Lebenshilfe Nürnberger Land

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Nürnberger Land

Lokales
Konsul Hans-Peter Schmidt (M.),Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung NÜRNBERGER Versicherung, und die NÜRNBERGER Azubis Carolin Kranz (2.v.l.) und Lena Herzog (3.v.l.) überbrachten einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro. Lebenshilfe Geschäftsführer Norbert Dünkel (l.)n Lebenshilfe Vorsitzender Gerhard John (r.) und Barbara Stamm, Lebenshilfe Bayern Vorsitzende,. freuen sich über das großzügige Engagement.
8 Bilder

Preis der Menschlichkeit 2019 verliehen
Lebenshilfe Nürnberg Land feierte 50. Jubiläum

REGION - Rund 300 Gäste kamen zur Festveranstaltung ,,50 Jahre Lebenshilfe Nürnberg Land“ in die Hersbrucker GERU-Halle. Verliehen wurde im Rahmen des Jubiläums der „Preis für Menschlichkeit“. Im 50. Jubiläumsjahr verlieh die Lebenshilfe Nürnberger Land diese besondere Würdigung zum dritten Mal. Der Preis für Menschlichkeit der Lebenshilfe geht 2019 an das Unternehmen EuWe Eugen Wexler mit Sitz in Lauf. Die Festrede hielt Barbara Stamm, Vorsitzende des Lebenshilfe Landesverbandes Bayern,...

  • Nürnberger Land
  • 19.03.19
Lokales
Zufriedene Gesichter bei der Vernissage:  (hinten, v.l.) Norbert Dünkel, Klaus Schwab, Miriam Grüner, Norbert Hanke und Ina Nikoll und (vorne sitzend) die kleinen Künstler der Frühförderung Lebenshilfe Nürnberger Land und der Kita Schatzkiste in Lauf. 

Kinderbilder verschönern jetzt das Bauamt am Zollhof

Action Painting meets Straßenbau und Winterdienst  NÜRNBERG (pm/nf) - Bunt, großformatig, einzigARTig – Kinderkunst aus der Frühförderung der Lebenshilfe Nürnberger Land verschönert ab sofort das Staatliche Bauamt Nürnberg am Zollhof. Im Rahmen einer Vernissage wurden die Bilder jetzt vorgestellt . Die Motive zeigen Radwege, Straßen, Brückenbau oder den Einsatz von Winterdienstfahrzeugen.   Als „Visitenkarte unseres Schaffens an den Wänden“ lobte Klaus Schwab, Vize-Chef und...

  • Nürnberg
  • 20.10.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
2-Sternekoch Andree Köhte (Essigbrätlein Nürnberg).

Kochen mit Sternekoch Andree Köthe - Benefizkochabend des Lions Club Lauf

LAUF/NÜRNBERG (pm/nf) – Wenn der Lions Club Lauf in die Erlebnisküche Ristorante im einlädt, verspricht dies in mehrfacher Hinsicht Genuss. Eile bei der Anmeldung ist geboten. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen begrenzt: Am Samstag, 21. Januar 2017, um 17 Uhr heißt es dann Kochen mit 2-Sternekoch Andree Köthe, auch als „der Pionier der deutschen Gewürz- und derzeit so modischen Gemüseküche" bekannt. Mit Yves Ollech führt er das Nürnberger Kultrestaurant Essigbratlein. Der Erlös des...

  • Nürnberg
  • 27.11.16
Lokales
Dr. Lorenzo von Fersen (hintere Reihe, 3.v.l.) und Gerhard John (hintere Reihe, 2.v.r.) und  die Vertreter der beiden begünstigten Vereine, dankten bei der Spendenübergabe im Tiergarten Ute Scholz (mit Scheck) den großzügigen Spendern.

Ute Scholz veranstaltet erfolgreiche Benefizgala

NÜRNBERG (jrb/vs) - Mehr als 200 Gäste genossen im Novotel Nürnberg einen abwechslungsreichen Abend bei Tanz, Unterhaltung und Gaumenfreuden. Bei ihrer 13. Benefizgala sammelte Gastgeberin Ute Scholz (mit Scheck) die stolze Summe von 16.411Euro. Über den Erlös dürfen sich der Verein Tiergartenfreunde Nürnberg e. V. und die Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. freuen.

