Nürnberger Land

Beiträge zum Thema Nürnberger Land

Lokales

Corona-Update
Nürnberger Land bei einem Inzidenz-Wert von 40

NÜRNBERGER LAND (lra) – Heute sind im Nürnberger Land 11 Neuinfektionen zu vermelden, davon fünf Nachmeldungen von gestern aus Burgthann (+1), Hersbruck (+1), Lauf a.d.P. (+4), Röthenbach (+1), Schwaig (+1), Schwarzenbruck (+2), Simmelsdorf (+1). Damit beträgt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land nunmehr 913. 747 Personen gelten als genesen, es bleibt bei 45 mit oder am Corona-Virus Verstorbenen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nun 68, umgerechnet auf 100.000 Einwohner...

  • Nürnberger Land
  • 20.10.20
Lokales
Der Landkreis Nürnberger Land liegt im gelben Bereich, die Stadt Nürnberg hat bereits den roten Warnbereich erreicht.

Nürnberger Land bei Warnwert von 41,18
Corona-Ampel zeigt die Maßnahmen an

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Heute sind im Nürnberger Land erneut 16 Neuinfektionen zu vermelden, aus Altdorf, Burgthann, Hersbruck, Lauf, Ottensoos, Schwaig und Schwarzenbruck. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land nunmehr 884. 744 Personen gelten als genesen, es bleibt bei 45 mit oder am Corona-Virus Verstorbenen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nun 70, umgerechnet auf 100.000 Einwohner erreicht sie 41,18. Im Detail (Nennung ab 5 Fällen): Altdorf: 69,...

  • Nürnberg
  • 16.10.20
Lokales
Corona-Fallzahlen Nürnberger Land.

Coronapositiv Getestete nach Orten
Nürnberger Land hat den Warnwert von 35 Neuinfektionen überschritten!

REGION (lra/nf) - Seit gestern sind im Nürnberger Land 16 Neuinfektionen zu vermelden, aus Feucht, Happurg, Lauf, Neunkirchen, Offenhausen, Röthenbach, Schnaittach und Schwarzenbruck. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land nunmehr 868. 744 Personen gelten als genesen, es bleibt bei 45 mit oder am Corona-Virus Verstorbenen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nun 60, umgerechnet auf 100.000 Einwohner erreicht sie 35,29. Damit ist das Nürnberger Land beim in...

  • Nürnberger Land
  • 16.10.20
Lokales
Nürnberger Land ist mit einem Gemeinschaftsstand auf der Consumenta vertreten.

24. Oktober bis 1. November
Update: Consumenta abgesagt!

NÜRNBERGER LAND (lra) – In diesem Jahr ist der Landkreis Nürnberger Land zum siebten Mal in Folge Aussteller auf der Verbrauchermesse Consumenta, die vom 24. Oktober bis 1. November stattfindet. Wie bereits in den vergangenen Jahren, zeigt der Landkreis unter dem Motto „Vielfalt und Stärke“, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Region, was das Nürnberger Land ausmacht. Die Durchführung der Messe wird durch ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept, das Aussteller und Besucher...

  • Nürnberger Land
  • 15.10.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Nürnberger Land
Klimaschutzkonzept geht in die nächste Runde

NÜRNBERGER LAND (lra) – 2012 hat der Kreistag das Klimaschutzkonzept für den Landkreis Nürnberger Land beschlossen. Jetzt wurde ein digitaler Energienutzungsplan zur Weiterführung und Intensivierung des Konzepts in Auftrag gegeben. Das Klimaschutzkonzept für das Nürnberger Land wurde 2012 als Leitfaden zur Erreichung einer nachhaltigen, regionalen und klimaschonenden Energieversorgung im Landkreis beschlossen. Unter anderem sieht das Konzept eine Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes von rund...

  • Nürnberg
  • 07.10.20
Anzeige
Lokales

Nürnberger Land
Corona-Fall an der Berufsschule in Lauf

NÜRNBERGER LAND (lra) – An der Berufsschule Nürnberger Land ist bei einem Schüler Covid-19 diagnostiziert worden. Das positive Testergebnis wurde dem Staatlichen Gesundheitsamt Nürnberger Land am 1. Oktober mitgeteilt. 20 Mitschüler/-innen und sechs Lehrkräfte mussten sich als Kontaktpersonen 1 unverzüglich in Quarantäne begeben. Der Schüler war nach einem positiven Corona-Test bei seiner Schwester als Kontaktperson 1 geführt und einen Tag nach seiner Schwester ebenfalls getestet worden. Die...

