Elektroautos

Beiträge zum Thema Elektroautos

Auto & Motor
Opel Corsa-e beim „E-Rally Regularity Cup 2020“ (ERRC).
Foto: Auto-Medienportal.Net / Opel

Ungefährdet an die Spitze
Opel Corsa-e gewinnt Elektro-Rallye-Cup 2020

(ampnet/mue) - Opel hat mit dem Corsa-e den „E-Rally Regularity Cup 2020“ (ERRC) gewonnen. Die Veranstaltung für alternative Antriebe ist als Gleichmäßigkeitsprüfung für Serienfahrzeuge angelegt, bei der es unter Berücksichtigung der bis zur Zehntelsekunde getimten Zeitintervalle auf einen möglichst niedrigen durchschnittlichen Energieverbrauch ankommt. Der Corsa-e benötigte im Durchschnitt nur 12,7 kWh auf 100 Kilometer. Diesen Wert konnte kein anderes Team unterbieten, darunter fünf...

  • Nürnberg
  • 21.11.20
Auto & MotorAnzeige
Ford Mustang Mach-E.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford Mustang Mach-E
Charismatische Dauer-Ikone unter Strom

(ampnet/mue) - Anfang nächsten Jahres rollt Ford mit dem Mustang Mach-E sein erstes reines Elektroauto an den Start. Der Elektro-SUV-Coupé fährt mit Heck- und Allradantrieb, zwei Batteriegrößen und Reichweiten bis 610 Kilometern vor. Seinem legendären Namen gerecht wird aber wohl erst die GT-Version mit Fahrleistungen „kurz vor Raketentechnik“, die allerdings erst Ende 2021 auf dem Markt kommen soll. Man kann sicher darüber streiten, was der Name Mustang mit einem Elektro-SUV zu tun hat....

  • Nürnberg
  • 12.11.20
Auto & Motor
Renault Zoe.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Renault Zoe
Erstmals ein Elektroauto in den Top Ten

(ampnet/mue) - Renault ist es mit dem Zoe gelungen, erstmals ein Elektroauto in den Top Ten der Zulassungsstatistik zu platzieren. Im Oktober kam das Erfolgsmodell der Franzosen auf Rang 7 der meistverkauften Fahrzeuge in Deutschland; im Privatmarkt lag der Zoe auf dem zweiten Platz knapp hinter dem VW Golf. Mit 5.014 Zulassungen hat der Renault Zoe im Oktober erstmals seit seinem Marktstart vor sieben Jahren mehr als 5.000 Neuzulassungen in einem Kalendermonat erreicht. Das ist auch...

  • Nürnberg
  • 04.11.20
Auto & MotorAnzeige
VW ID 4.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Volkswagen ID 4
Vollelektrisches SUV soll die Welt erobern

(ampnet/mue) - Im Vergleich zum Volkswagen ID 4, einem neu entwickelten SUV mit vollelektrischem Antrieb, erscheint der kompaktere ID 3 wie eine Fingerübung. Die Wolfsburger Entwickler haben die Möglichkeiten einer elektrischen Plattform nahezu perfekt ausgenutzt. Das Interieur ist luftig und lichtdurchströmt, vor allem aber groß. Hinter der Rückbank steckt ein Kofferraum, der schon im Normalzustand 543 Liter Gepäck fasst und sich per Handgriff auf bis zu 1.575 Liter erweitern lässt. Hier...

  • Nürnberg
  • 25.10.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auto & Motor
Porsche Taycan 4S.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche setzt weiter auf Strom
Schon fast 11.000 vollelektrische Taycan ausgeliefert

(ampnet/mue) - In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 hat Porsche weltweit 191.547 Fahrzeuge in Kundenhand übergeben. Im Vergleich zum Vorjahr gingen die Auslieferungen damit um fünf Prozent zurück. „Porsche fährt robust durch die Coronakrise“, kommentiert Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der Porsche AG, die Zahlen. Der chinesische Markt habe sich nach dem Lockdown schnell erholt, aber auch in anderen Märkten steige die Nachfrage. China bleibt laut...

