Randale

Beiträge zum Thema Randale

Lokales
Teilnehmer einer Hass-Demo gegen den Youtuber «Drachenlord». (Archivbild).
Video 3 Bilder

Hass-Demos: Rainer Winkler hat sein Haus verkauft
UPDATE2: Youtuber ,,Drachenlord" muss zwei Jahre in Haft

UPDATE:  NÜRNBERG (dpa) - Der Angeklagte blickt einfach weiter geradeaus, als die Kameras auf ihn gerichtet sind. Er hält sich nicht wie oft vor Gericht üblich einen Aktenordner vors Gesicht, um dieses zu verbergen. Wie er aussieht, wissen schließlich Tausende: groß, übergewichtig und mit einer Vorliebe für T-Shirts von Metal-Bands. Dem Youtuber «Drachenlord» folgen mehr als 150 000 Menschen. Viele davon aber nicht, weil sie ihn besonders toll finden. Sie sind sogenannte Hater - das Gegenteil...

  • Nürnberg
  • 21.10.21
Lokales

Polizeieinsatz in Gostenhof
Urteile gegen Linksautonome in Nürnberg abgemildert

NÜRNBERG (dpa/lby) - Die Urteile gegen zwei politische ,,Aktivisten" aus Nürnberg sind am Oberlandesgericht Nürnberg-Fürth abgemildert worden. Die beiden Männer im Alter von heute 52 und 33 Jahren waren 2020 vor dem Amtsgericht Nürnberg jeweils zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. Der 52-Jährige erreichte nun, dass er eine Haftstrafe von zehn Monaten erhielt und diese auf Bewährung ausgesetzt wurde. Die Haftstrafe des 33-Jährigen wurde auf 14 Monate verkürzt. Hintergrund ist...

  • Nürnberg
  • 03.02.21
Lokales

Randale vor dem Derby: Kripo ermittelt

NÜRNBERG/FÜRTH (ots/nf) - Im Vorfeld des 257. Fußballderbys zwischen Spielvereinigung Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg passierte ein eklatanter Vorfall in der Nürnberger U-Bahn. Die Kripo Fürth hat inzwischen die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.15 Uhr zwischen den U-Bahnhöfen ,,Eberhardshof" und ,,Muggenhof" in Nürnberg. Ein mit Clubfans besetzter U-Bahnzug war zwischen den beiden genannten Bahnhöfen unterwegs, als eine...

  • Nürnberg
  • 14.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.