Kriminalroman

Beiträge zum Thema Kriminalroman

Panorama
Silke Porath und Sören Prescher haben Freude am gemeinsamen Krimischreiben.

Schrödinger und sein furzender Hund Horst suchen den Mörder

NÜRNBERG (vs) - Zu zweit einen Krimi schreiben, geht nicht? - Geht doch. Das beweisen Silke Porath und Sören Prescher in ihrem aktuellen Gemeinschaftswerk „Mord mit Seeblick“. Bereits ihr erster gemeinsam erstellter Kriminalroman „Klosterkeller“ zeigte sich wie aus einem Guss. Der Nachfolger ist noch besser, da während der 400 Seiten viel Platz für lebendige Charaktere, spannende Nebenschauplätze und viele komischen Momente bleibt. Dafür ist auch die ungewöhnliche Perspektive mit...

  • Nürnberg
  • 30.11.18
Freizeit & Sport
Jan Beinßen ist nicht nur einer der bekanntesten Krimiautoren Frankens, er kennt sich auch im historischen Nürnberg bestens aus.

Mit Krimi-Autor Beinßen ins unterirdische Nürnberg

NÜRNBERG (mask) - Im Roman ,,Die Meisterdiebe von Nürnberg" begibt sich Hobbydetektiv Paul Flemming auf die Spuren der legendären Reichskleinodien. Die Teilnehmer einer neuen Krimitour begleiten den bekannten Krimiautoren Jan Beinßen am Freitag, 20. April 2018, an Schauplätze des Romans! Samt Besichtigung der Reichskleinodien-Schau im Fembohaus sowie des Nürnberger Kunstbunkers. Zu buchen bei der VHS Oberasbach oder im Internet unter vhs-oberasbach.de.

  • Nürnberg
  • 27.02.18
Freizeit & Sport
Lesereise durch Fürth und Nürnberg mit Xaver Maria Gwaltinger und Josef Rauch. Wer war der wahre Vater Jesu? - Die bayerische Antwort auf das ,,Sakrileg".
2 Bilder

Neuer Franken Krimi: Heiliger Bastard – Lesungen in Nürnberg und Fürth

Wer ist der wahre Vater Jesu? – Kriminalroman von Xaver Maria Gwaltinger und Josef Rauch NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Hobbydetektiv Emil Bär und Privatermittler Philipp Marlein wollen eigentlich bloß gemeinsam an einem Buße-Seminar teilnehmen. Doch nach einem nächtlichen Raubüberfall auf das Kloster werden sie in Verbrechen verwickelt, die die Grundfesten des Christentums erschüttern könnten. Gestohlene Reliquien, ermordete Geistliche – und die Frage, wer der wirkliche Vater von Jesus Christus...

  • Nürnberg
  • 26.10.16
Panorama
Silke Porath
2 Bilder

Das Skelett im Keller: Neuer Krimi von Silke Porath und Sören Drescher

REGION (vs) - Die Ausgangslage ist eigentlich gar nicht mal so schlecht: Eine Wohltäterin vererbt dem Kloster mit dem Namen „Brüderlicher Orden“ ein großes Gebäude im Zentrum von Balingen. Führer war dort einmal das Landratsamt untergebracht, doch seit einigen Jahren steht es leer. Pater Pius und Bruder Johannes haben den Auftrag vom Brüderlichen Orden bekommen, das Gebäude zu inspizieren, um die Möglichkeit, für ein neues Konvent auszuloten. Als Pater Pius im Keller ein Skelett findet, ist es...

  • Nürnberg
  • 10.06.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Spannend, grausam, konsequent: Bei der "Schwarzen Madonna" gibt es viele Tote.

Vorstellung des Kriminalromans „Schwarze Madonna“ von Xaver Maria Gwaltinger und Josef Rauch

REGION (vs) - Können zwei Autoren gemeinsam einen spannenden Kriminalroman schreiben, mit zwei Ermittlern, zwei Hauptschauplätzen und einer überraschenden Auflösung? Mit „Schwarze Madonna“ liefern Xaver Maria Gwaltinger und Josef Rauch den überzeugenden Beweis. Es geht! Die Ausgangslage: Den ermittlungstechnisch versierten, aber geschäftsmäßig ziemlich erfolglosen Privatdetektiv Phillip Marlein mit Sitz in Fürth, plagen wieder einmal Geldsorgen. Um die überfällige Miete zu bezahlen, soll er...

  • Nürnberg
  • 07.01.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.