Mercedes-Benz GLS

Beiträge zum Thema Mercedes-Benz GLS

Auto & Motor
Der Mercedes-Benz GLS kann viel, sehr viel. Und dennoch ist er in erster Linie ein Prestigeobjekt.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Daimler

Mercedes-Benz GLS
Luxuriöser Extremsportler im Offroad-Parcours

(ampnet/mue) - Dass SUV zu den Gewinnern der Automärkte zählen, ist mittlerweile allgemein bekannt. Dass Mercedes-Benz gleich zwei neue Eisen ins Feuer wirft, zeugt von der Sehnsucht der Menschen nach viel Blech und reichlich Raum. Während der kleinere GLB jüngst seine statische Premiere feierte, ging der große GLS zum ersten Mal auf Tour. Der größte Mercedes nutzt nicht nur die aktuellen und umfangreichen Assistenzsysteme der S-Klasse, er will neben dem Urgestein der G-Klasse der zweite...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
Panorama
Mercedes-Benz GLS Grand Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz GLS ab März als „Grand Edition“

(ampnet/mue) - Ein besonders luxuriöses Interieur mit exklusiver Farbkombination, eine komplett in Leder Nappa ausgeführte Instrumententafel und Holz-Zierelement sowie 20-Zoll-Leichtmetallräder sind Kennzeichen des ab sofort bestellbaren Mercedes-Benz GLS „Grand Edition“. Kunden haben die Wahl zwischen einem Interieur- und einem Exterieur-Paket, die sich natürlich kombinieren lassen. Die Sondermodelle rollen ab März 2018 zu den Händlern.Zu den Besonderheiten im Innenraum zählt die...

  • Nürnberg
  • 11.10.17
MarktplatzAnzeige
Zum Start der neuen GLS-Generation kommt bei allen Versionen serienmäßig das neunstufige Automatikgetriebe 9G-Tronic zum Einsatz (außer Mercedes-AMG GLS 63), auf Wunsch in Kombination mit Geländeuntersetzung und Zentralsperre. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Eine S-Klasse fürs Gelände

(ampnet) - Nun passt auch der bisherige Mercedes-Benz GL in die neue Nomenklatur der Stuttgarter: Das „S“ im Namen „GLS“ weist ihn als die S-Klasse unter den GL aus, als die S-Klasse fürs Gelände und als SUV für sieben Passagiere. Im Vergleich zum Vorgänger GL hat sich beim GLS äußerlich nur wenig geändert – die Schwerpunkte der Neugestaltung lagen bei den Stoßfängern und den Heckleuchten, die noch einmal die Breite und damit den satten Stand auf der Straße unterstreichen. Die Dachreling, der...

  • Nürnberg
  • 05.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.