Naturerlebnis

Beiträge zum Thema Naturerlebnis

MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Ein besonderes Naturerlebnis

Das Wildgehege „Hufeisen“ im Veldensteiner Forst Gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts erkannte man mehr und mehr die Rolle des Waldes für die Erholung des Menschen. Dies führte in ganz Bayern zur Gründung von Naturparks und zum Bau vielfältiger Erholungseinrichtungen im Wald. In dieser Zeit entstanden auch der „Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst“, mit einer Fläche von 2346 km² der zweitgrößte Naturpark Bayerns, und das „Wildgehege Hufeisen“. Das Wildgehege „Hufeisen“ im...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Lokales
Die Greifvogelschau im Wildpark Hundshaupten ist ein Publikumsmagnet. Auch hier lässt sich viel lernen. Foto: R. Rosenbauer

Naturerlebnisse möglich machen

EGLOFFSTEIN (pm/rr) – Ab September besteht die Möglichkeit im Wildpark Hundshaupten ein Freiwilliges Ökologisches Jahr abzuleisten. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das Freiwillige ökologische Jahr (FÖJ) ist ein Angebot an junge Frauen und Männer unter 26 Jahren, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und die ein Jahr lang freiwillig in einer Einrichtung des Natur- und Umweltschutzes oder der Umweltbildung arbeiten und lernen wollen. Hierbei handelt es sich um ein Bildungs- und...

  • Forchheim
  • 11.01.18
Lokales
Stehen in engem Dialog: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (r.) und Forstdirektor Dr. Peter Pröbstle. Foto: Henning Nürnberg

Werbung für das Naturerlebnis: Joachim Herrmann beim Waldfest in Tennenlohe

ERLANGEN (hn/mue) – Zum bereits 23. Mal fand am vergangenen Sonntag das Waldfest im Walderlebniszentrum in Erlangen-Tennenlohe statt. Trotz wechselhaften Wetters zog es über 4.000 große und kleine Besucher auf das Gelände (1,5 Hektar Fläche) im Tennenloher Forst. Als prominentesten Stammgast konnten Forstdirektor Dr. Peter Pröbstle und der Leiter von Bayerns zweitgrößter Einrichtung dieser Art, Reinhard Brem, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann begrüßen. Seit zwölf Jahren war der...

  • Erlangen
  • 18.09.17
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © Monkey Business / Fotolia.com

Geführte Wanderungen neu im Angebot

FORCHHEIM (pm/mue) - Die städtische Tourist-Information bietet ab sofort geführte Wanderungen von Forchheim aufs Walberla an – erstmals am 1. April. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Taxizentrale am Forchheimer Bahnhof. Die Wanderung über zwölf Kilometer dauert rund vier Stunden, die Teilnahme kostet pro Person 10 Euro (Kinder bis zwölf Jahre frei). Das Mindestalter beträgt sechs Jahre, eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung unter Telefon 09191 / 714338 möglich. Die Teilnehmer erleben...

  • Forchheim
  • 20.03.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Ein besonderes Naturerlebnis

Beim Sportangeln geht es um mehr als nur um die Beute Für viele ist Angeln ein faszinierendes Hobby, denn die Jagd auf den Fisch ermöglicht ein ganz besonderes Naturerlebnis. Es geht dabei nicht nur um Beute und damit vielleicht auch noch um die Befriedigung eines menschlichen Urtriebs, sondern auch um den fairen Umgang mit dem Tier. Denn das ungeschriebene Gesetz der Waidgerechtigkeit geht weit über das hinaus, was in den Gesetzen und Rechtsvorschriften niedergeschrieben ist. Sie legt...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Anzeige
Die EXPERTEN
3 Bilder

Tiergarten Nürnberg

Der Landschaftszoo Seit mehr als 75 Jahren befindet sich der Tiergarten Nürnberg nun schon – sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar – an seinem heutigen Standort, dem Schmausenbuck. Seit seinem Umzug vom Luitpoldhain präsentiert sich der Nürnberger Tiergarten als einzigartiger Landschaftszoo, der bundesweit seines Gleichen sucht. In Gehegen, die an den natürlichen Le­bensraum der Tiere angepasst sind, können die Besucher nicht nur Wildtiere aus aller Welt bestaunen, sondern...

  • Nürnberg
  • 23.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.