Alles zum Thema Literatur

Beiträge zum Thema Literatur

Panorama
Auditorium beim 5. Self-Publishing-Day
3 Bilder

Jährlicher Kongress für unabhängige Autoren mit 5 Minuten Leserausch
Nürnberger Burg wird zur Festung des 6. Self-Publishing-Day

NÜRNBERG (bm/rr) - Zum 6. Self-Publishing-Day treffen sich am 18. Mai Bestsellerautoren und Anfänger aus dem gesamten deutschsprachigen Raum auf der Nürnberger Burg. Der Self-Publishing-Day ist in jedem Jahr ein Highlight einer jungen Branche, die sich seit 2011 im deutschsprachigen Raum rasant entwickelt. Mittlerweile wird geschätzt, dass etwa einhunderttausend Autoren das Self-Publishing als verlagsunabhängige Vertriebsform nutzen. Der 6. Self-Publishing-Day 2019 steht unter dem Motto...

  • Nürnberg
  • 14.05.19
Freizeit & Sport
Am 5. Juni um 19.30 Uhr liest Helmut Haberkamm in der Stadtbibliothek Erlangen aus seinem neuen Erzählband »Die warme Stube der Kindheit«
2 Bilder

Lesung mit Helmut Haberkamm
Helmut Haberkamm liest aus »Die warme Stube der Kindheit«

Am Mittwoch, dem 5. Juni, liest Helmut Haberkamm aus seinem neuen Erzählband »Die warme Stube der Kindheit«. Die Lesung findet in der Stadtbibliothek Erlangen statt. »Eine Stunde hat viele Gesichter, und ein einziger Tag unglaublich viele Jahre.« – Helmut Haberkamm ruft Erinnerungen an vergangene Zeiten wach, an alte, beinahe in Vergessenheit geratene Redewendungen und Wörter, auch, »mit langen, staubbraunen Schatten, mit Wärme und Licht«. Ebenso einfühlsam wie kritisch erzählt er von den...

  • Erlangen
  • 06.05.19
Lokales
Rückblick auf das Jahr 2015: Landrat Herbert Eckstein (r.) gratuliert Klaus „Billy“ Wechsler.

Wer bekommt den Elisabeth-Engelhardt-Literaturpreis des Landkreises Roth?

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Weil der Landkreis Roth reich mit Talenten gesegnet ist, heißt die spannende Frage, wer erhält den Elisabeth-Engelhardt-Literaturpreis 2018? Vorschläge und Bewerbungen können bis zum 14. September eingereicht werden. Der Landkreis Roth vergibt die nach einer bedeutenden Schwanstettener Schriftstellerin bekannte Auszeichnung in diesem Jahr bereits zum achten Mal. Autoren und Lyriker, die im Landkreis Roth wohnen oder deren Leben und Werk eng mit dem Landkreis Roth...

  • Landkreis Roth
  • 19.07.18
Lokales
Auch Projekte im Bereich von Theater und Schauspiel sind Teil der Jungendkultur und können an der Bewerbung teilnehmen.

Bis 31. März wieder für den Jugendkulturpreis des Landkreises Roth bewerben

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Wenn Idealismus und überzeugende Begeisterung auf jugendliches Talent stößt, dann ist das eine schwer preisverdächtige Kombination: bis 31. März 2018 können sich junge Leute um den Jugendkulturpreis des Landkreises bewerben. Kreativität, Eigeninitiative, Gemeinschaftssinn will dieser Preis würdigen. Nicht die beste Show, sondern die überzeugendsten Inhalte sind für die Jury unter Vorsitz von Landrat Herbert Eckstein entscheidend für die Wahl des beziehungsweise der...

  • Landkreis Roth
  • 23.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Claudia Ott ist Übersetzerin und Autorin. Sie hat unter anderem Märchen aus 1001 aus dem arabischen übersetzt.
11 Bilder

Kartenvorverkauf für Schwabacher Literaturtage LesArt ist gestartet

SCHWABACH (pm/vs) - Das nennt man einen tollen Zufall: Pünktlich zum Jubiläumsjahr „900 Jahre Schwabach“ feiert das Literaturfestival „LesArt“ sein 20-jähriges Bestehen! Der Vorverkauf für das exquisite Jubiläumsprogramm vom 4. bis 13. November 2017 hat bereits begonnen. Zehn renommierte Autorinnen und Autoren und das „Theater auf Tour“ mit einem Kindermusical sind zu Gast in Schwabach. Es kommen Stars wie der erfolgreiche Intendant der Luisenburg-Festspiele Michael Lerchenberg mit einem...