  • Nürnberg
  • 02.10.20
Lokales

7-Tage-Inzidenz bei 21
Neue Corona-Infektionen in Lauf, Feucht und Schnaittach

NÜRNBERGER LAND (lra) – Drei Neuinfektionen wurden am Mittwoch aus Lauf, Feucht und aus Schnaittach gemeldet. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land nunmehr 792. 701 Personen gelten als genesen, es bleibt bei 45 mit oder am Corona-Virus Verstorbenen.  Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 21 bzw. 12,35 auf 100.000 Einwohner. Im Detail (Nennung ab 5 Fällen): Altdorf: 63, Burgthann: 54, Feucht: 66, Verwaltungsgemeinschaft Happurg: 16, Hersbruck: 39,...

  • Nürnberger Land
  • 30.09.20
Lokales

Unfall mit E-Bike Fahrerin
Tödlicher Verkehrsunfall nahe Burgthann im Nürnberger Land

ALTDORF (ots) - Heute Morgen (17.09.2020) ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Burgthann und der B8 beim Schwarzenbrucker Ortsteil Pfeifferhütte (Lkrs. Nürnberger Land) ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 52-jährige Radfahrerin erlitt bei der Kollision mit einem Pkw tödliche Verletzungen. Gegen 07:15 Uhr war die 52-jährige Frau mit einem E-Bike auf dem Radweg entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Richtung Pfeifferhütte unterwegs. Als sie die Verbindungsstraße zwischen Burgthann...

  • Nürnberg
  • 17.09.20
Freizeit & Sport
Auf der Bio-Regio-Tour erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes über Ziegen.
2 Bilder

Bio-Regio-Tour auf Bauernhöfe
Ausflugstipp: Was Sie noch nicht über Ziegen und Hühner wussten!

NÜRNBERG (pm/nf) - Auf einer Bio-Regio-Tour im Nürnberger Land können Teilnehmerinnen und Teilnehmer Bio-Besonderheiten kennenlernen. Die Reise am Samstag,19. September 2020, dauert von 8 bis 15 Uhr. Die Reisenden werden mit dem Bus durch das Nürnberger Land gefahren und erkunden drei Bio- Highlights. Vormittags erwarten sie zwei Bio-Betriebe und geben einen Einblick in den Arbeitsalltag des Öko-Geflügelhofs der Familie Winkelmann und des Reimehofs, einem Bio-Milchziegenbetrieb mit...

  • Nürnberg
  • 21.08.20
Lokales

Gesamtzahl ist wieder gestiegen
Neue Corona-Fälle in Feucht und Schnaittach

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Landkreis Nürnberger Land ist auf 660 gestiegen. Es gibt also seit gestern drei neue Fälle (zwei in Feucht, einer in Schnaittach). Unverändert gelten 590 Personen als genesen. Die Zahl der an Corona Verstorbenen beträgt nach wie vor 45. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 13 – bezogen auf 100.000 Einwohner bei 7,65. Im Detail (Nennung ab 5 Fällen): Altdorf: 44, Burgthann: 32, Feucht: 51, Verwaltungsgemeinschaft...

  • Nürnberger Land
  • 29.07.20
Lokales

Schnaittacher Doppelmord: Angeklagte muss lebenslang in Haft

Von Irena Güttel, dpa NÜRNBERG (dpa/lby) - Mit einem Zimmermannshammer erschlägt ein junger Mann seine Eltern. Gemeinsam mit seiner Verlobten mauert er die Leichen Zuhause in Schnaittach bei Nürnberg ein. Die junge Frau zieht bei ihm ein, sie feiern Weihnachten, Silvester, ihre Hochzeit. Doch der Traum vom Liebesglück ist schnell vorbei. Die Polizei schnappt die Frischvermählten im Januar 2018. Der Mann sitzt seit vergangenem Frühjahr lebenslang in Haft. Seine Frau muss nun ebenfalls die...

  • Nürnberg
  • 27.07.20
Freizeit & Sport
Mit den neuen NaturGenuss-Angeboten schnüren die Gastgeber im Nürnberger Land Urlaubspauschalen für jedermann.

Abenteuerurlaub für Familien ++ Angebote für Biker
Neue Sommer-Urlaubsangebote im Nürnberger Land

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Natur pur, rundherum Kulinarik und ein Hauch Abenteuer: Mit den neuen NaturGenuss-Pauschalangeboten hat das Team des Nürnberger Land Tourismus verschiedene Urlaubsabenteuer gebündelt und präsentiert sie nun online unter naturgenuss.nuernberger-land.de.  Egal ob Wanderer, Radler, Genuss- oder Familienmensch, ob für einige Stunden, einen ganzen Tag oder eine Woche – mit den neuen NaturGenuss-Angeboten schnüren die Gastgeber im Nürnberger Land Urlaubspauschalen für...

