Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Panorama
In das alte Landratsamt am Marktplatz in Erlangen soll bald neues Leben einziehen.
Foto: © Uwe Müller

Frischer Wind für altes Haus
Ehemaliges Landratsamt wird 2021 umgebaut

ERLANGEN (pm/mue) - Das ehemalige Landratsamt am Erlanger Marktplatz wird ab 2021 umgebaut. Im Erdgeschoss sind gewerbliche Nutzungen geplant, zum Marktplatz hin ein Café oder Einzelhandel, in den oberen Stockwerken Wohnungen. Im Innenhof ist ein Neubau vorgesehen. Dies gab Oberbürgermeister Florian Janik nach Gesprächen mit dem Investor, der nicht in die Öffentlichkeit treten will, bekannt. Die Wohnungen sollen demnach auch für Seniorinnen und Senioren gut geeignet sein. Über baurechtliche...

  • Erlangen
  • 22.01.20
MarktplatzAnzeige
Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Lidl.
Foto: © Lidl

Perspektive für die Zukunft
Ausbildung bei Lidl macht junge Leute fit

EGGOLSHEIM (pm/mue) - Für 45 junge Menschen hat bei der Lidl-Regionalgesellschaft Eggolsheim ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie starteten am 2. September mit ihrer Ausbildung in der Filiale bzw. im Logistikzentrum in Eggolsheim. „Wir heißen unsere neuen Azubis herzlich willkommen im Team und wünschen ihnen einen guten Start“, begrüßt Kerstin Junginger, Leiterin Personal und Verwaltung der Lidl-Regionalgesellschaft, die Auszubildenden. Auf die Nachwuchskräfte warten spannende und...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Lokales
Fünf Prozent mehr Umsatz für Bayerns Einzelhändler. Die Zahl der Beschäftigten ist im Februar um knapp ein Prozent gestiegen.

Fünf Prozent mehr Umsatz für Einzelhändler

Zahl der Beschäftigten im Februar um knapp ein Prozent gestiegen REGION (pm/nf) - Der Umsatz im bayerischen Einzelhandel stieg im Februar 2016 gegenüber dem Vorjahresmonat nominal um 4,8 Prozent und real um 5,0 Prozent. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach ersten Ergebnissen weiter mitteilt, nahm die Zahl der Beschäftigten des Einzelhandels um 0,9 Prozent zu. – Im Januar und Februar 2016 zusammen wuchs der Umsatz Einzelhandels im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nominal und real um...

  • Nürnberg
  • 10.04.16
Panorama
Wie eine Umfrage ergeben hat, legen die Kunden sogar mehr Wert auf Freundlichkeiten als auf günstige Preise.

Aktuelle Umfrage: Lokale Händler gewinnen mit Freundlichkeit und Fachkompetenz

Kampf um die Gunst der Kunden REGION (ots/nf) - Die Deutschen bevorzugen beim alltäglichen Einkauf von Nahrungsmitteln, Kleidung und anderen Produkten die Angebote der lokalen Geschäfte in Ihrer Umgebung - dies ergab eine aktuelle Kundenumfrage* der Lifestyle Plattform Groupon. Unabhängige lokale Händler punkten dabei vor allem mit ihrer Freundlichkeit und der angenehmen Shop-Atmosphäre. An den lokalen Geschäften, so zeigt die Groupon-Umfrage, schätzen die Kunden vor allem die...

  • Nürnberg
  • 06.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Michael Schüller: „Ob ein Geschäft funktioniert, entscheidet einzig und allein der Kunde.“ Foto: oh

Trends im Einzelhandel: Arcaden-Chef Schüller im Interview

(mue) - Einkaufscenter schießen wie Pilze aus dem Boden, bestellt und gekauft wird aber auch immer mehr via Internet. Der klassische Einzelhändler mit dem „Laden gleich nebenan“ hat es, so verfestigt sich der Eindruck, zunehmend schwerer. Über Trends im Einzelhandel sprach der MarktSpiegel mit Michael Schüller, Chef der Erlangen Arcaden: Wie sehen Sie die generelle Entwicklung, wohin geht der Trend? Es werden neue Shopkonzepte auf den Markt kommen; zum Beispiel will Amazon seinen ersten Shop...

  • Erlangen
  • 03.11.14
Anzeige
Lokales
Sieht den Handel im Wandel: Dr. Siegfried Balleis, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen. Foto: Stadt Erlangen / gema

„Konkurrenz gab's auch schon vor den Arcaden“: Siegfried Balleis im großen MarktSpiegel-Interview

ERLANGEN (mue) - Die Markt- und Standort-Beratungsgesellschaft mit Sitz am Hugenottenplatz überreichte Oberbürgermeister Siegfried Balleis jüngst ein knapp 300 Seiten starkes Dossier über die (Aus-)Wirkung der Erlangen Arcaden auf den örtlichen Einzelhandel. Anlass genug, das Stadtoberhaupt auch direkt nach seiner Sicht der Dinge zu befragen. MarktSpiegel: Herr Balleis, wie sehen Sie die bisherige Entwicklung des Erlanger Einzelhandels generell – welche Tendenzen sind Ihrer Meinung nach...

  • Erlangen
  • 07.03.14
Ratgeber
Ein Großteil der Silvester Kracher kommt aus China, doch auch in Osteuropa wird vermehrt produziert.

Silvester-Feuerwerk wird bayernweit streng geprüft

Huber: 1.000 Kontrollen machen Silvester sicher NÜRNBERG (pm/nf) - In diesem Jahr beginnt der Verkauf des Silvester-Feuerwerks bereits am 28. Dezember. Viele Händler haben daher bereits begonnen, ihre Lager zu füllen. Der Bayerische Verbraucherschutzminister Dr. Marcel Huber erwartet von allen Händlern, die strengen Vorgaben zum Verkauf und zur Lagerung von Feuerwerkskörpern einzuhalten. Huber: ,,In jedem Feuerwerksartikel befindet sich Sprengstoff. Bei Lagerung und Verkauf ist daher größte...

  • Nürnberg
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.