Sabine Weigand

Beiträge zum Thema Sabine Weigand

Lokales
Dank der funktionierenden Aufzüge müssen Kinderwägen am Schwabacher Bahnhof nicht wie hier auf dem Foto die Treppen heruntergetragen werden. Mit diesem Symbolfoto zeigt Sabine Weigand (l.) das Problem beim Betreten und Verlassen der S-Bahn.

Vor allem S2 ist betroffen
Grüne machen Druck für attraktiven Nahverkehr

SCHWABACH (pm/vs) - Fehlende Barrierefreiheiten und Taktlücken machen Nutzerinnen und Nutzern der S2 Probleme. Jetzt haben die Schwabacher Abgeordnete der Grünen, Dr. Sabine Weigand (MdL), und der Grünen Ortsverband Nürnberg-Süd nachgehakt. Leider wird sich wohl in den nächsten Jahren wenig ändern. Abendliche Taktlücken unter der Woche, fehlende Frühverbindungen am Wochenende und vor allem die seit Ende 2020 nicht mehr gegebene Barrierefreiheiten machen die S-Bahn im Nürnberger Süden...

  • Schwabach
  • 21.05.21
Freizeit & Sport
Die Original-Postkarte zeigt Werbung der Seifenfabrik Ribot

Die Geschichte der Seifenfabrik Ribot
Neue Stadtführung in die Vergangenheit

SCHWABACH (pm/ak) – Eine neue Stadtführung befasst sich am 20. September (14 Uhr) mit der Geschichte der Seifenfabrik Ribot, die die Bestseller-Autorin Sabine Weigand in ihrem Roman „Die Manufaktur der Düfte“ inspirierte. Was so hoffnungsvoll und erfolgreich begann, endete wie eine zerplatzte Seifenblase: Genau dieses Bild skizzierte das Auf und Ab der Schwabacher Seifenfabrik, die Philipp Benjamin Ribot einst als einfacher, ideenreicher Seifensieder aufgebaut und zu einem bedeutenden...

  • Schwabach
  • 09.09.20
Freizeit & Sport
Bestsellerautorin Tanja Kinkel (M.) ist zusammen mit der Musikgruppe Capella Antiqua Bambergensis am 2. November zu Gast im Markgrafensaal.
13 Bilder

Veranstaltungsreihe will auch die Freude am Lesen fördern
Literaturfestival LesArt bringt Bestsellerautoren nach Schwabach!

SCHWABACH (pm/vs) - Sie ist das literarische Aushängeschild der Goldschlägerstadt und findet 2019 bereits in der 23. Auflage statt: LesArt stellt dabei nicht nur Bestsellerautoren vor, sondern will Lust am Buch in allen Altersgruppen wecken. Vom 2. bis 10. November sind zehn renommierte Autorinnen und Autoren sowie die durch Fernsehen und Rundfunk bekannten Literaturexperten Dennis Scheck und Anne-Dore Krohn zu Gast in Schwabach. Für die ganze Familie gibt es eine märchenhafte Abenteuerlesung...

  • Schwabach
  • 29.10.19
Freizeit & Sport
Sie lebt in Schwabach und schreibt spannende Historienromane: Sabine Weigand stellt am 14. September ihr Werk "Manufaktur der Düfte" vor.

Vorverkauf für den 14. September hat begonnen
Bekannte Autorin liest im KulturBusSchwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Die Kleinkunstbühne auf Rädern, der „KulturBusSchwabach“, macht am Samstag, 14. September, Halt am Schwabacher Bahnhof. An Bord ist die überregional bekannte und erfolgreiche Autorin Sabine Weigand. Sie wird Passagen aus ihrem Roman „Manufaktur der Düfte“ vortragen. Die gefühlvolle und zugleich dramatische Handlung spielt in der Gründerzeit an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Ticket-Vorverkauf unter www.reservix.de...

  • Schwabach
  • 22.08.19
Freizeit & Sport
Um Gott und die Zeit geht es bei der Vorlesung von Axel Hacke.

Literaturfestival LesArt startet am 6. November in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Vom 6. bis 14. November sind zehn renommierte Autoren im Rahmen der jährlich stattfindenden Literaturreihe LesArt zu Gast in Schwabach. Zum Auftakt liest am 6. November um 20 Uhr im Markgrafensaal die prominente Schauspielerin Andrea Sawatzki aus ihrem neuen Roman „Ihr seid natürlich eingeladen“. Es folgt der namhafte Shakespeare-Übersetzer Frank Günther („Unser Shakespeare“), der den 400. Todestag des Dramatikers mit einem furiosen „one-man-act“ würdigt (7. November, 20...

  • Schwabach
  • 04.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.