Alles zum Thema Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Die EXPERTENAnzeige

Bereits zu Lebzeiten Vorsorge treffen
So machen Sie es auch Ihren Hinterbliebenen leichter

Wer bereits zu Lebzeiten Vorsorge trifft, kann sicher sein, dass seine Bestattung in der Form durchgeführt wird, wie er oder sie es sich wünscht. Gleichzeitig unterstützen Sie mit vorausschauender Planung auch Ihre Hinterbliebenen. Ausgehend von den eigenen Wünschen sollte daher ein „Vorsorgevertrag“ formuliert werden, der zusammen mit anderen wichtigen Papieren in einer Dokumentenmappe aufbewahrt werden sollte. Zu diesen Dokumenten zählen: • Geburtsurkunde •...

  • Nürnberg
  • 15.08.19
Die EXPERTENAnzeige

Mögeldorf: Hospiz im Mathilden-Haus
Jährlich werden über 160.000 Euro an Spendengeldern für die Hospizarbeit benötigt

Im Hospiz im Mathilden-Haus wird ein selbstbestimmtes Leben bis zuletzt ermöglicht, es ist ein Ort der Ruhe für todkranke Menschen in der letzten Lebensphase. Ergänzend dazu unterstützt der „ambulante Hospiz- und palliative Beratungsdienst“ Schwerkranke in ihrem Wunsch, möglichst lange in Ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Mit medizinischer, pflegerischer und menschlicher Zuwendung wird ihnen ein würdevolles Leben und Sterben in der häuslichen Umgebung ermöglicht.Trägern von stationären...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Lokales
Über den Besuch von OB Ulrich Maly freuten sich die Olgas sehr. Noch dazu, wenn er ihnen zu  Füßen liegt.
4 Bilder

Wohnprojekt Olga feiert 15. Geburtstag
Der Moment, wenn der Oberbürgermeister zu deiner Party kommt!

NÜRNBERG (nf) - Als sich  im Jahr 1999 der wbg-Aufsichtsrat unter seinem damaligen Vorsitzenden (Oberbürgermeister Ludwig Scholz) im Rahmen einer Studienreise nach Stockholm die Anregung für ein Projekt des „Gemeinschaftlichen Wohnens“ holte, brachte das im Jahr darauf sieben agile Damen dazu, aktiv zu werden. Bei der wbg stellten die Frauen ihre Ideen für ein gemeinsames Projekt  „Selbstbestimmtes Wohnen im Alter“ vor. Mit Erfolg.  Zusammen mit der wbg wurden verschiedene...

  • Nürnberg
  • 09.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Max-Reger-Stadt Weiden
Auf den Spuren des großen Komponisten durch die Altstadt

Geboren am 19.03.1873 in Brand im Fichtelgebirge, wächst Max Reger in Weiden i.d.OPf. auf und erhält schon früh Musikunterricht. Als 15-jähriger komponiert er bereits sein erstes Werk, eine Ouvertüre in h-Moll. Nach Studien beim berühmten Musiktheoretiker Hugo Riemann und Lehrtätigkeiten in Wiesbaden, kehrt Max Reger von 1898 bis 1901 ins Elternhaus nach Weiden zurück. In dieser Zeit verfasst er etwa 70 Lieder, viele Klavierstücke und fast all seine bedeutenden Orgelwerke. Sie sehen, schon...

  • Nürnberg
  • 01.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Bei der Präsentation (v.l.) Dr. Michael Fraas, Monika Ittner (Seniorennetzwerk Nordstadt), Thomas Henze und Jochen Loy (Stellvertretender Vorsitzender des Vorstadtvereins Nürnberg-Nord e.V.).

Erste Auflage enthält Informationen zu 15 Geschäften
Vorbildlich: Einkaufsführer für Nürnbergs Nordstadt-Senioren!

NÜRNBERG (pm/vs) - Einen Einkaufswegweiser für die Nordstadt, der sich vor allem an den Bedürfnissen von Seniorinnen und Senioren orientiert, ist dieser Tage vorgestellt worden.Gestaltet vom Gewerbeverein „Meine Nordstadt e.V.“ und dem Seniorennetzwerk Nordstadt werden im Bereich zwischen Altstadt und Nordring 15 Geschäfte aufgelistet, deren Angebote für diese Zielgruppe von besonderer Bedeutung sind. Dazu kommen noch Auskünfte beispielsweise zum Lieferservice, Bestellmöglichkeiten per Telefon,...

