Alles zum Thema Metropolregion Nürnberg

Beiträge zum Thema Metropolregion Nürnberg

Panorama
Bürgermeister Thomas Zwingel, Thomas Rohlederer (Steuerungsgruppe Fairtrade), Vorstandsmitglied Adolf Dodenhöft und Zirndorfer Geschäftsstellenleiter Matthias Prießnitz von der Sparkasse Fürth bei der Übergabe der Fairtrade-Fußbälle an die Rektoren der Zirndorfer Schulen. 

Fairtrade-Bälle für Zirndorfer Schulen
Sparkasse Fürth fördert Projekt

ZIRNDORF (pm/ak) - Endlich sind sie da, die Fairtrade-Fußbälle für die Zirndorfer Schulen. Ganz wie es sein soll, natürlich in den Stadtfarben weiß, rot und grün. Beim Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg im letzten September wurde angeregt, für alle Gemeinden Fairtrade-Fußbälle herzustellen. Damit soll der Fairtrade-Gedanke weiter ausgebaut werden und die Schüler haben auch etwas davon. Bürgermeister Thomas Zwingel zeigte damals sofort großes Interesse. Kurz vor Weihnachten nahm...

  • Landkreis Fürth
  • 05.04.19
Frankengeflüster
Tucher Marketingdirektor Kai Eschenbacher (li.) mit den Preisträgern. Seit 2015 verleihen die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei das „Nürnberger Herz“.
2 Bilder

Gemeinsame Dankeschön-Aktion von der Stadt Nürnberg und der Tucherbrauerei
Ehrenamtliche erhalten das "Nürnberger Herz"

NÜRNBERG (mask) - Bereits zum siebten Mal bedanken sich die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei Tucher mit dem „Nürnberger Herz“ bei ehrenamtlich tätigen Menschen ihrer Heimatregion! Die Preistäger: RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH in Nürnberg, ROCK YOUR LIFE! Metropolregion Nürnberg e.V. und Naturschutzjugend (NAJU) im Landesbund für Vogelschutz e.V. (LBV), Kreisgruppe Nürnberg. Sie erhalten jeweils den mit 1.050 Euro dotierten Preis für Anerkennungskultur. „Ohne...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Panorama
Foto: © fotofrank / Fotolia.com

Achtung: kulinarische Originale gesucht!

REGION (pm/mue) - Ob Karpfen, Meerrettich oder Kirschlikör: Wer typische Lebensmittel aus der Europäischen Metropolregion Nürnberg erzeugt oder anbietet, kann sich noch bis Sonntag, 31. März, um den Titel „Unser Original“ bewerben. Gesucht werden Spezialitäten, die für die Region identitätsstiftend sind und die regionale Kulturlandschaft bereichern. Die Herstellung der Produkte sollte überwiegend in der Metropolregion Nürnberg erfolgen. Die diesjährigen Originale erhalten wieder einen Platz...

  • Erlangen
  • 21.02.19
Panorama
Mitglieder des Initiativkreises Faire Metropolregion nehmen den Titel „Faire Europäische Metropolregion“ von Fairtrade Deutschland entgegen.

Faire Metropolregion: Engagement für Fairen Handel wächst

Metropolregion Nürnberg offiziell als Fairtrade-Region bestätigt REGION (pm/nf) - Fairer Handel weiter auf dem Vormarsch: Die Metropolregion Nürnberg wurde erneut für zwei Jahre als Fairtrade-Region ausgezeichnet. 51 Städte, Gemeinden und Landkreise, 55 Schulen und 6 Hochschulen setzen sich für den Fairen Handel ein. Fast verdoppelt hat sich das Engagement seit 2017, als die Metropolregion den Titel zum ersten Mal von Fairtrade Deutschland erhielt. Thomas Thumann, Politischer...

  • Nürnberg
  • 15.02.19
Panorama
Wirtschaftsjunioren Nürnberg mit Dr. Christa Standecker (Mitte links)

Gemeinsam stark für die Metropolregion Nürnberg

Wie ist die Metropolregion Nürnberg auf die Herausforderungen Fachkräftemangel, Innovations- und Digitalisierungsdruck oder Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorbereitet? Sehr gut, sagt Dr. Christa Standecker, Geschäftsführerin der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg haben sie zu einem gemeinsamen Mittagsessen getroffen. Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg laden regelmäßig Persönlichkeiten der lokalen Wirtschaft, Politik oder dem öffentlichen Leben zu einem...

