Alles zum Thema Kulturscheune

Beiträge zum Thema Kulturscheune

Freizeit & Sport
Ausstellung von Prof. Gottfried Müller in der Kulturscheune der Altstadtfreunde.
3 Bilder

Architektonische Dichtung von Prof. Gottfried Müller
Missratene Häuser und das Bankhaus Soleder

NÜRNBERG (pm/nf) - Gottfried Müller ist seit 2010 Professor für Architekturdarstellung in Dortmund. Außerdem freischaffender Künstler und Illustrator. Und mit einem wahrlich trockenen Humor gesegnet. Die Altstadtfreunde freuen sich sehr, den renommierten Künstler in der Kulturscheune zur ersten Ausstellung des Jahres begrüßen zu dürfen. Missratene Häuser sind das erste Sujet der architektonischen Dichtung Müllers. Häuser, Villen, Tankstellen und andere Gebäude, die so nirgends zu...

  • Nürnberg
  • 12.03.19
Lokales
Das 1983 eröffnete Rathaus wurde damals bewusst auf „neutralem“ Gebiet errichtet und ist heute zusammen mit der Gemeinde- und Sporthalle das Herz der Marktgemeinde Schwanstetten.

40 Jahre Markt Schwanstetten: Gespräch mit Zeitzeugen am 27. Januar

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - „Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto eines Gespräches mit Zeitzeugen am kommenden Sonntag, 27. Januar, 17 Uhr, in der Kulturscheune Leerstetten. Der Anlass: Vor 40 Jahren wurden im Rahmen der Gebietsreform die damals selbstständigen Gemeinden Leerstetten und Schwand zur neuen Gemeinde Markt Schwanstetten zusammengelegt. Neben Zustimmung gab und gibt es bis heute auch Vorbehalte. Eine evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, eine Abteilung des Bayerischen...

  • Landkreis Roth
  • 24.01.19
Freizeit & Sport
Im Pellerhaus ist auch eine Vielzahl unterschiedlichster Termine geboten. Mit der Besichtigung der Baustelle Pellerhof beginnen die Altstadtfreunde am 29. April 2017.

Jahresprogramm 2017 der Altstadtfreunde mit vielen Highlights

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch 2017 haben die Altstadtfreunde einige schöne Termine im Programm. Die beliebten Spaziergänge beginnen im April mit wilden Männern und anderen Figuren (Fachwerk), beleuchten die Zeit der Merianin in Nürnberg (Juli), fahren per Fahrrad die Sommerfrisch-Sitzlein und Lustschlösser der Patrizier an (Oktober) und feiern die Reformations-Gedächtnis-Kirche Ende Oktober. Dies ist auch gleichzeitig die Führung der kurzen Wege und die Altstadtfreunde-Sonderführung in...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
Freizeit & Sport
Tanz in den Mai in der Kulturscheune der Altstadtfreunde Nürnberg zugunsten des Pellerhofes.
2 Bilder

Tanz in den Mai in der Kulturscheune

,,Tanzboden" zugunsten des Pellerhofes NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist eine ganz besondere. Berüchtigt für Hexentänze und Schabernack, Maifeuer, Maibäume und manchmal naturfeiernde Rituale auf Feldern ist sie jedenfalls bis heute eine ganz besondere Zeit. Doch zur Walpurgisnacht tanzen bei uns in der Kulturscheune nicht nur die Hexen, nein, auch ganz normale Menschen schwingen das Tanzbein. Zu Gunsten des Pellerhofes schmückt sich die Kulturscheune und bestimmt...

  • Nürnberg
  • 28.04.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Interessante Einblicke in die Vergangenheit bietet die Ausstellung in der Scheune der Altstadtfreunde.

Ausstellung: Altstadt Zeitsprünge

Bilddokumente aus drei Jahrhunderten der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. NÜRNBERG (pm/nf) - Dass die Altstadtfreunde ein großes Archiv an Dias und Fotografien quer durch die Jahrzehnte der Bildbannung besitzen, dürfte nicht verwundern. Dass darunter einiges Schönes ist, ebenso wenig. Doch man findet, wenn man lange genug sucht, natürlich auch Ungewöhnliches und vor allem heute nicht mehr Sichtbares. Werner Grethlein und Richard Svandrlik, die Ausstellungsmacher von „Zeitsprünge in unsere...

  • Nürnberg
  • 23.06.14
Anzeige