  • Schwabach
  • 06.10.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Foto: privat

Lesung mit Sven Berlip

FORCHHEIM (pm/mue) – Am Mittwoch, 10. Mai, steht in der Stadtbücherei Forchheim (Spitalstr. 3) eine Lesung mit dem Dichter und Poeten Sven Berlip (Foto) auf dem Programm. Der Autor des Buches „Denkzettel – Texte, Gedichte, Gedanken“ präsentiert dem Publikum seiner Heimatstadt humorvolle Dichtung – Texte aus seinem aktuellen Buch sowie viel Information über deren Entstehung. Berlip wird nach eigenen Worten den Abend mit – bis dahin unveröffentlichten – Texten abrunden und das Publikum...

  • Forchheim
  • 13.04.17
Freizeit & Sport

Schriftsteller Bodo Kirchhoff war zu Gast im Literaturhaus Nürnberg

NÜRNBERG (jrb/vs) - Großer Ansturm im Literaturhaus Nürnberg und ein echter Glücksfall für das fränkische Publikum! Aus einem Radius von Würzburg bis Bayreuth reisten die Lesungsgäste an, um den frisch gekürten „Deutschen Buchpreis“-Träger live zu erleben: Bodo Kirchhoff. Bei der Präsentation seiner ausgezeichneten Novelle „Widerfahrnis“ begeisterte er die Zuhörer durch eine grandiose Performance – perfekt abgestimmt auf die dramatische Liebesgeschichte. Im anschließenden Gespräch mit Moderator...

  • Nürnberg
  • 22.11.16
Freizeit & Sport
Um Gott und die Zeit geht es bei der Vorlesung von Axel Hacke.

Literaturfestival LesArt startet am 6. November in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Vom 6. bis 14. November sind zehn renommierte Autoren im Rahmen der jährlich stattfindenden Literaturreihe LesArt zu Gast in Schwabach. Zum Auftakt liest am 6. November um 20 Uhr im Markgrafensaal die prominente Schauspielerin Andrea Sawatzki aus ihrem neuen Roman „Ihr seid natürlich eingeladen“. Es folgt der namhafte Shakespeare-Übersetzer Frank Günther („Unser Shakespeare“), der den 400. Todestag des Dramatikers mit einem furiosen „one-man-act“ würdigt (7. November, 20...

  • Schwabach
  • 04.11.16
Freizeit & Sport
Symbolbild: © Romolo Tavani/Fotolia.com

Erlanger Poetenfest: Zauber der Literatur

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 25. bis 28. August lädt das mittlerweile 36. Erlanger Poetenfest wieder über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zu Lesungen und Gesprächen ein. Autorenporträts sind Ilija Trojanow und Aris Fioretos gewidmet, Raoul Schrott stellt sein Epos „Erste Erde“ vor, und Herta Müller spricht über Flucht und Leben im Exil. An den Lesenachmittagen im Schlossgarten präsentieren unter anderen Shida Bazyar, Gerhard Falkner, Abbas Khider, Katja...

  • Erlangen
  • 12.08.16
Freizeit & Sport
Entspannt in naturnaher Atmosphäre kann man bei den Fürther Parklesungen den Autoren lauschen.
3 Bilder

Entspannte Atmosphäre bei den Fürther Parklesungen

FÜRTH - (web) An lauen Sommerabenden im Fürther Stadtpark spannenden, romantischen und auch heiteren Lesungen lauschen. In diesem Jahr finden die Parklesungen vom 15. bis 21. Juli statt. Oftmals prall gefüllte Picknickkörbe, Decken, Stühle, Liegen oder andere bequeme Sitzgelegenheiten gehören zur Standardausrüstung für die Besucher, wenn die Literaten in Fürths grüne Oase rufen. Die Eröffnung der Lesungen gebührt am Freitag, 15. Juli (20 Uhr), der Erlanger Erfolgsautorin Natasa Dragnic,...

  • Fürth
  • 13.07.16
Freizeit & Sport

Ein literarischer Ritt durch Nordamerika mit Denis Scheck

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Literaturkritiker und Moderator Denis Scheck stellt am Mittwoch, 20. April 2016, um 20 Uhr seine persönlichen Favoriten unter den nordamerikanischen Schriftstellern vor. „Ich und Amerika“, so der Titel des Abends, wird im Rahmen des Schwerpunktthemas „Amerika! Amerika!“ des Bildungscampus der Stadt Nürnberg in Kooperation mit der Buchhandlung Jakob präsentiert. Die Veranstaltung findet im Katharinensaal in der Stadtbibliothek, Gewerbemuseumsplatz 4, statt. Als...