  • Nürnberg
  • 11.02.19
Lokales
Start des 2. Spezialitäten-Wettbewerbs der Regionalkampagne „Original Regional“ (v.l.): Christian Schadinger, Geschäftsführer Noris Inklusion,  Landrat Klaus Peter Söllner (Landkreis Kulmbach), Sprecher des 2. Spezialitäten-Wettbewerbs, Dr. Christa Standecker (Geschäftsführerin Metropolregion Nürnberg), Landrat Andreas Meier (Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab) und
Landrat Herbert Eckstein (Landkreis Roth), Sprecher der Regionalkampagne Original Regional.
7 Bilder

Metropolregion Nürnberg startet Spezialitäten-Wettbewerb

Unsere Originale +++ Bewerbungen sind ab sofort online möglich +++ Bewerbungsschluss ist der 31. März  NÜRNBERG (pm/nf) - Kulinarischer Reichtum im Fokus: Vertreter der Regionalkampagne „Original Regional“ haben heute den Startschuss für die Neuauflage des Spezialitäten-Wettbewerbs der Metropolregion Nürnberg gegeben. Gesucht sind Spezialitäten, die für die Region identitätsstiftend sind und zum Erhalt der regionalen Kulturlandschaften beitragen. Dazu zählen beispielsweise...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
Panorama
Erlanger Kulturreferentin Anke Steinert-Neuwirth überreicht Heinrich Hartl die Auszeichnung zum Künstler des Monats Januar 2019.

Auszeichnung für einen Ausnahmekünstler

Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat Heinrich Hartl zum Künstler des Monats Januar der Metropolregion gewählt NÜRNBERG (pm/nf) - „Das Licht ist in den Tönen“ – das ist eine bekannte Aussage des Künstlers Heinrich Hartl, der 1953 in Deggendorf geboren und in Nürnberg Altenfurt aufgewachsen ist. Dort lebt er heute noch. Der Organist, Pianist und Komponist ist ein begnadeter Musiker, der deutschlandweit bekannt und geschätzt ist. Schon früh entdeckte Hartl die Welt...

  • Nürnberg
  • 24.01.19
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, Erlangen): Herzogenaurachs OB Dr. German Hacker und Vertreter der Bezirksregierungen im Freizeitbad Atlantis zusammen mit den Kindern und Lehrern der Siegerschulen
4 Bilder

„Aktion Seepferdchen“ – Metropolregion kürt Siegerschulen

Insgesamt wurden fast 14.500 Schwimmabzeichen in den Grundschulen der Metropolregion abgelegt – Siegerschulen aus dem Schuljahr 2017/2018 geehrt Die Sieger der achten Staffel der „Aktion Seepferdchen“ des Forums Sport der Metropolregion Nürnberg, eines Schwimmlern-Wettbewerbs für Grundschüler, stehen fest. Die Siegerehrung der Seepferdchen-Aktion 2018 und die Vorstellung der Aktion 2019 fanden diese Woche im Freizeitbad Atlantis in Herzogenaurach statt. Das Freizeitbad ist wie die Adidas AG...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 18.01.19
Frankengeflüster
Prof. Dr. Siegfried Balleis (li.) und Ex-Staatskanzlei-Chef Dr. Rudolf Hanisch mit dessen neuem Buch ,,Silicon Valley Bayern".
2 Bilder

Silicon Valley Bayern: Erlanger Alt-OB Prof. Balleis stellt spannendes Buch vor

ERLANGEN (mask) - Ein neues Buch gewährt bisher unbekannte, spannende Einblicke in die Wirtschafts- und Technologiegeschichte Frankens! Der Ex-Chef der bayerischen Staatskanzlei, Dr. Rudolf Hanisch, hat mit ,,Silicon Valley Bayern“ eine echte Insider-Dokumentation vorgelegt. Erlangens Ehrenbürger und Alt-Oberbürgermeister Prof. Dr. Siegfried Balleis ist es kürzlich gelungen, ihn zur Buchvorstellung ins d.hip Center nach Erlangen zu holen. Hanisch stellte die Entstehungsgeschichte des Medical...

  • Erlangen
  • 08.01.19
Lokales
Wurden als Künstler des Monats Dezember ausgezeichnet: Martin Rassau (l.) und Volker Heißmann.

