so genannten Eichenprozessionsspinner sieht sich die Stadtverwaltung gezwungen, die Raupen ab dem kommenden Jahr in ausgewählten Bereichen vorbeugend zu bekämpfen. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Rathaus. Eine entsprechende Vorlage wurde demnach im Naturschutzbeirat bereits erläutert und besprochen; trotz grundsätzlicher ökologischer Bedenken zeigte der Naturschutzbeirat Verständnis für den Antrag der...

  • Erlangen
  • 23.11.18
Ratgeber
Foto: © Countrypixel / Fotolia.com

Achtung: wieder vermehrt Eichenprozessionsspinner!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen informiert, dass im Stadtgebiet wieder vermehrt Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen sind. Es handelt sich dabei um bis zu drei Zentimeter große, haarige Raupen – diese bilden im Laufe ihrer Entwicklung feine Brennhaare aus, die bei Hautkontakt und beim Einatmen allergische Reaktionen hervorrufen können. Die Stadt hat Fachfirmen beauftragt, um die Raupen auf den befallenen Bäumen zu bekämpfen. Dabei werden die Nester ohne Einsatz von Gift...

  • Erlangen
  • 30.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.