  • Nürnberg
  • 18.04.16
Freizeit & Sport
Die LesArt in Schwabach ermöglicht Begegnungen mit bekannten Autoren und will Lust aufs Lesen machen.

Am 7. November startet das beliebte LesArt-Festival in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Vom 7. bis 15. November steht die Goldschlägerstadt wieder ganz im Banne berühmter Vertreterinnen und Vertreter der aktuellen Literaturszene. Im Rahmen der beliebten „LesArt“ werden in diesem Jahr über ein Dutzend Autorinnen und Autoren aus ihren Werken lesen. Der thematische Schwerpunkt liegt eindeutig im Bereich Verbrechen und Gewalt und bringt so reizvolle Kontraste ins friedliebende, beschauliche Schwabach. Den Auftakt bildet die Prämierung der Preisträgerinnen und...

  • Schwabach
  • 16.10.15
Ratgeber

Lesen und Schreiben: Schlüssel zur Welt der Literatur

Erlangen. Das 35. Erlanger Poetenfest vom 27. bis 30. August 2015 stellt dem Lesepublikum im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse literarische Neuerscheinungen vor. Zu diesem Ereignis darf nicht übersehen werden: Für 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland bleibt die Welt der Bücher verschlossen. Sie können nicht richtig lesen und schreiben. Die Kampagne „Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ des Bundesministeriums für Bildung und ...

  • Bayern
  • 21.08.15
Freizeit & Sport
Egal, ob eine Reiseerinnerung oder phantastischer Traum: Beim Schreiberwettbewerb dürfen die Gedanken gerne auch jenseits der Realität abschweifen.

LesArt-Nachwuchspreis: Fantasievolle Jungautoren gesucht

SCHWABACH (vs) - Im Vorfeld der beliebten Literaturreihe „LesArt“ laden die Bürgerstiftung „Unser Shwabach“ und Bügermeister Dr. Roland Oeser Jungautorinnen und -autoren zur fünften Auflage des beliebten Schreibwettbewerbes ein. Die Organisation liegt in den Händen von LesArt-Projektleiterin Hanne Hofherr. Bei „LesArt“ beeindrucken jedes Jahr im November zahlreiche namhafte Schriftstellerinnen und Schriftstellern mit Auszügen ihrer bekannten Werke. Doch auch die Berühmtheiten von heute haben...

  • Schwabach
  • 13.08.15
Freizeit & Sport
Mittagslesungen im Dezember mit interessanten Gästen.

Mittagslesungen im Dezember

NÜRNBERG (pm/nf) - Literaturhappen servieren die Nürnberger Mittagslesungen ihren Gästen auch im Dezember 2014. Zu den Vorleserinnen und Vorlesern der Reihe „Gäste & Buch“ gehören diesmal Gürol Baş, Konsul der Republik Türkei (3.12.), Neil Greig, Theatermeister im KunstKulturQuartier (4.12.) und Gerhard Schorr, ehemals Pfarrer von St. Sebald (10.12.). Bei der letzten diesjährigen Lesung stellt Carl H. Demuß sein Weihnachtsbuch vor (12.12.). Ab 14. Januar 2015 geht es wieder weiter mit der...

  • Nürnberg
  • 25.11.14
Freizeit & Sport

Poetenfest: Start in die neue Lesesaison

ERLANGEN (pm/mue) - In der Hugenottenstadt wird der Auftakt in die neue Lesesaison gefeiert: Vom 28. bis 31. August findet das 34. Erlanger Poetenfest statt. Über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten sind zu Lesungen und Gesprächen eingeladen; die Porträt-Abende sind Ulla Hahn, Navid Kermani und Joachim Sartorius gewidmet, außerdem werden der Büchner-Preisträger Jürgen Becker und der Kameramann Michael Ballhaus vorgestellt. Zu den beliebten...

  • Erlangen
  • 04.08.14
Freizeit & Sport

AWO Bücherbasar

FORCHHEIM - Am Samstag, 1. Februar findet in der ehemaligen Katharinenapotheke (Bamberger Str. 5) ab 12 Uhr der AWO Bücherbasar statt. Dort können gespendete Bücher günstig erworben werden. Der Erlös fließt in den Familienfonds der Arbeiterwohlfahrt.

  • Forchheim
  • 31.01.14