Heißmann & Rassau sind die Künstler des Monats

Auszeichnung für Entertainer-Duo aus Fürth  NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat Volker Heißmann und Martin Rassau zu Künstlern des Monats Dezember der Metropolregion gewählt „Wir machen keine Kunst, sondern Unterhaltung!“ haben die wohl berühmtesten Entertainer Frankens, Volker Heißmann und Martin Rassau, bereits im November 2000 selbstbewusst klargestellt. Inzwischen haben sie, nicht zuletzt mit der bisher aufwendigsten Inszenierung des...

  • Nürnberg
  • 19.12.18
Freizeit & Sport
Der Nürnberger Eishockey-Verein Thomas Sabo Ice Tigers wird als sportliches Aushängeschild der Metropolregion Nürnberg geehrt:( v.l.) Andreas Kurzer (Geschäftsführer der PIC Real Estate GmbH), Wolfgang Gastner (Geschäftsführer der THOMAS SABO Ice Tigers), Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Wirtschaftsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg) und Ulrich Klement (Geschäftsführer Forum Sport der Metropolregion Nürnberg).

Thomas Sabo Ice Tigers erhalten die Auszeichnung „Spitzensport in der Metropolregion“

Nürnberger Eishockey-Verein wird als sportliches Aushängeschild der Metropolregion geehrt NÜRNBERG (pm/nf) - Der „Family Day“ und das Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG setzten einen angemessenen Rahmen für die Zeremonie in der Arena Nürnberger Versicherung: Den Thomas Sabo Ice Tigers wurde die Auszeichnung „Spitzensport in der Metropolregion“ verliehen. Das Prädikat, symbolisiert durch ein Acrylglasschild und eine überdimensionale Urkunde, überreichten Prof. Dr. Klaus L....

  • Nürnberg
  • 04.12.18
Panorama
Engagement für Bildungsmanagement in der Metropolregion.
2 Bilder

Bekenntnis zu Bildung in der Metropolregion

Ratsmitglieder unterzeichnen Zielvereinbarungen zur Bildungssteuerung REGION (pm/nf) - Die 33. Ratssitzung der Metropolregion Nürnberg am Mittwoch, 21. November 2018, stand unter dem Motto Bildung. Insgesamt 19 Kommunen der Metropolregion haben in den vergangenen Jahren in den Aufbau eines kommunalen Bildungsmanagements investiert. Andreas Starke, Ratsvorsitzender der Metropolregion und Oberbürgermeister von Bamberg würdigte das große Engagement der Kommunen: „Wir sind stolz auf die...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Freizeit & Sport
TV-Moderator Jörg Pilawa hat seine Teilnahme am Nürnberger Opernball 2019 zugesagt.
3 Bilder

Opernball! Coole Socke Pilawa macht's nochmal

NÜRNBERG (mask) - Er macht's nochmal: Auch den nächsten Nürnberger Opernball wird TV-Star & Publikumsliebling Jörg Pilawa moderieren! Mehr als 2.200 Gäste feierten beim Opernball 2018. Jetzt steht der Termin für die nächste Auflage fest: Am 13. September 2019 heißt es „Alles Walzer“ in der Metropolregion – und zum dritten Mal wird TV-Star Jörg Pilawa durchs Programm führen. „Er hat uns – und vor allem die Ballgäste – in den Vorjahren mit seiner sympathischen Art absolut begeistert. Deshalb war...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Lokales
Wo sonst wunderbare Arien gesungen werden – auf der Bühne – feierten die Gäste die Opernfreunde eine große Geburtstagsparty.
9 Bilder

40 Jahre Freunde der Staatsoper Nürnberg mit vielen Prominenten gefeiert

NÜRNBERG  – Seit 40 Jahren engagieren sich die Mitglieder der ,,Freunde der Staatsoper Nürnberg“ für die städtischen Bühnen und das heutige Staatstheater in der Frankenmetropole. Anlass genug für eine ganz besondere Veranstaltung im Opernhaus. Rund 350 Gäste waren zum Jubiläumsfest gekommen und nahmen direkt auf der Bühne Platz. Edel-Caterer René Lehrieder präsentierte ein exquisites Festmenü. Um einen Flügel herum reihten sich die festlich gedeckten Tische. Musikalisch umrahmt wurde der Abend...