  • Nürnberg
  • 21.10.20
Anzeige
Auto & Motor
Ford Mustang Mach-E GT.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Mustang Mach-E GT offiziell vorgestellt
Ford läutet Elektrozeitalter ein

(ampnet/mue) - Ford läutet sein Elektrozeitalter ein: Europachef Stuart Rowley hat in Hamburg den Mustang Mach-E GT vorgestellt. Die Performance-Version des Mach-E leistet 465 PS (342 kW) und kommt Ende nächsten Jahres in Deutschland auf den Markt – mit serienmäßigem Allradantrieb und 830 Newtonmetern Drehmoment sprintet das Fahrzeug in 3,7 Sekunden von Null auf 100 km/h. Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 km/h. Ford gab zudem Partnerschaften für...

  • Nürnberg
  • 14.10.20
Auto & MotorAnzeige
Skoda Enyaq iV.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Anfang 2021 auf dem Markt
Skoda Enyaq iV legt den Schalter um

(ampnet/mue) - Etwas muss man den Marketing-Verantwortlichen von Skoda lassen. Wenn sie nach Namen für die neuen Modelle suchen, steigen sie in linguistische Tiefen wie keine andere Marke. Der erste vollelektrische Skoda kommt als Enyaq iV auf den Markt und ist eine Kombination aus dem gälischen „enya“ und dem markentypischen „q“, das Skoda-Modelle als SUV ausweist. „Enya“ bedeutet Quelle des Lebens und soll wohl den Aufbruch in eine nachhaltige Zukunft markieren. Diese neue Zeitrechnung...

  • Nürnberg
  • 10.10.20
Auto & Motor
Volkswagen ID 3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Interessante Vollkostenrechnung vom ADAC
VW ID 3 so günstig wie keiner!

(ampnet/mue) - Er kommt wegen Software-Problemen etwas verspätet, aber mit guten Nachrichten: Der ADAC hat die Kosten des VW ID 3 unter die Lupe genommen und stellt dem Elektroauto aus Zwickau ein hervorragendes Zeugnis aus. Bei einer Vollkostenrechnung, die den Kaufpreis, die Fix-, Betriebs- und Wartungskosten sowie den Wertverlust einbezieht, schneidet der ID 3 nicht nur besser ab als vergleichbare VW-Modelle mit konventionellem Antrieb – der Neuling aus dem Volkswagen-Konzern ist auch...

  • Nürnberg
  • 02.09.20
Auto & MotorAnzeige
Mazda MX-30.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Alltagstauglicher Vollelektriker
Schöner stromern mit dem Mazda MX-30

(ampnet/mue) - Mazda macht auch bei seinem ersten Elektroauto MX-30 mal wieder sein eigenes Ding. Denn wo bei den Wettbewerbern üblicherweise die Batterie nicht groß genug sein kann, setzen die Japaner auf das so genannte „Rightsizing“-Konzept, nach dem eine alltagstaugliche Reichweite zugunsten eines geringeren Gewichts und CO2-Bilanz reichen muss. Im Prinzip ist auch nichts dagegen zu sagen, würden sie nicht zugleich den damit verbundenen Vorteil wieder verschenken: Das gerade mal 35,5 kWh...

  • Nürnberg
  • 28.08.20
Auto & Motor
Unter der Marke Ioniq will Hyundai zunächst drei Modelle auf den Markt bringen: eine Sportlimousine, ein SUV und ein CUV.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Eigene Submarke für Elektrofahrzeuge
Hyundai unter Strom

(ampnet/mue) - Nun hat auch Hyundai für seine Elektroautos eine Submarke geschaffen: Ioniq. Unter dieser Modellbezeichnung läuft bereits die seit 2016 bestehende elektrifizierte Baureihe. Für die nächsten vier Jahre hat das Unternehmen drei neue Modelle unter der neuen Marke angekündigt. Sie werden Nummern tragen – so soll mit dem Ioniq 5 zunächst ein mittelgroßes CUV auf den Markt kommen. Das Crossover Utility Vehicle basiert auf dem Konzeptfahrzeug 45 von 2019. Für 2022 ist die...

