Alles zum Thema Rauchmelder

Beiträge zum Thema Rauchmelder

Lokales
4 glückliche Aufsteiger. Insgesamt konnte Kommandant Jürgen Mittermeier (rechts) 13 aktive Feuerwehrleute befördern. Links der Feuerwehrvorsitzende Josua Flierl.
3 Bilder

Letzter Rückblick auf das Jubiläumsjahr
Freiwillige Feuerwehr Forchheim zog Bilanz

FORCHHEIM (pm/rr) – Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr konnte Vorsitzender Josua Flierl im großen Saal der Volksbank neben zahlreichen Mitgliedern der Wehr unter anderem auch Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Landrat Dr. Hermann Ulm, MdL Sebastian Körber, Bürgermeister Franz Streit, Ehrenkreisbrandrat Reinhardt Polster, Kreisbrandrat Oliver Flake, weitere Vertreter der Kreisbrandinspektion, zahlreiche Stadträte sowie Abordnungen der gesamten "Forchheimer...

  • Forchheim
  • 23.04.19
MarktplatzAnzeige
Ein Rauchmelder in Kombination mit dem Malteser Hausnotruf kann Leben retten!
2 Bilder

Tag des Rauchmelders am 13.10.2017 – Alarm kann Leben retten

Nürnberg, 13. Oktober 2017. Zum bundesweiten Tag des Rauchmelders am 13. Oktober 2017 machen die Malteser in Nürnberg auf das möglicherweise lebensrettende kleine Gerät aufmerksam. „In Kombination mit unserem Hausnotruf sorgt der Rauchmelder gerade bei älteren und beeinträchtigten Menschen für doppelte Sicherheit in den eigenen vier Wänden“, erklärt der Nürnberger Leiter des Malteser Hausnotrufes, Thilo Forster. Rund 70 Prozent der Brandopfer verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden....

  • Nürnberg
  • 13.10.17
Ratgeber
Für Senioren ist eine Kombination aus Hausnotruf und Rauchmelder besonders sinnvoll.

Gefährliche Adventszeit: Malteser warnen vor Wohnungsbränden

Nürnberg, 18.11.2016. Mit der Adventszeit steigt auch das Risiko für Wohnungsbrände: Bis zu 35 Prozent häufiger brennt es von November bis Januar im Vergleich zum Rest des Jahres. Besonders ältere Menschen sind gefährdet. Ein Hausnotruf mit Rauchmelder kann Leben retten. 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei Wohnungsbränden, rund 6000 werden verletzt. „Im Weihnachtstrubel hat man schnell vergessen, die Kerzen am Adventskranz auszupusten“, sagt Nicolas Agoston, Berater für...

  • Nürnberg
  • 18.11.16
Ratgeber
Rauchmelder machen schnell und zuverlässig auf einen aufkommenden Brand aufmerksam. Mit den neuen Montagesockeln für das Modell Invisible sind die kleinen Lebensretter in wenigen Minuten einsatzbereit, denn sie werden einfach an die Zimmerdecke geklebt. Bohren und Schmutz gehören der Vergangenheit an.

Rauchmelder können Lebensretter sein

REGION (djd/vs) - Am 13. November ist der bundesweite Tag des Rauchmelders. Die Gründe für einen Brand sind sehr unterschiedlich: Oftmals lösen ihn defekte elektrische Geräte oder vergessene Kerzen aus. Ohne einen Rauchmelder kann dies zu einer tödlichen Gefahr werden, vor allem nachts. „Denn dann ist auch der Geruchssinn im Schlafmodus und der Mensch riecht nichts. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Rauches können tödlich sein“, erklärt Oliver Schönfeld, Bauen-Wohnen-Experte beim...

  • Nürnberg
  • 26.10.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Kleines Gerät – große Wirkung: Rauchmelder können im Ernstfall Leben retten. Foto: oh

Rauchmelder: doppelte Sicherheit gerade für ältere Menschen

REGION (pm/mue) - Zum bundesweiten Tag des Rauchmelders am 13. Juni machen die Malteser nachdrücklich auf das möglicherweise lebensrettende kleine Gerät aufmerksam. „In Kombination mit unserem Hausnotrufgerät sorgt der Rauchmelder gerade bei älteren Menschen für doppelte Sicherheit in den eigenen vier Wänden“, erklärt Nicolas Agoston von den Maltesern in Nürnberg. Die meisten Brandopfer, so wird informiert, verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden – laut Forum Brandrauchprävention e.V....

  • Nürnberg
  • 30.05.14
Anzeige
Lokales
Rauchmelder in Verbindung mit zentralen Alarmanlagen schützen die ganze Familie sicher vor Feuer und lassen im Ernstfall genügend Zeit, um alle in Sicherheit zu bringen.       Foto: djd / TELENOT ELECTRONIC GMBH

Rauchmelder geben rechtzeitig Alarm

Dem Feuer einen Schritt voraus (djd/pt) - Haus- und Wohnungsbrände sind keine Seltenheit unter deutschen Dächern. Die meisten Todesfälle durch Feuer ereignen sich nachts, wenn die Hausbewohner schlafen und die Todesursache ist oftmals eine Rauchvergiftung. Rauchmelder können hier Leben retten. Bis ein schlafender Mensch den Brand bemerkt, können entscheidende Minuten verstreichen. „Wer einen Rauchmelder hat, muss sich darum keine Sorgen machen“, erläutert Sicherheitsexperte...

  • Nürnberg
  • 30.07.13