Alles zum Thema freilandmuseum-bad-windsheim

Beiträge zum Thema freilandmuseum-bad-windsheim

Panorama
Armin Kroder (Bezirkstagspräsident von Mittelfranken), Mike Bernasco (Geschäftsführer der Franken-Therme Bad Windsheim), Dr. Herbert May (Museumsleiter), Rainer Volkert (Zweiter Bürgermeister der Stadt Bad Windsheim, v.l.).
2 Bilder

Mittelalterliches Badehaus aus Wendelstein wird wieder aufgebaut
Eine ganz besondere Art der „Krötenwanderung“ im Freilandmuseum

Scheckübergabe der Franken-Therme Bad Windsheim REGION (pm/nf) - Auch in diesem Jahr hat die Aktion „Baden für das Badhaus“ der Franken- Therme Bad Windsheim ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt. Bei der vor zwei Jahren gestarteten Aktion werden zwei Eintrittskarten zum Preis von 1 1⁄2 verkauft und ermöglichen einen Kurzbesuch in der Therme von 2 1⁄2 Stunden. Der Erlös aus dieser Aktion wird von der Franken-Therme für den Wiederaufbau des mittelalterlichen Badhauses aus Wendelstein im...

  • Nürnberg
  • 03.04.19
Freizeit & Sport
Das Freilandmuseum Bad Windsheim lädt 22. Juni 2018 zur Museumsnacht.
2 Bilder

Museumsnacht lockt mit Kulturprogramm der leisen Töne

Funkelndes Nachtprogramm im Freilandmuseum Bad Windsheim REGION (pm/nf) - Leise Musik liegt in der Luft und aus alten Bauerküchen duftet es verführerisch. Es ist einfach schön, in einer lauen Sommernacht mit der Familie oder Freunden durch das Fränkische Freilandmuseum zu flanieren, hier und da zu verweilen, zu lauschen, zu staunen und zu genießen. Und damit auch Fußballfreunde zur Museumsnacht kommen können, wurde diese auf einen WM-freien Freitag verlegt - den 22. Juni 18. In...

  • Mittelfranken
  • 07.06.18
Freizeit & Sport
Landwirtschaftlicher Umzug zum Herbstfest.

Herbstfest im Freilandmuseum zeigt, wie früher gearbeitet und geerntet wurde!

Traditionellen Arbeiten in Haus, Hof und auf dem Feld REGION (pm/nf) - Für viele Familien ist dieses Ereignis ein fester Termin im Jahreskalender. Am Wochenende des 16. und 17. September gibt es nicht nur viel im Fränkischen Freilandmuseum zu sehen, sondern auch zu probieren. Herbstzeit ist Erntezeit, die Früchte des Feldes werden in die Museumsbauernhöfe gebracht und dort weiter verarbeitet. Auf den Feldern sind Ochsen- und Pferdespanne unterwegs, um die Kartoffeln einzufahren und die...

  • Mittelfranken
  • 09.09.17
Freizeit & Sport
Passionsspiel nach Hans Sachs im Freilandmuseum Bad Windsheim.

Ostern im Freilandmuseum mit buntem Programm

Passionsspiel und Ostermarkt REGION (pm/nf) - Ein typisch fränkischer Osterbrauch, der besonders in der Region um Nürnberg verbreitet ist, ist das „Hosagärtla“. Hier bereiten Kinder für Ostern einen kleinen Garten für den Osterhasen vor, in der Hoffnung, dass er viele Eier und süße Überraschungen dort hineinlegt. Das Gärtchen hat einen kleinen Zaun aus Aststückchen, die direkt in den Boden gesteckt werden und mit Bast oder anderem Material umflochten werden. Im Fränkischen Freilandmuseum...