  • Nürnberg
  • 06.09.16
Lokales
Stolz präsentiert die Benefiz-Lady einen der beiden Schecks in Höhe von 15.470 Euro (v. l.) Gehard John, 1. Vorsitzender Lebenshilfe Nürnberger Land, Tiergartendirektor Dr. Dag Enke, Ute Scholz, Schirmherr, Handwerkskammer-Präsident Thomas Pirner und Lorenzo von Fersen, Kurator für Forschung und Artenschutz am Nürnberger Tiergarten.
2 Bilder

13. Benefizgala von Ex-First-Lady Ute Scholz

NÜRNBERG - Schon während ihrer Zeit als Nürnbergs First Lady engagierte sich die Witwe des Alt-Oberbürgermeisters Ludwig Scholz, Ute Scholz, für die Lebenshilfe Nürnberger Land und die Delfintherapie am Nürnberger Tiergarten. Ihr Engagement hat auch elf Jahre nach dem Tod des ehemaligen Stadtoberhauptes nicht nachgelassen. Zusammen mit ihrem jetzigen Lebenspartner Jürgen Beyer organisierte sie ihre 13. Benefizgala im Novotel Nürnberg, Messezentrum, und sammelte insgesamt 16.411 Euro für die...

  • Nürnberg
  • 19.07.16
Lokales
Große Freude für die Lebenshilfe: Eckart in Hartenstein spendet 10.000 Euro für „Inklusive Wohnwelt“. Geschäftsführer Norbert Dünkel nahm die Spende entgegen. (V.l.)Wolfgang Rothenaicher, Head of Global Procurement, Sabine Rupp, CFO, Norbert Dünkel, MdL, Geschäftsführer Lebenshilfe Nürnberger Land e. V., Dr. Wolfgang Schütt, CEO, und Jürgen Gerbig, COO.

Weihnachtsspende für Café-Ausstattung im Apartmenthaus „Inklusive Wohnwelt“

NÜRNBERG LANDKREIS (pm/nf) - Mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt die Firma Eckart das Wohnprojekt „Inklusive Wohnwelt“ der Lebenshilfe im Nürnberger Land e. V. und fördert die individuelle Ausstattung des Herzstücks der Wohnanlage, das barrierefreie Café im Parterre– ein Treffpunkt für Bewohner, für Nachbarn und Freunde. Eckart, ein führender Hersteller von Effektpigmenten, hat Weihnachten erneut unter das Motto „Spenden statt Geschenke für Kunden“ gestellt. Der Global Player...

  • Nürnberger Land
  • 25.11.15
Lokales
Simone Geitner stand BR-Reporter Christoph Schneider Rede und Antwort. Der Beitrag zur berufliche Inklusion wird am Mi, 26.8.15 auf Bayern2-Radio zwischen 13.30 und 14.00 Uhr, gesendet.
7 Bilder

Inklusion zum Hören - Bayern 2 Radio sendet Beitrag zur beruflichen Inklusion

Unser #Hörtipp: Der Bayerische Rundfunk, Bayern 2, strahlt am kommenden Mittwoch, 26. August 2015, in der Sendung "Heimatzeit" zwischen 13.30 und 14.00 Uhr, einen Beitrag zur erfolgreichen beruflichen Inklusion bei der Lebenshilfe im Nürnberger Land e.V., aus. Christoph Schneider von der Hörfunkredaktion des Bayerischen Rundfunks in Nürnberg interviewte zwei Beschäftigte der Lebenshilfe mit Handicaps, die den Sprung von den Moritzberg-Werkstätten auf den so genannten „regulären...

  • Nürnberger Land
  • 25.08.15
Lokales
Exakt 13.830 Euro für den guten Zweck: Gerhard John (Lebenshilfe Nürnberger Land), Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent Nürnberg), Benefiz-Initiatorin Ute Scholz, Dr. Dag Encke sowie Dr. Lorenzo von Fersen (beide Tiergarten / v.l.n.r.) freuen sich über das tolle Engagement. Foto: Uwe Müller
3 Bilder

Benefiz-Gala brachte Rekordspendensumme

NÜRNBERG (mue) - Das gab es noch nie: Zur mittlerweile 12. Benefiz-Gala zugunsten des Vereins der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. und der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. kamen heuer stolze 13.830 Euro zusammen – eine Rekordsumme. Gala-Initiatorin Ute Scholz hatte wieder ins Novotel Nürnberg am Messezentrum geladen, und auch dieses Mal fanden sich über 200 Gäste ein. Die gesamte Spendensumme kommt den Projekten der Lebenshilfe ebenso zugute wie der Delfintherapie, mit der bei kranken Kindern...

  • Nürnberg
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.