Alles zum Thema Fränkische-Schweiz-Museum

Beiträge zum Thema Fränkische-Schweiz-Museum

Lokales
Alexander Dietz (Euregio Egrenis), Dr. Birgit Seelbinder (Euregio Egrensis), Landrat Hermann Hübner (Zweckverbandsvorsitzender FSM) und Dr. Jens Kraus (Fränkische Schweiz-Museum / v.l.n.r.) bei der Übergabe des Förderbescheides. Foto: FSMT

Fördermittel: dem 30-jährigen Krieg auf der Spur

TÜCHERSFELD (pm/rr) - Das Fränkische Schweiz-Museum hat für das Projekt „Auf den Spuren des Dreißigjährigen Kriegs. Entwicklung des bayerisch-böhmischen Kulturtourismus“ eine Europafinanzierung durch die Euregio Egrensis erhalten. Die Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder übergab dem Zweckverbandsvorsitzenden Landrat Hermann Hübner persönlich den Förderbescheid. Der freute sich über den sehr hohen Fördersatz von 84% der Gesamtsumme. Während der Übergabe sagte Dr. Seelbinder: „Es freut mich, dass...

  • Forchheim
  • 15.05.17
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © underdogstudios/Fotolia.com

Von Bäcker bis Schmied: lebendiges Handwerk in Tüchersfeld

TÜCHERSFELD (pm) - Am Wochenende 19. und 20. September findet an beiden Tagen jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr der diesjährige Historische Handwerkermarkt im Fränkische Schweiz-Museum statt. Heuer ist ihm das Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht angegliedert; die Schirmherrschaft hat der Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler übernommen. Trachtenpräsentationen, Musik und Tanzdarbietungen zeigen die Vielfalt der oberfränkischen Trachten auf. Im Museumshof und den Museumsräumen wird längst...

  • Landkreis Forchheim
  • 11.09.15
Lokales
Die Landschaft der Fränkischen Schweiz ist Thema einer neuen Sonderausstellung. Foto: R. Rosenbauer

Landschaft im Wandel der Zeit

TÜCHERSFELD (rr) - Am Donnerstag, 4. Dezember, öffnet um 17.00 Uhr im Fränkische-Schweiz-Museum die Sonderausstellung „Die Fränkische Schweiz im Wandel der Zeit“. Gezeigt werden die Ergebnisse des gleichnamigen Projekt-Seminars, das Gymnasiasten aus Ebermannstadt erarbeitet haben – gemeinsam mit dem Museums-Team beschäftigen sie sich seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2013/14 mit landschaftlichen Veränderungen in der Fränkischen Schweiz. Ausgehend von Grafiken aus dem 19. Jahrhundert mit...

  • Forchheim
  • 28.11.14
Freizeit & Sport
In der Ausstellung im Fränkische-Schweiz-Museum ist lebendiges Brauchtum zu sehen, das seinen Ausdruck zum Beispiel auch im traditionellen Lichterfest in Obertrubach findet. Foto: Archiv / R. Rosenbauer

Ausgestellte Regional-Tradition

POTTENSTEIN - Noch bis zum 2. November ist im Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld eine Sonderausstellung über das fränkische Brauchtum zu sehen. Traditionen spielen in der Fränkischen Schweiz eine große Rolle, weshalb die Ausstellung vor allem Hintergründe und Anlässe der in der Region beheimateten Feste und der damit verbundenen Bräuche beleuchtet. Jedoch werden auch die im Laufe der Zeit erfolgten Veränderungen und eine einher gehende „Eventisierung“ des Brauchtums dokumentiert. Bräuche...

  • Forchheim
  • 13.08.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Entdeckung des Monats Juni: Fränkische Schweiz Museum

Entdeckung des Monats Juni: Als VIP auf Zeitreise gehen

Das Fränkische Schweiz Museum bei Pottenstein ist die „Entdeckung des Monats“ Juni Das Fränkische Schweiz Museum in Tüchersfeld bei Pottenstein ist im Juni die „Entdeckung des Monats“ in der Metropolregion Nürnberg, denn alle EntdeckerPass-Inhaber bekommen hier nicht nur freien Eintritt, sondern erhalten vom 1. – 30.6. als VIP-Leistung zusätzlich 10% Rabatt auf Essen und Getränke im benachbarten Brotzeitstüberl. Neben den sehenswerten Dauerausstellungen zeigt das Fränkische Schweiz Museum...

  • Nürnberg
  • 20.05.14
Anzeige
Lokales
Günter Baumann bei seinem Reinigungseinsatz am Grunde des Zisternenbrunnens. Zuvor jedoch ...
2 Bilder

Frühjahrsputz im Brunnen

TÜCHERSFELD - In der Fränkischen Schweiz war es früher allerorts üblich, Quellen und Brunnen im Frühjahr von Unrat zu befreien – das „Putzen“ der Osterbrunnen legt hiervon noch heutigentags vielerorts Zeugnis ab. Im Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld findet sich im Untergeschoss des markanten Fachwerkgebäudes unterhalb der beiden Felsen ein so genannter Zisternenbrunnen; in dem zirka 14 Meter tiefen Hohlraum sammelte sich das Sickerwasser der Felsen. Durch den Tuffstein gefiltert diente es...

  • Forchheim
  • 07.03.14
Lokales
Die Streuobstwiesen sorgen für blühende Landschaften.       F.: Rosenbauer

Der Obstanbau und seine große Tradition

Neue Ausstellung im Fränkische-Schweiz-MuseumTÜCHERSFELD - Im Fränkische-Schweiz-Museum hat mit der Ausstellung „Obstanbau in der Fränkischen Schweiz. Vom Pfarrgarten zur Streuobstwiese“ die Sommersaison begonnen. Die Ausstellung ist bis zum 28. April im Museum zu sehen. Die Obstblüte in der Fränkischen Schweiz zieht alljährlich zahlreiche Ausflügler aus den umliegenden Städten in die Region. Insbesondere die weißblühenden Kirschbäume der Streuobstwiesen begeistern die Fotografen....

  • Forchheim
  • 08.04.13