  • Nürnberg
  • 23.07.19
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Der Malteser Hausnotruf: sicher und unkompliziert.
3 Bilder

Urlaub ohne Sorgen um Mutter und Vater
Urlaubsversorgung von Angehörigen

Nürnberg, 3.7.19. Wer ältere oder kranke Angehörige betreut, fährt oft aus Sorge um deren Versorgung selbst nicht in den Urlaub, obwohl Erholung dringend nötig wäre. Für diesen Fall bieten die Malteser aus Nürnberg während der Ferienzeit ihre sozialen Dienste an, damit die Daheimgebliebenen je nach Bedarf regelmäßigen Kontakt, warme Mahlzeiten und Hilfe auf Knopfdruck bekommen. „Wir können unseren Kunden so eine liebevolle, professionelle, aber auch bezahlbare Betreuung in den eigenen vier...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
MarktplatzAnzeige

Die Malteser raten Senioren:
Bei Hitze viel trinken!

Nürnberg, 24.6.2019.  Nun ist er da – der Sommer. Und auch in Nürnberg und Umgebung werden zumindest in dieser Woche tropische Temperaturen erreicht. „Ausreichendes Trinken ist deshalb für uns alle wichtig. Doch bestimmte Bevölkerungsgruppen, wie z.B. Ältere oder Hilfebedürftige, sollten besonders auf eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung achten“, so Nicolas Agoston vom Malteser Hilfsdienst Nürnberg. Große Hitze belastet den Körper, weil die Körpertemperatur nur durch vermehrtes Schwitzen...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
MarktplatzAnzeige
Zuhause kann immer etwas passieren. Sorgen Sie vor mit dem Malteser Hausnotruf!

Malteser Hausnotruf und Menüservice: ein gutes Doppel für ein unabhängiges Leben daheim

„Ich fühle mich jetzt wesentlich sicherer und unabhängiger ... “ So beschreiben viele Menschen ihre Situation, wenn sie den Hausnotruf und den Menüservice der Malteser in Anspruch nehmen. Beim Malteser Hausnotruf lässt sich mit einem Handsenders, der wie eine Uhr am Handgelenk oder an einer Kette um den Hals getragen wird, in Notsituationen Alarm auslösen. Aus jedem Zimmer der Wohnung kann dann Sprechkontakt zu den Maltesern aufgenommen und umgehend Hilfe angefordert werden. Die Malteser...

  • Nürnberg
  • 23.05.19
Freizeit & Sport

Mit GPS-Chip und Navigation umgehen
Wandern mit dem Tablet

NÜRNBERG (pm/nf) -  Im nächsten Seminar der Reihe „Die wunderbare Welt der Tablets“ dreht sich alles um Orientierung. Am Mittwoch, 27. März 2019, um 14 Uhr geben Chris Bellaj und Jochen Wölfel im Seniorentreff Bleiweiß, Hintere Bleiweißstraße 15, Tipps und Tricks für den sinnvollen Einsatz eines Tablets mit GPS-Chip und Navigationsanwendung beim Wandern oder auf Reisen. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro. Anmeldungen nimmt der Seniorentreff unter Telefon 09 11 / 2 31-82 24 entgegen....

  • Nürnberg
  • 22.03.19
MarktplatzAnzeige
60 Jahre Malteser Waldkrankenhaus St. Marien - feiern Sie mit!

Wenn der Bauch zwickt… oder die Gummibärchen dringend operiert werden müssen

Malteser Waldkrankenhaus St. Marien beginnt im Februar mit seiner Vortragsreihe „Gesundheit im Dialog“ und gibt damit den Startschuss für sein Jubiläumsprogramm 2019 Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum. Damit alle kräftig mitfeiern können, wurde nun das Jubiläumsprogramm vorgestellt, das sich sehen lassen kann. Denn über das gesamte Jahr 2019 werden interessante und unterhaltsame Veranstaltungen für jeden Geschmack...

  • Nürnberg
  • 14.02.19
MarktplatzAnzeige
Leckere, heiße Menüs täglich von den Maltesern geliefert.
3 Bilder

Malteser helfen älteren Menschen, gesund zu leben

Nürnberg, 7.2.2019. Jeder weiß, wie wichtig gesunde Ernährung ist: Nur wer seinem Körper regelmäßig Obst und Gemüse gönnt, und damit die darin enthaltenen Vitamine, Mineral-, Ballast- und Pflanzenstoffe, hat eine Chance bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Was aber, wenn man älter geworden ist und das Selberkochen schwerfällt? Wenn das Schälen, Schneiden und Schnippeln von Gemüse und Obst ohne fremde Hilfe nicht mehr geht? Hierfür bieten die Malteser in Nürnberg, Fürth und Erlangen eine gute...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
Panorama
Bei den im Straßenverkehr verunglückten Menschen lag der Anteil der Senioren bei über 50 Prozent.