  • Nürnberg
  • 11.08.20
Auto & MotorAnzeige
Citroën C4.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Neuer Citroën C4
Komfortabler Angriff in der Golfklasse

(ampnet/mue) - Mit neuem Design und einer traditionellen Modellbezeichnung kehrt Citroën in die Golf-Klasse zurück. Mit dem neuen C4, der ab September bestellt werden kann, wagt die für ihre mitunter exzentrischen Lösungen bekannte Marke den Spagat zwischen SUV und coupéhafter Silhouette, mit der sich die kompakte Limousine vom Rest des Angebots abheben soll. „Wir wollen die neue Referenzgröße im Segment werden“, gibt sich Citroën-Chef Vincent Cobée selbstbewusst bei der nur bedingt...

  • Nürnberg
  • 07.08.20
Auto & MotorAnzeige
Ford Explorer Plug-in-Hybrid.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Hans-Robert Richarz

Ford Explorer Plug-in-Hybrid
Gestatten: Der Koloss von Chicago!

(ampnet/mue) - Insgesamt 18 Modelle mit teil- oder vollelektrischem Antrieb will Ford bis Ende 2021 auf den Markt bringen, die meisten davon bereits dieses Jahr. Dabei reicht die Stromer-Palette über 48-Volt-Midlhybrid-Technik bis zum vollelektrischen Fahrzeug. Und jetzt kommt auch der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid. In den USA steht das Fahrzeug als erfolgreichstes SUV in den Zulassungsstatistiken. Bis heute konnte Ford über acht Millionen Exemplare der Baureihe verkaufen; angeblich sind...

  • Nürnberg
  • 21.07.20
Auto & Motor
Nissan Ariya.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Rückkehr der Traditionsmarke
Elektro-Nissan mit bis zu 394 PS!

(ampnet/mue) - Um Nissan ist es lange Zeit ruhig gewesen, zumindest, was die Autos angeht. Selbst der Leaf tauchte kaum noch auf. Nun meldete sich Marke mit der (Corona-bedingt) virtuellen Vorstellung des vollelektrischen Ariya zurück. Der 4,60 Meter lange Newcomer basiert auf einer neu entwickelten EV-Plattform der Renualt-Nissan-Mitsubishi-Allianz und soll eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern bieten. Als zentrales Bedien- und Informationselement dienen zwei 12,3 Zoll große Displays:...

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Auto & Motor
BMW iX3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Bayerischer Power-Stromer
BMW iX3 macht einen Bogen um die Tankstelle

(ampnet/mue) - Mit dem iX3 wird BMW noch im Laufe des Jahres sein erstes vollelektrisches SUV auf den Markt bringen; in Europa soll es ab Anfang nächsten Jahres erhältlich sein. Der BMW iX3 hat eine Leistung von 286 PS (210 kW), entwickelt 400 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt in 6,8 Sekunden von Null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 180 km/h begrenzt. Die WLTP-Normreichweite liegt bei bis zu 460 Kilometern. Für den BMW iX3 steht ein neuentwickelter Flexible-Fast-Charger...

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Auto & Motor
Ford Mustang Mach-E.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Prognosen für Reichweite & Co.
Ford Mustang Mach-E wertet Daten in Echtzeit aus

(ampnet/mue) - Für die Nutzer von Elektroautos ist eine möglichst genaue Einschätzung der Akku-Reichweite von großer Bedeutung. Aus diesem Grund wird Ford den Mustang Mach-E als erstes Modell der Marke serienmäßig mit der so genannten „Intelligent Range“-Funktion ausrüsten. Diese soll sehr präzise und realistische Reichweiten-Prognosen ermöglichen; Intelligent Range ist mit dem bordeigenen Navigationssystem vernetzt und berechnet die Reichweite basierend unter anderem auf dem...