  • Nürnberg
  • 07.11.18
Freizeit & Sport
Freuen sich auf die Gluck-Festspiele 2019 (v.l.) Martin R. Handschuh, Hannelore Wünsche, Michael Hofstetter, Rainer Mennicken und Hans-Peter Schmidt.
5 Bilder

Neue Klänge für Europa bei den Gluck-Festspielen 2019

NÜRNBERG (vs) - Unter dem Motto „Neue Klänge für Europa“ versprechen die Internationalen Gluck-Festspiele 2019 eine in diesem Format noch nie dagewesene Mischung aus Traditionspflege und innovativen Elementen. Der Vorverkauf für die rund 30 Vorstellungen, Konzerte und Lesungen hat bereits begonnen. Im Rahmen einer Medienkonferenz im Presseclub Nürnberg haben Intendant Rainer Mennicken, Dirigent Michael Hofstetter, Martin R. Handschuh (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Internationalen...

  • Nürnberg
  • 31.10.18
Panorama
N2025: #Beedabei: 227 Blumenkästen mit Bienenfutterpflanzen sollen 2019 in der Nürnberger Innenstadt aufgestellt und dann an Interessierte verteilt werden.
2 Bilder

Projekt #Beedabei: 227 Blumenkästen für Bienen werden in der Nürnberger Innenstadt aufgestellt

Was 2 Milliarden Bienen in der Metropolregion bewirken +++ Metropolregion Nürnberg lädt zum Original Regional-Stand auf die Consumenta ein NÜRNBERG -  75.918 Bienenvölker und damit rund zwei Milliarden Bienen gibt es in der Metropolregion Nürnberg laut Landesverband Bayerischer Imker. Die fleißigen Arbeiterinnen fliegen am Tag bis zu 3.000 Blüten an und produzieren so nicht nur leckere heimische Honigsorten, sondern tragen durch die Bestäubung auch zur Artenvielfalt bei. Circa 80...

  • Nürnberg
  • 24.10.18
Panorama
Mitglieder der Metropolregion Nürnberg trafen sich in Tirschenreuth zur Vorstandssitzung.

Prädikat ,,Spitzensport in der Metropolregion" an Brose Bamberg

Fachkräftekampagne und Spitzensport in der Metropolregion Nürnberg – Ratsvorsitz und Wirtschaftsvorsitz tagten in Tirschenreuth REGION (pm/nf) - Die politische und wirtschaftliche Spitze der Metropolregion Nürnberg traf sich Anfang Oktober im Seenario in Tirschenreuth zur Vorstandssitzung. Die Sitzung leitete der Wirtschaftsvorsitzende der Metropolregion, Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst. Insbesondere Marketingmaßnahmen zur Fachkräfteakquise beschäftigten die Vorstände. Die...

  • Nürnberg
  • 05.10.18
Lokales
Oberbürgermeister Andreas Starke (r.) zusammen mit dem Geschäftsführer des Airport Nürnberg Dr. Michael Hupe und der Niederlassungsleiterin des bayernhafen Bamberg Michaela Wöhrl auf dem Sonderlandeplatz Bamberg Breitenau.

Mobilität spielt für die Zukunft der Metropolregion Nürnberg eine Schlüsselrolle

Gute Verkehrsverbindungen sind entscheidend für Lebensqualität und Wirtschaftskraft REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Die Mobilität in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) ist ein großes Spielfeld mit vielen unterschiedlichen Akteuren und sie ist hervorragend aufgestellt. Zu diesem Ergebnis kamen alle Rednerinnen und Redner des Pressegesprächs am Freitag (28.09.2018) im Towergebäude des Sonderlandeplatzes in Bamberg. Eingeladen hatten Oberbürgermeister Andreas Starke zusammen mit...

  • Nürnberg
  • 02.10.18
Panorama
Wolfgang Bernreuther.

„Blues ist mehr als Musik, Blues ist ein Lebensgefühl“

REGION (pm/nf) - Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat den Musiker Wolfgang Bernreuther zum Künstler des Monats September der Metropolregion gewählt. Seit seinem zehnten Lebensjahr ist der 1961 im oberpfälzischen Waldsassen geborene Wolfgang Bernreuther aktiver Musiker. Er lernt Gitarre und Zither zunächst auf Volksmusik und infiziert sich schon im zarten Alter von 13 mit Jimi Hendrix psychedelischen Klängen und den Tonwelten von Blueslegenden wie John Lee Hooker...

