Notfall

Beiträge zum Thema Notfall

Ratgeber
Foto: © industrieblick / stock.adobe.com

So vermeiden Sie Kostenfallen
Welcher Handwerker ist der richtige?

(pm/mue) - Gerade im Ernstfall muss es schnell gehen: Hat man einen Wasserschaden oder sperrt sich daheim selbst aus, sind Handwerker-Notdienste gefragt. Bei deren Auswahl sollte man dennoch nicht übereilig vorgehen; darauf weist das Internetportal  www.bauen-und-heimwerken.de  hin. Für die verschiedenen Not-Situationen gibt es auch jede Menge verschiedene Notdienste, die man leicht über das Internet ermitteln kann. Jedoch, so betonen die Portal-Betreiber, ist in jedem Fall Vorsicht geboten,...

  • Nürnberg
  • 09.06.21
Ratgeber
Die Grafik zeigt, wie ähnlich die drei Blatttypen sind. Im Laufe des Wachstums können Blätter von einer einzigen Pflanze zudem recht unterschiedlich aussehen! Die abgbildeten Blätter können daher nur einen groben Überblick geben und sind als Vergleichmöglichkeit vor Ort, um die drei Pflanzen eindeutig zu unterscheiden, nicht geeignet.

Vorsicht beim Ernten von wildem Bärlauch
Verwechslung mit giftigen Doppelgängern

REGION (pm/vs) - Im Mai wird gerne der Bärlauch als köstliches Wildgemüse geerntet und vezehrt. Doch eine Verwechslung mit hochgiftigen Pflanzen wie Maiglöckchen oder der Herbstzeitlosen kann tödlich enden. „Sollte es zum Kontakt mit den giftigen Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen gekommen sein, unbedingt gründlich die Hände waschen. Bei Verdacht auf eine Vergiftung, insbesondere bei versehentlichem Verzehr, rufen Sie unverzüglich den Rettungsdienst über die europaweite Notrufnummer 112“, rät...

  • Bayern
  • 06.05.21
Lokales
Die Stadt Erlangen hat für verschiedene Situationen Notruf-Hotlines geschaltet.
Symbolfoto: © Make_story Studio / stock.adobe.com

Nicht nur in Krisenzeiten
Telefonische Hilfe bei Belastung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie verlangen den Menschen viel ab. Die Stadt Erlangen hat Unterstützungs- und Hilfsangebote in Belastungs- und Krisensituationen zusammengestellt: • Stadtjugendamt, Tel. 09131 / 862516. Täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 15.30 Uhr, Montag bis 18.00 Uhr (außerhalb dieser Zeiten geht der Anruf an den Krisendienst Mittelfranken): Bei belastenden Situationen in der eigenen Familie, die zu akuten Konflikten führen und...

  • Erlangen
  • 28.03.20
Lokales
Wichtige Hinweise, die man an Apothekentüren wie hier in Nürnberg sehen kann.

Rezptannahme bitte mit dem Hausarzt besprechen
Corona-Virus: Wer Fieber oder Husten hat, soll keine Apotheke betreten!

REGION (vs) - Aktuell in der Nürnberger Innenstadt: Apotheken verstärken Vorkehrungen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. • Wer Husten oder Fieber hat, soll die Apotheke nicht betreten. in diesem Falle beim Hausarzt anrufen oder sich an den ärztlichen Notdienst wenden. Diesen erreicht man unter der kostenlosen Notrufnummer 116 117. Hier wird dann das weitere Vorgehen abgeklärt, auch auf welchem Weg man zu eventuell benötigten Medikamenten kommt. • Ansonsten werden die...

  • Nürnberg
  • 17.03.20
Ratgeber
In der Notaufnahme wird nach Dringlichkeit behandelt, das bedeutet oft extrem lange Wartezeiten.
2 Bilder

Notaufnahme gegen Gebühr? Das sind die Alternativen!

REGION (pm/nf) - Der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Kassenärzte (KBV), Andreas Gassen, brachte vor wenigen Tagen eine Gebühr für den Besuch der Notaufnahme ins Gespräch, um die hohe Anzahl nicht notwendiger Behandlungen zu vermeiden. Tatsächlich könnten laut Aussagen von Fachgesellschaften viele Patienten, die eine Notaufnahme aufsuchen, bedenkenlos von einem niedergelassenen Arzt behandelt werden. Allerdings fällt es vielen Menschen schwer, sich in unserem komplizierten...

  • Nürnberg
  • 18.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.