  • Mittelfranken
  • 28.03.17
Freizeit & Sport
Walder Gmabüschsänger.
4 Bilder

Advent in fränkischen Bauernstuben

Fränkisches Freilandmuseum an den Adventssonntagen REGION (pm/nf) - Eine besondere weihnachtliche Stimmung ist an den ersten drei Adventssonntagen von 12 bis 16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim zu erleben. Die Bauernstuben sind geschmückt und geheizt, in einigen Stuben werden traditionelle Weihnachtslieder und mundartliche Geschichten und Gedichte vorgetragen und es darf auch mitgesungen werden. Mit dabei sind u.a. die Leyher und die Vacher...

  • Mittelfranken
  • 11.11.16
Freizeit & Sport
Theater Ansbach: „Casanova und die Kunst der Verführung“
6 Bilder

Erstes Gastspiel des Theaters Ansbach in Bad Windsheim

Freundschaftsspiel mit „Casanova und die Kunst der Verführung“ REGION (pm/nf) - Das Freilandtheater freut sich, mit einem Gastspiel des Theaters Ansbach die seit vielen Jahren bestehende Zusammenarbeit beider Bühnen weiter auszubauen. Die Produktion „Casanova und die Kunst der Verführung“ wird am 19. Juli 2016 auf der Freilandtheaterbühne im Fränkischen Freilandmuseum gezeigt. Das barocke Jagdschlösschen aus Eyerlohe, vor dem vom 23. Juni bis 13. August die diesjährige Sommerproduktion des...

  • Nürnberg
  • 12.07.16
Freizeit & Sport
Revolutionskomödie „1848“ im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim.
4 Bilder

Tribüne der Sommerproduktion 2016 wird um 120 Plätze erweitert

Große Nachfrage nach Tickets für „1848 – Kinder der Revolution“ REGION (pm/nf) - Die starke Nachfrage nach den über 9.000 Sitzplätzen der Revolutionskomödie „1848“ im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim hält an. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, ist eine Erweiterung der Tribüne geplant: Für alle Vorstellungen ab dem 22. Juli werden bis zum Spielzeitende insgesamt 395 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Die zusätzlichen Tickets sind ab dem 11. Juli 2016 erhältlich. Die...

  • Mittelfranken
  • 06.07.16
Lokales
Dr. Andrea Kluxen gratuliert Prof. Dr. Konrad Bedal.
6 Bilder

Frankenempfang im Maximilianeum

Extra fränkisches Bier bestellt: SPD-Landtagsfraktion ehrt den langjährigen Leiter des Fränkischen Freilandmuseums Prof. Dr. Konrad Bedal mit dem Frankenrechen REGION (pm/nf) - Er gehört zu den Höhepunkten der fränkischen SPD-Abgeordneten im Bayerischen Landtag: Der traditionelle Frankenempfang im Plenarsaal. Rund 250 Gäste waren am vergangenen Freitag der Einladung der Regionalsprecher der drei fränkischen Regierungsbezirke, Helga Schmitt-Bussinger (Mittelfranken), Georg Rosenthal...

  • Nürnberg
  • 06.12.15
Freizeit & Sport
Darstellung der Geburt Christi aus dem Weihnachtszyklus von Norbert Tuffek.
2 Bilder

Advent in fränkischen Bauernstuben

Lebende Krippe, Weihnachtsspiel nach Hans Sachs, Adventskonzert REGION (pm/nf) - Eine besondere weihnachtliche Stimmung ist an den ersten drei Adventssonntagen von 12-16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken zu erleben. Die Bauernstuben sind weihnachtlich geschmückt und eingeheizt, in einigen Stuben werden traditionelle Weihnachtslieder und mundartliche Geschichten und Gedichte vorgetragen und es darf auch mitgesungen werden. In anderen Stuben wird traditioneller und...

  • Mittelfranken
  • 18.11.15
Freizeit & Sport
Die ,,Sameds" am 22. November 2015 im Freilandmuseum Bad Windsheim.

