Kühlung

Beiträge zum Thema Kühlung

Panorama
Dosen des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer liegen in einer Box.

Wegen Transportfehler und falscher Temperatur
1.146 Corona-Impfdosen unbrauchbar!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Seit dem Start der Corona-Impfungen vor knapp einem Monat konnten in Bayern schon 1.146 Impfdosen wegen Transportfehlern nicht mehr eingesetzt werden. Das geht aus einer Antwort des Gesundheitsministeriums auf eine Anfrage der SPD im Landtag hervor. «Impfstoff gegen Covid-19-Viren ist heiß begehrt und knapp», sagte der Abgeordnete Volkmar Halbleib am Donnerstag laut Mitteilung. Da passe es nicht ins Bild, dass 1.146 Impfdosen aufgrund von Fehlern bei Lagerung oder Transport...

  • Nürnberg
  • 28.01.21
Panorama

Die acht wichtigsten Fragen im Überblick
Biontech und Moderna: Corona-Impfstoffe im Vergleich

BERLIN (dpa) - Grünes Licht für den zweiten Corona-Impfstoff: Die Europäische Kommission hat nach der Bedingten Zulassung für das Produkt von Biontech/Pfizer auch dem Impfstoff des US-Herstellers Moderna eine solche Genehmigung erteilt. Wo haben die Impfstoffe Unterschiede und wo Gemeinsamkeiten? Wie sind die Impfstoffe gebaut? Bei beiden Mitteln handelt es sich um sogenannte mRNA-Impfstoffe. In dem Begriff steht das «m» für messenger und «RNA» für ribonucleic acid (Deutsch: Ribonukleinsäure)....

  • Nürnberg
  • 07.01.21
Panorama
Prof. Dr. Yvonne Ziegler.

Prof. Dr. Yvonne Ziegler von der Frankfurt UAS
Wie kommen die Corona-Impfstoffe zu den Impfzentren weltweit?

FRANKFURT (pm/nf) - Welche Herausforderungen die gesamte Logistikbranche erwartet, wenn die neuen Corona-Impfstoffe weltweit für Impfungen verfügbar sein sollen, dazu nimmt Prof. Dr. Yvonne Ziegler von der Frankfurt UAS Stellung.  Die ganze Welt wartet auf die ersten Impfungen, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Aber wie sieht es mit der Lieferkette aus? Welche logistischen Herausforderungen müssen bewältigt werden? Prof. Dr. Yvonne Ziegler, Professorin für Betriebswirtschaft mit...

  • Nürnberg
  • 08.12.20
Ratgeber
Die Klimaanlage sollte bei Benutzung richtig eingestellt sein. Foto: Auto-Medienportal.Net/DVR

Bei Hitze kühlen Kopf bewahren

(ampnet) - Bei hohen Temperaturen können Autofahrten schnell zur Qual werden, da sich ein Fahrzeug bei direkter Sonneneinstrahlung bis auf über 60 Grad Celsius aufheizen kann. Fahrzeugführer werden dann rasch müde und unkonzentriert. Doch die Hitze führt nicht nur zu gesundheitlichen Problemen, auch das Unfallrisiko steigt stark, warnt der ADAC. Wer die Temperatur im Auto mit der Klimaanlage zu stark herunterkühlt, kann Kreislaufprobleme bekommen. Der Unterschied zwischen Innen- und...

  • Nürnberg
  • 24.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.