Alles zum Thema Gedenkveranstaltung

Beiträge zum Thema Gedenkveranstaltung

Lokales
Am Volkstrauertag erinnern Stadt Obersbach und VdK an die Schrecken des Krieges und warnen vor der Sehnsucht nach dem vermeintlich „starken Mann“.

Volkstrauertag in Oberasbach will erinnern und mahnen!

OBERASBACH (pm/vs) - Die Stadt Oberasbach feiert den Volkstrauertag am 19. November mit einer besonders beeindruckenden Zeremonie. Beginn ist um 11.15 Uhr am Friedhof in Unterasbach. Mit dabei sind unter anderem die Erste Bürgermeisterin Birgit Huber, die 2. Vorsitzende des VdK Margit Fischer, Pfarrer Michael Grober von der Kirchengemeinde St. Stephanus sowie der Posaunenchor Algebrass und die Blaskapelle Oberasbach. Der Volkstrauertag 2017 steht nicht nur im Zeichen der Erinnerung an die...

  • Landkreis Fürth
  • 26.10.17
Lokales
Am Freitag, 8. Juli 2016, wird sich die Stadt Nürnberg mit einer Flaggenaktion des Netzwerkes ,,Bürgermeister für den Frieden" beteiligen.

Flagge zeigen für das Verbot aller Atomwaffen

Nürnberger Friedensorganisationen planen eine Gedenkveranstaltung am Freitag, 5. August 2016, von 21 bis 23 Uhr an der Museumsbrücke. NÜRNBERG (pm/nf) - Flagge zeigen für eine Welt ohne Atomwaffen: Die Stadt Nürnberg hisst am Freitag, 8. Juli 2016, wieder die Friedensflagge des Netzwerks „Mayors for Peace“ („Bürgermeister für den Frieden“). Zum Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki weht die Fahne vor dem Heilig-Geist-Haus am Hans-Sachs-Platz, in dem das...

  • Nürnberg
  • 17.06.16
Lokales
Bei der Gedenkveranstaltung am ehemaligen Platz der Hauptsynagoge: v.l. Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer, Dr. Josef Schuster (Vorsitzender des Zentralrats der Juden), Rabbiner Jakov Ebert und Oberbürgermeister Christian Schuchardt.

Würzburg gedachte der Opfer der Reichspogromnacht

WÜRZBURG - 9. November 2015: Vor genau 77 Jahren brannten in der Nacht die Synagogen in der Tschechoslowakei, in Österreich, in Deutschland. Die jüdischen Gotteshäuser wurden geschändet und angezündet, ihre Heiligtümer zerschlagen. Jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger, die es schafften, in letzter Minute aus ihren Wohnungen zu fliehen, kehrten in ein Trümmerfeld zurück. Aus Worten und Diskriminierung waren Verfolgung und Vernichtung von bürgerlicher und sogar physischer Existenz geworden....

  • Unterfranken
  • 11.11.15
Freizeit & Sport
Christel Hausladen-Sambale von der Initiative für Demokratie gegen Rechtsextremismus eröffnete die Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Reichspogromnacht. Fotos: Ursula Kaiser-Biburger
3 Bilder

Schwabacher Wirtschaftsschülerinnen gestalten offizielle Gedenkfeier zum 9. November

Der Beginn der Gedenkfeier anlässlich des 75. Jahrestages zur Reichspogromnacht hätte wahrlich nicht passender sein können als durch das Mittagsgeläut der Stadtkirche. Unter den Arkaden des Rathauses, bei der Gedenktafel neben dem nördlichen Rathaus-Ausgangs, eröffnete Christel Hausladen-Sambale von der Initiative für Demokratie gegen Rechtsextremismus umgeben von einem großen Zuhörerkreis mit vielen Vertreterinnen und Vertretern aus den Stadtratsparteien, etlichen Lehrkräften und politisch...

  • Schwabach
  • 11.09.15
Panorama
Am 6. September wäre Franz Josef Strauß 100 Jahre alt geworden.

Gedenkfeier zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß

REGION (pm/nf) - Am 6. September wäre der frühere CSU-Vorsitzende und Bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß 100 Jahre alt geworden. Franz Josef Strauß hat die Partei wie kein anderer geprägt, als Ministerpräsident das moderne Bayern vorangebracht und sich um die Wiedervereinigung Deutschlands verdient gemacht hat, so eine Information der CSU Bayern. Mit einer Reihe von Gedenkveranstaltungen wird in den kommenden Tagen sein Wirken gewürdigt. Die zentrale Gedenkfeier der CSU findet...

  • Nürnberg
  • 02.09.15