Open Air

Beiträge zum Thema Open Air

Freizeit & Sport
Die Band „Saxalavista“ spielt am 26. Juni im Garten der Kulturfabrik.

Gegen den Coronafrust am 26. Juni
Kulturfabrik Roth darf erstes Freiluftkonzert veranstalten

ROTH (pm/vs) - Große Freude beim Team der Kulturfabrik: Am 26. Juni endet die coronabedingte Zwangspause mit einer Open-Air-Soirée. Zu Gast ist die die Kombo „Saxalavista“ des neuen Saxophonlehrers der Orchesterschule Roth, Fabio Kronmüller. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ab 21 Uhr eine Reise durch 300 Jahre Musikgeschichte von Edvard Grieg und George Bizet bis hin zu George Gershwin und Elton John. Daumen drücken! Wie immer beim „Soiree Open Air“ sitzen die Besucherinnen und Besucher...

  • Landkreis Roth
  • 18.06.20
Freizeit & Sport
Wenn aus einer biederen Stammkneipe ein Travestie-Szene-Lokal wird, sind Humor und Lacher angesagt, vor allem, wenn die Protagonisten blutige Laien in Sachen Pump und Stöckelschuhen sind.

Travestie-Theaterstück feiert am 8. Juli Premiere in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Nein, TME ist immer noch die Abkürzung des Theatrum-Mundi-Ensembles, auch wenn beim aktuellen Stück das T auch für „Travestie“ stehen könnte. Premiere ist am kommenden Sonntag, 8. Juli. Unter dem Theaterkracher „zum beschwipsten Stöckelschuh“ von Jan Peterhandwahr verbirgt sich eine rasante Komödie rund um Fußball und Toleranz. Zum Inhalt: Dummerweise steht die Fußball-Stammkneipe eines Sportvereins auf städtischem Gelände und soll einem Einkaufszentrum weichen. Da kommen...

  • Schwabach
  • 06.07.18
Freizeit & Sport
Allerbeste Stimmung herrschte bei Rock im Wald. 16 Bands - hier Uncle Acid and the Deadbeats -  heizten an zwei Tagen dem Publikum ein. Foto: Ebersberger
56 Bilder

Donnergrollen & Gitarrenwände bei Rock im Wald

MICHELAU - Das Festival "Rock im Wald" wurde erneut seinem Ruf als hochkarätig besetztes und eines der besten Festivals Bayerns gerecht. Zwei Tage lang rockten 15 Bands das kleine beschauliche Neuensee bei Michelau. Tonangebend waren, wie schon so oft in den vergangenen Jahren, skandinavische Bands. Von Spidergawd, Graveyard, Imperial State Electric, Kvelertak und Co. gab's reichlich auf die Zwölf. Nein, Rock im Wald ist keinesfalls ein Festival der leisen Töne, hier wird das Gaspedal...

  • Nürnberg
  • 31.07.16
Freizeit & Sport
Szene aus ,,Der Herbst des Winterkönigs", Amberger Welttheater.
3 Bilder

Amberger Welttheater: Der Herbst des Winterkönigs

Historisches Stadtschauspiel von Johannes Reitmeier und Roger E. Boggasch REGION (pm/nf) - Vom 23. Mai bis 9. Juni verwandelt sich die Treppenanlage vor der Mariahilfberg-Kirche über Amberg in eine atemberaubende Kulisse für das „Amberger Welttheater – Der Herbst des Winterkönigs“. Die Inszenierung von Johannes Reitmeier und Roger E. Boggasch zeichnet die wichtigsten Stationen im Leben Friedrichs V. nach, wie die Vermählung mit Elisabeth Stuart und die Krönung zum böhmischen König. Reitmeiers...

  • Nürnberg
  • 08.04.14
Lokales
85 Bands spielen beim Festival „Rock im Park“ vom 7. bis 9. Juni.       Foto: oh
3 Bilder

Zeppelinfeld wird zur großen Rockbühne

Bei „Rock im Park“ spielen vom 7. bis 9. Juni 85 Bands NÜRNBERG (web) - Auch wenn die Wetterkapriolen derzeit nicht unbedingt an ein Open Air-Vergnügen denken lassen, so fiebern die Rockfans doch schon dem musikalischen Höhepunkt des Jahres entgegen. Vom 7. bis 9. Juni findet auf dem Nürnberger Zeppelinfeld wieder das Festival „Rock im Park“ statt. Rund 85 Bands heizen an drei Tagen auf drei Bühnen mächtig ein. Auch in diesem Jahr liest sich das Künstleraufgebot wieder...

  • Nürnberg
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.