Lichtenfels

Beiträge zum Thema Lichtenfels

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Urige Floßfahrt auf dem Main

Ein Freizeitvergnügen der besonderen Art für jedes Alter Die Flößerei im Frankenwald kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon seit dem Mittelalter versorgten die Frankenwald-Flößer das Main- und Rheingebiet mit Bauholz und zahlreichen anderen Holzprodukten. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Rodach und Main genutzt, um auf ihnen Holz zu transportieren. Später bevorzugte man mehr und mehr die Eisenbahn, ehe die Flößerei nach dem 2. Weltkrieg gänzlich zum Erliegen kam. In...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
Freizeit & Sport
Idyllisch gelegen am Waldrand geht das Festival zwei Tage in die Vollen. Foto: Ebersberger
5 Bilder

Bei Rock im Wald gibt es noch den puren Musikgenuss

LICHTENFELS - (web) Der Sommer ist Open Air-Zeit und Jahr für Jahr sprießen neben den großen Platzhirschen auch immer mehr kleinere Rockfestivals aus dem Boden. Eines hält dabei seine Fahne stets oben und besticht mit Beständigkeit, Verlässlichkeit, höchstem musikalischen Spürsinn und Charme, der seinesgleichen sucht: Rock im Wald (28. – 29. Juli). Im großen Becken der Sommerfestivals hat sich das kleine, atmosphärische Open Air in Neuensee bei Lichtenfels sein ganz eigenes Biotop geschaffen....

  • Oberfranken
  • 05.07.17
Freizeit & Sport
Klein aber fein präsentiert sich das zweitägige Festival Rock im Wald, das mit besonderem Flair und der Nähe zu den Bands punktet. Foto: Ebersberger
6 Bilder

Bei Rock im Wald wird harter Rock im familiären Charme-Mantel serviert

LICHTENFELS - (web) Im weiten Feld der Sommerfestivals hat sich Rock im Wald sein eigenes Biotop geschaffen. Hier trifft 70er-Jahre-Charme auf allerfeinsten Rocksound abseits vom Mainstream. Jenseits des großen, kommerziellen Festivalreigens hat sich Rock im Wald zu mehr als einem Geheimtipp entwickelt - nicht nur bei den Rockfans, sondern auch bei den internationalen Szene-Bands. Im beschaulichen Ort Neuensee bei Lichtenfels gibt es am 29. und 30. Juli wieder 100 Prozent puren Rockgenuss - im...

  • Oberfranken
  • 03.05.16
Die EXPERTEN

Dr. Med. Robert Bodlaj

Praxis für Schlaf- und Nebenhöhlenchirurgie Das Zentrum für Schlaf- und Nebenhö̈hlenchirurgie von Dr. Robert Bodlaj in Lichtenfels gehört zu den modernsten HNO-Facharztpraxen Europas. Kontinuierliche Weiterbildung, langjä̈hrige Erfahrung sowie seine Leidenschaft für den Beruf, machen den Ausnahme-Mediziner zu einem der fü̈hrenden Experten auf dem Gebiet der interventionellen Schlafmedizin und Schnarchtherapie, der minimalinvasiven Nasen- und Nebenhö̈hlenchirurgie sowie der Behandlung des...

  • Nürnberg
  • 13.10.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Reibungslose Betreuung von Transitflüchtlingen

Bamberg erhält keine weitere Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber mehr - MdB Andreas Schwarz: „Damit bekommt Bamberg mehr Planungssicherheit" NÜRNBERG/BAMBERG (pm/nf) - Die Betreuung von Transitflüchtlingen wird unvermindert fortgesetzt: Am gestrigen Dienstag, 22. September 2015, ist gegen 20 Uhr auf dem Sondergleis 301 des Bahnhofs Frankenstadion ein Sonderzug aus Passau mit 405 Flüchtlingen angekommen. Sie wurden mit zwei Bussen der Verkehrs-AG (VAG) abgeholt und in die Zeltunterkünfte im...

  • Nürnberg
  • 23.09.15
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Dr. med. Robert Bodlaj

Praxis für Schlaf- und Nebenhöhlenchirurgie Im Schlaf regenerieren Körper und Geist. Allerdings schlafen immer mehr Menschen schlecht. Unter den derzeit bekannten Schlafstörungen sind die Schlafbezogenen Atmungsstörungen (SBAS) am häufigsten. Hierzu gehört auch die gefährliche Obstruktive Schlafapnoe (OSA) mit nächtlichen Atemaussetzern. Sie tritt in der Regel mit einem vermeintlich harmlosen Begleitsymptom auf: dem Schnarchen. Die Langzeitschäden einer OSA sind vielfältig und reichen von...

  • Nürnberg
  • 25.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.