Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

Lokales
Peter Hoffmann (Präsident Rotary-Club Erlangen-Ohm), Kerstin Heuer (Lehrerin Eichendorfschule), Sandra Schwarz (Dekanatsjugendreferentin), Gerhard Hammer (Präsident Rotary-Club Erlangen-Schloss), Michaela Schraudt (NEIA e.V., Nachhaltige Entwicklung in Afrika) und Hansjörg Bosch (Präsident Rotary-Club Erlangen / v.l.n.r.).
Foto: privat

Erlös von Drachenbootrennen
Rotaryclubs spenden 15.000 Euro

ERLANGEN (pm/mue) - „Die Welt im Blick behalten und gleichzeitig vor der eigenen Haustüre helfen“, so das erklärte Motto der drei Erlanger Rotary-Clubs anlässlich einer Spendenübergabe vor wenigen Tagen. Im Juni hatte man gemeinsam ein Drachenbootrennen ausgerichtet; rund 400 Teilnehmer hatten sich am Kanal beim Ruderverein Erlangen im sportlichen Wettkampf gemessen. Insgesamt 17 Firmen und Institutionen aus Erlangen und Umgebung waren mit Ihren Mitarbeitern als Paddler gegeneinander...

  • Erlangen
  • 05.11.19
Frankengeflüster
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
MarktplatzAnzeige
Eine gute Sache: 1.500 € aus den Weihnachtsaktionen von EISERT gehen an die Jakob-Herz-Schule in Erlangen. Übergeben wurde der Spendenscheck von Anja Menapace, Geschäftsführerin Modehaus EISERT, und Christian Bier, Geschäftsführer INTERSPORT Eisert (r.), an Markus Elser, Schulleiter der Jakob-Herz-Schule.

Schule für Kranke: EISERT spendet 1.500 € aus Weihnachtsaktionen für guten Zweck

ERLANGEN (pm/fi) - „Schule für Kranke – ein guter Gedanke“! Das findet auch das Familienunternehmen Eisert und rief zur Weihnachtszeit alle Kunden zu einer Spendenaktion auf. Die Erlöse aus den Aktionen wurden nun an die Jakob-Herz-Schule in Erlangen übergeben. So wurden am 4. Advent selbstgebackene Weihnachtsleckereien für den kleinen Hunger im Modehaus zum Verkauf angeboten. Ein großes Lob und Dankeschön richtet das Unternehmen dabei an die fleißigen Mitarbeiter, die in ihrer Freizeit...

  • Erlangen
  • 19.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.