Icebreaker

Beiträge zum Thema Icebreaker

Freizeit & Sport
Freuten sich über die gelungene Theateraufführung inklusive Videodreh (v.l.n.r.): Theatermacher Jean-Francois Drozak, Richard Erlbacher, Jugendamt Stadt Nürnberg, Harald Behnisch, Schulleiter des Labenwolf-Gymnasiums, Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken und die sechs Protagonistinnen des Labenwolf-Gymnasiums.

Digitale Aufzeichnung zum Thema „Depression im Jugendalter“ im Staatstheater Nürnberg
AOK unterstützt Präventionsprojekt „Icebreaker“

Ein Filmdreh der ganz besonderen Art fand in der zweiten Pfingstwoche am Labenwolf-Gymnasium statt: Unter dem Titel „Icebreaker“ setzten sich sechs Schüler*innen des Labenwolf-Gymnasiums Nürnberg gemeinsam mit dem freischaffenden Theatermacher Jean-Francois Drozak mit dem Thema „Depression im Jugendalter“ auseinander. Die AOK Bayern fördert das innovative Theaterprojekt – ideeller Bündnispartner ist das Staatstheater Nürnberg. Das Ergebnis sind Präventionsclips, die den anderen Schulklassen im...

  • Nürnberg
  • 08.06.21
Ratgeber
V.l. Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Nürnberg, Jenny Graumann, Betreuende Lehrkraft der Mittelschule Insel Schütt, und Theatermacher Jean-Francois Drozak beglückwünschten den acht Schauspielerinnen und Schauspielern zur gelungenen Aufführung des Theaterstücks „Icebreaker“.
2 Bilder

„Depression im Jugendalter“ spielerisch aufgearbeitet

Theaterstück „Icebreaker“ klärt auf Die Schüler der Mittelschule Insel Schütt zeigen ihren Mitschülern ein Theaterstück der ganz besonderen Art. Am 16. März 2018 führten acht Schülerinnen und Schüler das Stück „Icebreaker“ in der Aula auf. Gemeinsam mit dem freischaffenden Theatermacher Jean-Francois Drozak hatten die Jungschauspieler das Thema „Depression im Jugendalter“ spielerisch aufgearbeitet. Damit wird wichtige Präventionsarbeit geleistet und das Thema enttabuisiert. „Bis zu 18,5Prozent...

  • Nürnberg
  • 17.03.18
Freizeit & Sport
v.l. vorne: Doreen Sölter, betreuende Lehrkraft des Hans-Sachs-Gymnasiums, Wilfried Büttner, Schulleiter des Hans-Sachs-Gymnasiums, Jean-Francois Drozak, freischaffender Theatermacher und Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, freuten sich mit den acht Darstellerinnen und Darstellern über die gelungene Premiere.
2 Bilder

Theaterpremiere des Stücks "Icebreaker" im Hans-Sachs-Gymnasium

Theaterstück „Icebreaker“ setzt auf Prävention Schüler des Hans-Sachs-Gymnasiums arbeiten das Thema Depression aufEine Theaterpremiere der ganz besonderen Art findet am 7. Dezember 2017 um 19:00 Uhr im Hans-Sachs-Gymnasium statt. Acht Schülerinnen und Schüler bereiten gemeinsam mit dem freischaffenden Theatermacher Jean-Francois Drozak das Thema Depression im Jugendalter spielerisch auf. „Die Aufklärungsarbeit zum Thema Depression ist enorm wichtig. Bis zu 18,5 Prozent der Jugendlichen unter 18...

  • Nürnberg
  • 09.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.