Alles zum Thema Parkuhr

Beiträge zum Thema Parkuhr

Lokales
v.l.n.r.: Gartenamtsleiter Herbert Fuchs, Personalratsvorsitzende Jessika Braun, Karl Heinz Cieslar,  Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Referatsleiter Walter Mirschberger.

„Forchheimer Urgestein“ setzt sich zur Ruhe

FORCHHEIM (bk/rr) – Karl-Heinz Cieslar, Mitarbeiter des Gartenamtes der Stadt Forchheim, geht mit Saisonende in den wohlverdienten Altersruhestand. Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein nahm das zum Anlass, Karl-Heinz Cieslar seinen Dank auszusprechen: Der Gartenbauhelfer war seit dem Jahr 1978 bei der Stadt Forchheim beschäftigt und hat sich als loyaler Mitarbeiter bewiesen. Referatsleiter Walter Mirschberger hob hervor, dass sich das „Forchheimer Urgestein“, dem sein Heimatstadtteil...

  • Forchheim
  • 07.12.18
Ratgeber
Ordnung muss ein: Bei Parkverstößen drohen in jedem Fall Bußgelder. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Falschparken kann teuer werden

(ampnet) - Rund um das Parken gibt es zahlreiche Irrtümer. Auto- und Motorradfahrer die auf Geh- und Radwegen parken, riskieren zum Beispiel nur dann kein Bußgeld, wenn dies ausdrücklich durch entsprechende Beschilderung oder Markierungen erlaubt wird, erklärt der ADAC. Halten in zweiter Reihe ist generell unzulässig und nur Taxen erlaubt, die Fahrgäste ein- oder aussteigen lassen. Wer auf Behindertenparkplätzen unberechtigt parkt, wird mit einem Verwarnungsgeld von 35 Euro belegt; das...

  • Nürnberg
  • 01.10.15