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Auto & Motor
Volkswagen e-Up.
Foto: Auto-Medienportal.Net

Neuer „e-Up“ von Volkswagen
Geschicklichkeit optimiert das Bremsen

(ampnet/mue) - Das Ausrufezeichen macht ihn nicht größer, die englische Aufforderung zum Aufstehen auch nicht. Der „Up!“ bleibt der kleinste Volkswagen. Bei seiner Vorstellung vor fünf Jahren schon fiel er zunächst mit der Wolfsburger Rechtschreibung und Zeichensetzung auf. Dabei hätte er die Marketingschnörkel nicht nötig gehabt. Sein Design überraschte positiv. Und auch heute noch macht er eine gute Figur – nun sogar auf Wunsch auch politisch korrekt mit einem „e“ vor dem „Up“. Insgesamt...

  • Nürnberg
  • 21.06.20
Auto & Motor
Citroën e-Spacetourer.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Power aus der Steckdose
Citroën bringt den Spacetourer als Stromer

(ampnet/mue) - Mit dem e-Spacetourer will Citroën Ende des Jahres auch die Pkw-Version seines Transporters Jumpy als Elektrofahrzeug anbieten. Den E-Van wird es – je nach Variante – in allen drei Längenversionen geben. Geplant sind zwei Privat- und zwei Business-Aussatttungen, darunter auch die Option auf ein mobiles Büro. Der Kunde kann zwischen zwei Batteriegrößen (50 Kilowattstunden oder 75 kWh) wählen. Als Reichweiten gibt Citroën bis 230 Kilometer bzw. 330 Kilometer an. Unter der...

  • Nürnberg
  • 17.06.20
Auto & Motor
Ford Mustang Cobra Jet-1400-Dragster.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford macht Kult-Sportwagen zum Elektro-Dragster
Der Mustang lässt die Muskeln spielen!

(ampnet/mue) - Das Ford-Performance-Team peilt mit dem neu entwickelten, rein batterie-elektrisch angetriebenen Mustang-Cobra-Jet-1400-Dragster einen neuen Bestwert auf der klassischen Viertelmeile an. Der Werks-Rennwagen soll die 402,34-Meter-Distanz in rund acht Sekunden absolvieren und dabei aus dem Stand eine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 274 km/h (170 Meilen pro Stunde) erreichen. Hierfür stellt der Elektromotor des Prototypen eine Systemleistung von mehr als 1.400 PS zur...

  • Nürnberg
  • 29.04.20
Auto & MotorAnzeige
Der neue Opel Corsa-e.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Michael Kirchberger

Neuer Corsa voll elektrisch
Opel macht dem Logo-Blitz alle Ehre

(ampnet/mue) - Der neue Corsa, mittlerweile das Einstiegsmodell in die Opel-Welt, hat einen super Start hingelegt: Aus dem Stand ist er zur meistverkauften Baureihe der Rüsselsheimer geworden. Auch in der Strategie der Marke zur umfangreichen Elektrifizierung spielt er eine bedeutsame Rolle und wird als batterieelektrisch angetriebener Kleinwagen ausgeliefert. Optisch gibt es zur konventionell angetriebenen Version des Kleinwagens kaum Unterschiede. Einzig das „e“ an den B-Säulen und am Heck...

