Oberbürgermeister Erlangen

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Erlangen

Lokales

Janik unterstützt Haltung des Bayerischen Städtetages

ALTÖTTING / ERLANGEN (pm/mue) - Bei der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages (BST) in Altötting war dieser Tage auch das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwischen Europäischer Union und USA ein Thema. Oberbürgermeister Florian Janik, der für die Stadt Erlangen an der Versammlung teilnahm, unterstützt die BST-Haltung in diesem Bereich: „Die Menschen in unseren Städten und Gemeinden wollen die Errungenschaften der kommunalen Daseinsvorsoge...

  • Erlangen
  • 11.07.14
Lokales

Neuwahlen fürs Jugendparlament

ERLANGEN - In den nächsten Tagen erhalten etwa 6.500 Erlanger Jugendliche Post von Oberbürgermeister Florian Janik – Grund sind die turnusgemäßen Neuwahlen des Jugendparlaments („Jupa“), die vom 20. bis 24. Oktober anstehen. In seinem Schreiben wirbt das Stadtoberhaupt für die Mitarbeit in der Jugendvertretung und erläutert deren Aufgaben und Rechte. Ab sofort werden also wieder Kandidatinnen und Kandidaten für die 15 Sitze in dem Gremium gesucht; Interessierte müssen zwischen 12 und 18...

  • Erlangen
  • 09.07.14
Lokales

„Gundel-Häuser“: OB Janik weist Kritik zurück

ERLANGEN (pm/mue) - Die in einem offenen Brief der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) geäußerte Kritik am Abriss der so genannten „Gundel-Häuser“ in der Goethestraße hat Oberbürgermeister Florian Janik zurückgewiesen. In einem Schreiben an den Vorsitzenden der Wissenschaftlichen Kommission der DSD, Horst von Bassewitz, unterstreicht das Stadtoberhaupt den hohen Wert der Denkmalpflege. Die seit langem bewährte, enge Zusammenarbeit der Kommune mit dem Landesamt für Denkmalpflege und mit...

  • Erlangen
  • 27.06.14
Lokales
Mit Freude nahmen OB Dr. Siegfried Balleis (2.v.r.) und Umweltreferentin Marlene Wüstner (r.) die beiden Elektrofahrzeuge von Stephanie Kraus und Christian Haberland-Kraus, Mitglieder der Geschäftsleitung des Renault Zentrums Erlangen, entgegen. Foto: oh

Elektrofahrzeuge an Stadtspitze übergeben

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen unterstreicht einmal mehr ihren Anspruch als umweltbewusste Großstadt in der Metropolregion Nürnberg. Mit der Nutzung von zwei neuen Elektrofahrzeugen der Marke Renault, die ab sofort in dienstlicher Mission unterwegs sind, leistet die Kommune einen wichtigen und vor allem aktiven Beitrag zur viel diskutierten Energiewende. So erhalten das Amt für Gebäudemanagement vom Renault Zentrum Erlangen der Auto-Kraus GmbH & Co. KG mit dem Zoe (Reichweite: 210 km,...

  • Erlangen
  • 19.02.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.