  • Nürnberg
  • 19.06.20
Lokales
Warnung für Mountainbiker.

Die Fallen können zu schweren Verletzungen führen
Wahnsinn: Waldweg zwischen Happurg und Pommelsbrunn mit Nägeln präpariert!

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Die Polizei teilt mit, dass auf einem Waldweg zwischen dem Hohlen Felsen (Gemeinde Happurg) und Reckenberg (Gemeinde Pommelsbrunn) am Kopfende angespitzte Nägel in Baumwurzeln geschlagen wurden. Die Strecke ist bei Wanderern und Mountainbikern sehr beliebt. Wanderer können sich verletzen, wenn sie auf die Nägel treten, Biker schweben in großer Gefahr, wenn die Nägel ihr Rad beschädigen und sie in voller Fahrt in der Nähe der steilen Hänge stürzen. Die Nägel...

  • Nürnberger Land
  • 03.06.20
Lokales

Tag der Regionen im Nürnberger Land 2020 auch abgesagt

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) - Nach der lange gehegten Hoffnung, die beliebte Traditionsveranstaltung „Tag der Regionen“ auch im Jahr der Corona-Krise trotz aller gebotenen Beschränkungen durchführen zu können, steht nun fest, dass es heuer keinen Tag der Regionen im Nürnberger Land geben wird. Der Tag der Regionen zählt mit oft mehr als 10.000 Besuchern zu den größten Events im Landkreis und stellt die Themen Ökologie, Ökonomie, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung auf regionaler Ebene in den...

  • Nürnberg
  • 17.04.20
Panorama
Die Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kaniber stattete dem Nürnberger Land beim traditionellen Ministerrundgang einen Besuch ab.

Nürnberger Land auf der Berliner Verbrauchermesse
Fränkischer ,,Fregger" will die Grüne Woche erobern!

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Die internationale Grüne Woche in Berlin öffnete heute ihre Pforten. Auch das Nürnberger Land ist auf der weltgrößten Verbrauchermesse wieder vertreten, um für die qualitativ hochwertigen regionalen Produkte und für den Landkreis als Freizeit- und Tourismusregion zu werben. Beim traditionellen Ministerrundgang der Bayerischen Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, begrüßten der stellvertretende Landrat Norbert Reh, Hersbrucks...

  • Nürnberger Land
  • 17.01.20
Panorama

Ortskerne vom Schwerlastverkehr entlasten
„Die Franken“ fordern einen neuen Autobahnanschluss Röthenbach-Schwaig

Lauf – Die Partei für Franken macht sich für eine neue Autobahnanschlussstelle „Röthenbach-Schwaig“ bei Renzenhof stark. Die Ortskerne von Röthenbach und Schwaig würden damit vom Schwerlastverkehr in ihre Gewerbegebiete deutlich entlastet werden. Die Zufahrtsstraßen durch Bannwald könnten durch entsprechende Ausgleichsflächen ökologisch realisiert werden. Der Raum Schwaig-Röthenbach bildet einen Schwerpunkt von Gewerbeflächen im Landkreis Nürnberger Land. Trotzdem verfügen die Gewerbegebiete...

  • Mittelfranken
  • 17.01.20
Panorama

Partei für Franken nominiert Stadtratsliste
„Die Franken“ treten in Lauf an

Lauf - Der Ortsverband Lauf der Partei für Franken hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Der Kreisvorsitzende im Nürnberger Land Ralph Zagel, der Ortsvorsitzende und stellvertretende Parteivorsitzende Andreas Brandl sowie Ute Knab wurden auf die ersten Plätze gewählt. Die Mitglieder des Ortsverbandes Lauf haben die Stadtratsliste für die kommende Kommunalwahl bestimmt. Ralph Zagel führt die neunköpfige Kandidatenliste der Partei für Franken an. Ihm folgen Andreas...

  • Nürnberger Land
  • 13.12.19
Freizeit & Sport
8 Bilder

50 Jahre Fischereiverein Diepersdorf e.V.
„Petri Heil“ - 50 Jahre Fischereiverein Diepersdorf e.V.

Diepersdorf - Ausschlaggebend für das 50-jährige Jubiläum war eine Handvoll Angelbegeisterte, die 1969 den Fischereiverein Diepersdorf in der Scherau gründeten. Kurz darauf, 1971, schlossen sich die Fischerkollegen aus Leinburg an. Aus dieser kleinen Gruppe heraus wuchs der Verein stetig auf heute rund 180 Mitglieder. Der Festakt zum 50-jährigen Bestehen fand im gemütlichen Ambiente vom Landgasthof Löhner statt, wo sich 1. Vorsitzender Florian Beckstein freute, zahlreiche Mitglieder mit...

