Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Panorama
Michael Frieser, Bundestagsabgeordneter für Nürnberg-Süd und Schwabach, sieht deutlichen Handlungsbedarf im Bereich der Organisierten Kriminalität in Deutschland.

Michael Frieser: „Spielraum der Russenmafia einengen!“

Osteuropäische Einbrecherband richten nicht nur materiellen Schaden an - Strukturen nach deutschem Gesetz zu zerschlagen, ist schwierig REGION (pm/nf) - Das Bundeskriminalamt warnt vor einer Ausbreitung der russisch-eurasisch organisierten Kriminalität in Deutschland. BKA-Präsident Holger Münch: ,,Man kann sicher von Schäden im Milliardenbereich sprechen." Dazu erklärt der innen- und rechtspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Michael Frieser: „Osteuropäische...

  • Nürnberg
  • 14.07.16
Lokales

Mehrere Einbrüche im Landkreis - Zeugensuche

WEISSENBURG (ots) - Im Zeitraum zwischen Sonntag und Dienstag (18./20.10.15) brachen Unbekannte in mehrere Objekte in Weißenburg und Pleinfeld ein. Die Polizei sucht Zeugen. Am Recyclinghof in der Adolph-Kolping-Straße versuchten die unbekannten Einbrecher zunächst die Eingangstür aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Danach zwickten sie das Vorhängeschloss vom Rolltor des gegenüberliegenden Zwischenlagers auf. Entwendet wurde nichts, aber es entstand Sachschaden von etwa 150 Euro. Auch...

  • Mittelfranken
  • 21.10.15
Lokales

Einbrüche und Diebstähle im Nürnberger Norden - Vorstadtverein rät zur Wachsamkeit

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Nürnberger Norden kommt es in den letzten Jahren immer häufiger zu Einbrüchen und Einbruchsversuchen. Der Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN) mahnt zu Vorsicht. Aktuell haben bisher unbekannte Täter im August drei hochwertige Motorräder entwendet. Zwei Motorräder wurden dabei in Almoshof entwendet und ein weiteres in Thon. Es handelt sich einmal um eine weiß blaue Suzuki GSX-R600 mit dem amtlichen Kennzeichen N-G898, die unter einem Carport in Almoshof in der...

  • Nürnberg
  • 02.09.15
Lokales

Dutzende Gartenhauseinbrüche geklärt

FÜRTH(ots/nf) - Der Fürther Kriminalpolizei ist es gelungen, eine Vielzahl von Einbrüchen in Kleingartenparzellen aufzuklären. Sie ereigneten sich allesamt in der ersten Jahreshälfte 2014 über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Seit Anfang Januar kam es in ganz Mittelfranken vermehrt zu Einbrüchen in Gartenhäuschen und Schuppen. Wobei die Polizei allein in Fürth insgesamt sieben Einbruchsserien in verschiedene Kleingartenanlagen zu verzeichnen hatte. Diese konnten nun unter anderem...

  • Fürth
  • 14.10.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.