Märchenfilm

Beiträge zum Thema Märchenfilm

Panorama
Das Büttnerhaus aus Wipfeld im Fränkischen Freilandmuseum wurde im Märchenfilm „Der starke Hans“ zum Gasthaus umfunktioniert.

Dreharbeiten in Bad Windsheim, Heiligenstadt und Wohlmannsgesees
ARD-Weihnachtsfilm aus dem Fränkischen Freilandmuseum!

REGION (pm/nf) - Aufwändig waren die Dreharbeiten für den Märchenfilm „Der starke Hans“, der im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim gedreht wurde und erstmalig am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 14 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird. In 60 Minuten entfaltet sich eine spannende Geschichte um wahre Freundschaft, die dunklen Mächte eines Zauberwaldes und versiegende Brunnen – und wie es sich für ein richtiges Märchen gehört, gibt es natürlich ein gutes...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Panorama
Dreharbeiten zum Märchenfilm „Der Starke Hans“, den die ARD derzeit im Fränkischen Freilandmuseum dreht. Hier ver- abschiedet sich Hans, dargestellt von Lucas Reiber (l.) von seinem Vater dem Schmied, dargestellt von Stefan Wilkening.

Für das Weihnachtsprogramm der ARD
Filmdreh im Fränkischen Freilandmuseum

REGION (pm/nf) - Das Weihnachtsmärchen „Der starke Hans“ wird derzeit in Bad Windsheim gedreht. Vier Tage lang ist das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken Drehort für den Märchenfilm „Der starke Hans“ nach der Geschichte aus den Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm. Das Filmteam um Regisseur Matthias Steurer läßt die Märchenhandlung zu Lebzeiten der Gebrüder Grimm in der Biedermeierzeit spielen. Das Freilandmuseum Bad Windsheim mit seinen historischen Gebäuden,...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.