Lieder und Geschichten zum Totensonntag

Dem ,,Furchtgerippe" ein Schnippchen schlagen - Freilandmuseum Bad Windsheim REGION (pm/nf) - Alljährlich wird am Totensonntag im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken ein ganz besonderes Liederprogramm aufgeführt. „Die Sameds“ aus Unterfranken haben fränkische und andere Lieder zum Thema Tod und Verderbnis gesammelt und bringen dieses ernste Thema am Sonntag, 22.11. mit passenden Geschichten und Gedanken zu Gehör. Seit Jahrzehnten befasst sich Hedwig Eckert,...

  • Mittelfranken
  • 15.11.15
Freizeit & Sport
Ziegenschau im Freilandmuseum Bad Windsheim. Auf dem Bild: Weiße deutsche Edelziegen.

Hinterm Dorfplatz wird gemeckert

Ziegenschau im Fränkischen Freilandmuseum - Wer wird die ,,Lieblingsziege des Publikums"? REGION (pm/nf) - Rund 50 Ziegen unterschiedlicher Rassen sind am Sonntag, 6. September 2015, im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim zu Gast. Die ,,Ziegenzuchtvereinigung Mittelfranken e.V." lädt ein zur 24. Ziegenschau, die seit 2007 auch im Fränkischen Freilandmuseum stattfindet. Züchter aus Franken und Schwaben stellen sich mit Pfauenziegen, Burenziegen, Weißen...

  • Mittelfranken
  • 02.09.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Zeitreisen in Frankens Geschichte

Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim Vor mehr als 35 Jahren war auf einem rund 45 Hektar großen Gelände unweit der Bad Winds­heimer Altstadt mit der Errichtung des Freilandmuseums begonnen worden. Heute laden mehr als 100 Gebäude zu einer Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte ein. Die originalgetreu eingerichteten Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Brauereien, Schäfereien, ein Amtshaus, ein Schulhaus und ein Adelsschlösschen sowie Scheunen, Ställe, Back- und...

  • Nürnberg
  • 06.05.15
Freizeit & Sport
Am kommenden Samstag beginnt der 14-tägige traditionelle Heil- und Gewürzkräutermarkt im Fränkischen
Freilandmuseum des  Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim- ein untrügliches Zeichen dafür, dass es endlich Frühling ist!

Johanneskraut und Pfefferminz: Anleitung für den Hausgarten

Heil- und Gewürzpflanzen im Freilandmuseum Bad Windsheim REGION (pm/nf) Die Zeiten, in denen Petersilie und Schnittlauch die einzigen Küchenkräuter waren, sind endgültig passé. Kochen mit Kräutern ist „in“ und das Würzen mit frischem Grün gibt auch einfachen Gerichten etwas Raffiniertes. Spannend wird es auch bei der Kombination verschiedener Geschmacksrichtungen. Serviert man beispielsweise Früchte mit Kräutern, können sie ein völlig neues Geschmackserlebnis verschaffen. Erdbeeren entfalten...

  • Nürnberg
  • 21.04.15
Freizeit & Sport
Winterwandeltheaterreihe im Freilandmuseum Bad Windsheim. Das diesjährige Stück heißt  ,,Nachtwache" und ist ein spannender Psychothriller, der von den Besuchern durch das Freilandmuseum begleitet werden kann.
2 Bilder

„Nachtwache“ Premiere am 9. Januar 2015

Das 5. Winterwandeltheater des Freilandtheaters – Vorverkaufsbeginn am 1. November 2014 REGION (pm/nf) - Auch 2015 setzt das Freilandtheater seine erfolgreiche Winterwandeltheaterreihe fort. Das diesjährige Stück ist ein in den 1960er Jahren angesiedelter Psychothriller. Tickets und Gutscheine sind ab dem 1. November 2014 erhältlich. Der Theaterrundgang über das Gelände des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim beginnt am Haupteingang und endet in der Nähe des Kommunbrauhauses, das in...

  • Nürnberg
  • 31.10.14