Senioren verunglücken häufiger im Straßenverkehr

Aus dem Ausschuss Verkehr und digitale Infrastruktur BERLIN (hib/HAU) - Im Jahr 2017 sind nach Angaben der Bundesregierung 382 Fahrradfahrer im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Mehr als die Hälfte (58,6 Prozent) davon waren 65 Jahre und älter. Der Anteil der Kinder unter 15 Jahren lag bei 3,9 Prozent, der Anteil der Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren bei 2,4 Prozent. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Auch bei den im Jahr 2017 tödlich...

  • Nürnberg
  • 04.02.19
Panorama
Der "Special Edition Gospel Choir" unterhielt die Gäste mit stimmungsvollen Songs.
3 Bilder

Wohnstift am Tiergarten hatte zur Weihnachtsfeier eingeladen

NÜRNBERG (tom) – Da der eigene Theatersaal derzeit umgebaut wird, wich das „Wohnstift am Tiergarten“ für seine diesjährige Weihnachtsfeier in den Großen Saal der Meistersingerhalle aus. Beste Stimmung herrschte in der festlichen Halle, in die der Gesamtvorstand und die beiden Stiftsleiterinnen die Bewohner des Wohnstifts am Nikolausabend zur traditionellen Weihnachtsfeier eingeladen hatten. Zunächst galt es aber, die Senioren mit Niederflurbussen der VAG vom Stift am Tiergarten in die Halle zu...

  • Nürnberg
  • 10.12.18
Freizeit & Sport
Der heilige Nikolaus hat mit Freude geteilt und das Gleiche wollen die Nürnberger Malteser am 10. Dezember 2018 auch tun.

Nikolausaktion: Malteser laden Senioren zu einem gemeinsamen Mittagessen ein

Nürnberg, 3.12.18. Im Rahmen der Malteser Nikolausaktion laden die Malteser zusammen mit dem Seniorennetzwerk Eibach/Röthenbach Senioren am Montag, 10.12.18, zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Dieses findet in Nürnberg-Eibach in der Hafenstraße 49 zwischen 12 und 14 Uhr statt und ist selbstverständlich kostenlos. Zur Auswahl stehen drei Gerichte: ein fleischhaltiges Gericht, ein fleischloses oder Fisch. Im Laufe des Nachmittages wird außerdem der Besuch des heiligen Nikolaus erwartet....

  • Nürnberg
  • 03.12.18
Ratgeber
Den eigenen Körper fit zu halten kann sogar richtig Spaß machen Foto: ARochau/fotolia.com/akz-o

Fit durch die kalte Jahreszeit

(akz-o/mue) Um gut gerüstet in den Herbst zu starten, möchten viele Menschen ihre Gesundheit auf möglichst natürliche Weise unterstützen. Neben einem gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und reichlich Bewegung gibt es zahlreiche Vitalstoffe aus der Natur, die dazu beitragen können. Astaxanthin beispielsweise ist eines der wirkungsvollsten Antioxidanzien. In der Natur kommt es als roter Farbstoff in vielen Meerestieren wie Garnelen, Krabben und Lachs vor. Auch Flamingos verdanken...

  • Nürnberg
  • 20.09.18
MarktplatzAnzeige
Die Erlanger Marktfrauen aus den 50er Jahren versetzten die Besucher in "die gute alte Zeit".
2 Bilder

„Biografiearbeit im Vorbeigehen“ – neue Ausstellung für die Patienten des Geriatrie-Zentrums Erlangen des Malteser Waldkrankenhauses St. Marien

Erlangen, 6. August 2018. Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen eröffnete Ende Juli die Ausstellung „Biografiearbeit im Vorbeigehen“, für die Staatsminister und Kuratoriumsvorsitzender Joachim Herrmann die Schirmherrschaft übernommen hat. Die Ausstellung mit großformatigen Bilder aus den 1950er und 1960er Jahren wird zukünftig im Geriatrie-Zentrum für die Patienten und Besucher zu sehen sein, um damit eine schnelle Vertrautheit in der neuen Umgebung Krankenhaus für die Senioren zu...

  • Nürnberg
  • 06.08.18
MarktplatzAnzeige
1947 wurden sie im Herschel-Schulhaus eingeschult und noch heute 
treffen sich die „alten Schulmädchen von Gibitzehof“ regelmäßig in der
Cafeteria des Heilig-Geist-Spitals.
2 Bilder

„Aus uns is‘ wos wor‘n“

Die „alten Schulmädchen von Gibitzenhof“ treffen sich regelmäßig im Heilig-Geist-Spital Mehr als siebzig Jahre ist es her, dass für 54 Kinder Jahrgang 1941 im von den Kriegszerstörungen arg gezeichneten Herschel-Schulhaus der Ernst des Lebens begann. Und noch heute treffen sich rund 15 von ihnen regelmäßig alle Vierteljahr zu einem gemütlichen Klassentreffen in der Cafeteria des Heilig-Geist-Spitals. Wenn sie dann gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammensitzen, werden Erinnerungen wach....