  • Nürnberg
  • 19.04.20
Auto & MotorAnzeige
Auftakt zur Elektrifizierung der gesamten Opel-Modellpalette bis zum Jahr 2024: der Grandland X Hybrid4.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel Grandland X Hybrid4
Offensiver Start in die elektrische Zukunft

(ampnet/mue) - Der Opel Grandland X steht mit dem Zusatz „Hybrid4“ als Plug-in-Hybrid bei den Händlern. Bei dieser Antriebstechnik verbünden sich im konkreten Fall zwei Elektroantriebe, die zusammen eine Reichweite von bis zu 59 Kilometern erreichen, mit einem 1,6-Liter-Turbomotor, was sich in eine Systemleistung von 300 PS (221 kW) übersetzt. So ausgerüstet erreicht der Grandland in 6,1 Sekunden Tempo 100 km/h und beschleunigt bis maximal 235 km/h. Der Elektroantrieb steigt allerdings bei...

  • Nürnberg
  • 10.03.20
Auto & Motor
Dacia Spring Electric.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Dacia

Studie vorgestellt
Dacia plant E-Auto

(ampnet/mue) - Mit dem Showcar Spring Electric zeigt Dacia einen Ausblick auf sein erstes Elektroauto, das 2021 auf den Markt kommen soll. Die Studie stellt eine Reichweite von rund 200 Kilometern nach WLTP in Aussicht. Als Crossover im Stil des Duster konzipiert, soll der Spring Electric über Voll-LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten verfügen.

  • Nürnberg
  • 03.03.20
Auto & Motor
BMW X5 x-Drive 45e.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/BMW

Umweltfreundlicher Koloss aus Bayern
BMW X5 x-Drive 45e will sparen

(ampnet/mue) - Sie gelten als Spritfresser und Klima-Killer: Schwere SUVs haben es heutzutage nicht gerade leicht und stehen in Sachen Umweltschutz immer häufiger in der Kritik. Auch BMW kann sich den gestiegenen Forderungen nach einem geringen Verbrauch und weniger Schadstoffen nicht entziehen. Ganz besonders bei einem Fahrzeug wie dem X5. Deshalb gibt es nun mit dem X5 x-Drive 45e eine Alternative. Der Plug-in-Hybrid soll das Öko-Gewissen beruhigen, indem er externen Strom nachtankt, was...

  • Nürnberg
  • 09.12.19
Auto & Motor
Audi e-Tron 55 Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Update für die Stromer!
Audi e-Tron schafft rund 25 Kilometer mehr

(ampnet/mue) - Zeitgleich mit der Premiere des e-Tron Sportback bringt Audi ein Technik-Update für seine elektrische Baureihe. Neben Softwareanpassungen trägt vor allem eine optimierte Hardware im Antrieb zu Effizienzsteigerungen bei. So profitiert das SUV von rund 25 Kilometern mehr Reichweite, im Normzyklus erhöht sie sich damit auf bis 436 Kilometer. Zu weiterem Feintuning gehören reibungsärmere Bremse und die nahezu vollständige Abkopplung des vorderen Motors bei Nicht-Gebrauch im...

  • Nürnberg
  • 03.12.19
Auto & MotorAnzeige
Wie die großen Brüder bekommt nun auch Hondas Einstiegsmodell das neueste Assistenzpaket, womit der Jazz zu einem der sichersten Kleinwagen auf dem Markt zählen dürfte.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda JAZZ
Vorreiter einer neuen Elektro-Strategie

(ampnet/mue) - Der neue Honda Jazz fährt ab kommendem Sommer in Europa nur noch mit Hybridantrieb. Ein mutiger Schritt der Japaner; der letzte Jazz Hybrid wurde 2015 noch wegen mangelnder Nachfrage in Europa eingestellt. Doch diesmal ist der Van-artige Kleinwagen, zusammen mit dem rein batterieelektrischen Honda e, der Vorreiter einer neuen Elektro-Strategie. Bis Ende 2022 sollen dazu noch vier weitere elektrifizierte Modelle auf den europäischen Markt kommen. Damit zieht Honda seine...

  • Nürnberg
  • 03.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.