  • Nürnberg
  • 21.09.18
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, Erlangen): HC Erlangen – sechsfacher Torschütze war Dominik Mappes
3 Bilder

Erster Heimsieg in der ARENA: HC Erlangen schlägt VfL Gummersbach mit 30:22

Nach der intensiven Vorbereitung war es am Sonntag der Auftakt nach Maß für den HC Erlangen. Die Mittelfranken feiern ihren ersten Heimsieg der neuen Saison gegen Gummersbach Mit 30:22 (15:10) gewann der Erstligist aus Erlangen sein Heimspiel gegen den VfL Gummersbach und feierte vor den Augen von 3624 Fans die ersten zwei Punkte der Saison 2018/2019. In den ersten 30. Spielminuten präsentierte sich der HC Erlangen von Beginn an spielfreudig und hoch motiviert. Bereits nach zehn Minuten...

  • Nürnberg
  • 02.09.18
Lokales
32. Ratssitzung und 9. Mitgliederversammlung im Ludwig-Erhard-Zentrum
8 Bilder

32. Ratssitzung erstmals im Ludwig-Erhard-Zentrum

FÜRTH (pm/ak) – Am 20. Juli tagte die Mitgliederversammlung der Europäischen Metropolregion Nürnberg das erste Mal im Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth. Zur großen Freude der Hausherrin Evi Kurz, fand die 32. Ratssitzung und 9. Mitgliederversammlung im großen Tagungsraum im 3. Stock des Ludwig-Erhard-Zentrums statt. Über 40 Teilnehmer fanden sich unter dem Vorsitz von Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke zusammen, um in der Sitzung Themen wie den Fachkräftemangel, die...

  • Fürth
  • 20.07.18
Lokales
12. Wissenschaftstag mit Ministerin Marion Kiechle (vorne mitte) im Sportpark Ronhof Thomas Sommer.
14 Bilder

Fürther OB Dr. Thomas Jung eröffnete den zwölften Wissenschaftstag im Ronhof

FÜRTH (pm/ak) – Bei bestem Wetter fanden am 20. Juli über 1.000 Interessierte bereits mittags den Weg in den Sportpark Ronhof Thomas Sommer. Nach dem offiziellen Anpfiff durch Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und einem Grußwort der Bayerischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. Marion Kiechle, eröffnete eine Talkrunde das Programm des 12. Wissenschaftstags der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Der Unterhaltsame Einstieg leitete zu den vier Fach-Panels über,...

  • Fürth
  • 20.07.18
Panorama
Dirk von Vopelius freut sich auf seine neue Aufgabe.

Dirk von Vopelius ist neuer Landesorchester-Vorstand

NÜRNBERG (mask) - In der Mitgliederversammlung wurde Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken, einstimmig zum Vorstand des Fränkischen Landesorchesters e. V., dem Trägerverein der Nürnberger Symphoniker, gewählt. Er tritt die Nachfolge von Herbert Coerper an, sagt: „Es ist mir eine große Freude und Ehre, diese Aufgabe für die Nürnberger Symphoniker zu übernehmen, die ein wichtiger Baustein in der Kulturlandschaft Nürnbergs und der Metropolregion sind."

  • Nürnberg
  • 18.07.18
Freizeit & Sport
Radfahrer Markus Pietsch, Läufer Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst und Schwimmer Christoph Albrecht (von links) kämpften mit 650 Staffeln gegen den inneren Schweinehund.

Metropolregion-Staffel kämpft sich durch Rother Triathlon!

REGION (mask) - Beim 35. Triathlon in Roth nahmen zwei Staffeln der Metropolregion teil, kämpften (mit 3.400 Startern aus 76 Nationen) vor 200.000 Fans und 7.000 Helfern gegen die Zeit. „Metropolregion 1" mit Prof. Klaus Wübbenhorst, Wirtschaftsvorsitzender der Europäischen Metropolregion, belegte den guten 101. Platz in 10.12:56 h. Wübbenhorst freut sich über seine Marathonzeit von 3.48:47 h bei heißen Temperaturen. „Metropolregion 2“ mit Läufer Dr. Siegfried Balleis, der unter 4 h ins Ziel...

  • Landkreis Roth
  • 10.07.18