  • Nürnberger Land
  • 10.12.19
Panorama

„Die Franken“ wollen in den Kreistag
Partei für Franken kürt Kandidaten für die Kommunalwahl

Feucht - Der Kreisverband Nürnberger Land der Partei für Franken hat die Kandidatenliste für die Kreistagswahl 2020 aufgestellt. Der stellvertretender Parteivorsitzender und Laufer Ortsverbandsvorsitzender Andreas Brandl führt die zwanzigköpfige Liste an. Werner Hasenest (Neunkirchen am Sand), Roland Pudalik (Feucht), Ralph Zagel (Lauf) und Bianka Strickstock aus Feucht folgen auf den weiteren Plätzen. Die Mitglieder des Kreisverbandes Nürnberger Land haben im Gasthof Zeidlerhof in Feucht...

  • Nürnberger Land
  • 29.11.19
Lokales
Die Betreiber von Dorfläden im Nürnberger Land und Frank Richartz von der Wirtschaftsförderung/Kreisentwicklung des Landratsamtes (r.) bei ihrem ersten Netzwerktreffen.

Versorgungslücken schließen
Vernetzung soll die Dorfläden stärken

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Im Nürnberger Land gibt es inzwischen fünf sogenannte Dorfläden. Diese sind aus lokalen Initiativen heraus entstanden, weil durch die Schließung traditioneller „Tante-Emma-Läden“ Versorgungslücken auf dem Lande entstanden sind. Ein erstes Netzwerktreffen aller fünf Läden fand jüngst auf Initiative der Wirtschaftsförderung des Landkreises in Simonshofen statt. Gerade im ländlichen Raum ist der schnelle Einkauf um die Ecke oftmals nicht möglich. Dorfläden schließen...

  • Nürnberg
  • 15.11.19
Lokales
Bei einem Wildschwein wurden Trichinen festgestellt. Das sind wurmförmige Parasiten, die durch den Verzehr von befallenem und nicht durcherhitztem Fleisch übertragen werden können.
2 Bilder

Fleischkontrollen greifen ++ Parasiten können dem Menschen gefährlich werden
Trichinen bei einem Wildschwein im Nürnberg Land festgestellt

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Das Fleisch eines jeden Tieres, das für den Verzehr durch den Menschen bestimmt ist, wird in Deutschland untersucht, bevor es zur Weiterverarbeitung freigegeben wird. Bei einem im Nürnberger Land geschossenen Wildschwein wurden Trichinen gefunden, Parasiten, die auch dem Menschen gefährlich werden können. Der Fund zeigt, dass die amtlichen Fleischkontrollen nötig sind, aber auch, dass sie greifen. Vor der Schlachtung wird das lebende Tier bei der sogenannten...

  • Nürnberger Land
  • 21.08.19
Freizeit & Sport

STADTRADELN für die Umwelt im Nürnberger Land

Nürnberger Land - Der Auftakt der STADTRADELN-Aktion vom 23.06. - 13.07. fand heuer in Neunkirchen am Sand statt. Die relativ kleine Gemeinde Neunkirchen am Sand möchte ihren dritten Platz des Vorjahres, unter acht teilnehmenden Kommunen, wieder verteidigen oder gar noch verbessern, so Bürgermeisterin Martina Baumann, die nach ihrer Begrüßung eine Picknick-Tour nach Happurg (ca. 30 Km) anführte. Gleichzeitig starteten eine Pegnitzterrassen-Tour (ca. 25 km) und eine Rennrad-Tour (ca. 50 km,...

  • Nürnberger Land
  • 24.06.19
Lokales
Gemütliche Runde und gute Laune bei den Ehrenamtlichen der Repair-Cafés.

Alte Hasen helfen den Neulingen
Für mehr Repair-Cafés im Landkreis

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – In einigen Orten des Landkreises gibt es sie schon, in anderen besteht Interesse, welche zu gründen: Repair-Cafés oder auch Reparaturcafés. Damit weitere dieser Initiativen im Landkreis entstehen, trafen sich Erfahrene und Neulinge zu einem Informationsaustausch. In Repair-Cafés reparieren Ehrenamtliche zusammen mit den Eigentümern Gegenstände des täglichen Gebrauchs, damit diese weiterhin benutzt werden können und nicht im Abfall landen. In erster Linie geht es...

  • Nürnberger Land
  • 12.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.