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Das Heilig-Geist-Spital zu Nürnberg

Fast 400 Jahre lang wurden in der Stiftskirche die Reichskleinodien verwahrt Nur wenige Meter vom Nürnberger Hauptmarkt, im Herzen der Noris mit ihren zahllosen Sehenswürdigkeiten, findet man das Heilig-Geist-Spital. 1339 war es von dem Nürnberger Kaufmann und reichsten Bürger der Stadt Konrad Groß gestiftet worden und seinerzeit die größte soziale Einrichtung im mittelalterlichen Deutschland. Eine ganz besondere Bedeutung kam der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Spitalkirche zu: In ihr...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Rundum gut aufgehoben

Das Seniorentaxi bietet weit mehr als nur eine komfortable Fahrt Früher war es ganz selbstverständlich, dass die Kunden vom Taxifahrer an der Haustüre abgeholt wurden und ihnen dieser – bei Bedarf – auch beim Einsteigen behilflich war. Dieser Service geriet in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr in Vergessenheit, wurde aber auch von den Kunden nicht mehr so gewünscht. Jetzt aber werden diese alten Taxi-Tugenden zu neuem Leben erweckt. Einer der Vorreiter dieser Qualitätsoffensive,...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige

Kinovergnügen für alle ab 50

Jede Woche Nachmittagsvorstellungen mit ausgewählten Filmhighlights Das Kino bietet – wie kein anderes Medium – die Möglichkeit, allein, mit seinem Partner oder mit Freunden zu träumen, mit den Leinwandfiguren mitzufiebern oder sich ganz einfach zwei Stunden lang bestens unterhalten zu lassen. Und das bei einer Top-Bild- und Tonqualität, die es noch leichter macht, in das ganze Geschehen einzutauchen.Da sich viele der aktuellen Filmproduktionen – sowohl im Hinblick auf die Stoffe als auch...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige

Über den Wipfeln des Steigerwalds

Der Baumwipfelpfad von Ebrach – nur knapp 30 km von Wachenroth entfernt Bis zu 42 Meter hoch und insgesamt 1.150 Meter lang erstreckt sich der Baumwipfelpfad im oberfränkischen Ebrach über den Baumkronen des Steigerwaldes. Höhepunkt des vor gut zwei Jahren eröffneten Pfades ist der sich nach oben öffnende kelchförmige Holzturm, den die Wanderer nach rund zwei Dritteln des Wegs erreichen. An der Außenseite des Turmes windet sich der Pfad zu einem kreisförmigen Umgang auf der obersten Ebene,...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige

Bekleidungshaus Murk in Wachenroth

Top-Service und -Mode für Kunden jeden Alters Das Bekleidungshaus Murk im westmittelfränkischen Wachenroth, unweit der A3 zwischen Höchstadt an der Aisch und Schlüsselfeld gelegen, präsentiert sich mit mehr als 200 Modemarken auf einer Fläche von über 6.000 Quadratmetern als modernes, leistungsstarkes Bekleidungshaus mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Da lohnt es sich, einen Ausflug mit der ganzen Familie zu unternehmen und in aller Ruhe aus dem Top-Angebot an Damen-, Herren-...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Gassigehen mit Tierheimhunden

Nicht nur für die Tiere eine willkommene Abwechslung zum Alltag Gerade auch für Seniorinnen und Senioren können Haustiere ideale Mitbewohner und Begleiter sein. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, das Berufsleben hinter einem liegt und möglicherweise auch der Partner verstorben ist, tut sich ein Loch auf, das nur sehr schwer zu füllen ist. In dieser Situation sorgen Haustiere für Gesellschaft. Sie wecken Lebensfreude, vermitteln das Gefühl gebraucht zu werden und spenden in Krisensituationen...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Meinem Haustier geht‘s schlecht – was tun?

Immer mehr Erkrankungen lassen sich heutzutage gut behandeln Hunde, Katzen, Vögel & Co. sorgen für Lebensfreude – gerade auch bei älteren Menschen, denen sie häufig als treue Weggefährten den Lebensabend versüßen. Manchmal geht es den Haustieren aber auch nicht gut. Wie Sie Ihren tierischen Freunden dann helfen können... Ähnlich wie in der Humanmedizin lassen sich auch bei Tieren heutzutage wesentlich mehr Erkrankungen behandeln als noch vor ein, zwei Jahrzehnten. Doch während bei uns...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.