Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Lokales
Ein Bild aus Vor-Corona-Zeit… Die Hoffnung ist groß, dass sich die Theaterbühnen bald wieder füllen können.

„Gemeinsam gegen Corona“
Sparkasse Nürnberg unterstützt Hilfsprojekte mit mehr als 80.000 Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - Gerade jetzt ist Solidarität und Engagement besonders wichtig: Die Sparkasse Nürnberg hat bislang bereits mehr als 50 Projekte in Nürnberg und dem Landkreis Nürnberger Land mit insgesamt über 80.000 Euro unterstützt. Seit März gehen bei der Sparkasse Nürnberg täglich Anfragen von  Vereinen und Initiativen ein, die die Corona Krise vor neue Herausforderungen stellt oder deren Existenz auf dem Spiel steht. Mit dem  Spendenportal www.gut-fuer-nuernberg.de – eine Kooperation...

  • Nürnberg
  • 15.05.20
Panorama
Hunde können soviel Lebensfreude schenken. Während der Coronakrise ist es jetzt wichtig, ehrenamtlich arbeitende Tiervermittlungsvereine zu unterstützen.

Coronakrise trifft Ehrenamtliche schwer
Tierhilfe Franken braucht Unterstützung!

REGION (pm/vs) - Normalerweise stellt der MarktSpiegel regelmäßig vor allem Hunde und Katzen von Tierschutzorganisationen aus der Region vor, die ein neues Zuhause suchen. Doch wegen der Coronakrise ist alles anders, weil es keine Infostände, Veranstaltungen sowie Besichtigungs- und Vermittlungstermine mehr gibt. Mit einem emotionalen Bittbrief hat sich die Tierhilfe Franken als ehrenamtlich tätiger Verein an den MarktSpiegel gewendet. "Liebe Tierfreunde, liebe Mitmenschen, wir stehen...

  • Nürnberg
  • 02.04.20
Panorama
Ein Mädchen zeigt einen Rettungsteddy, der Kindern im Notfall helfen soll, Ängste vor den Helferinnen und Helfern abzubauen.

Johanniter Mittelfranken bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern
Die Finanzierung für weitere Rettungsteddys ist gesichert!

REGION (pm/vs) - Am 16. Oktobern 2019 hatte der MarktSpiegel eine besondere Spendenaktion der Johanniter vorgestellt, mit der Gelder gesammelt werden sollten, um weitere sogenannte "Rettungsteddys" kaufen zu können. Dank vieler Einzelspender und einiger größerer Sponsoren ist die Finanzierung jetzt für die nächsten zwei Jahre gesichert. "Dank kleiner und großer Beträge war es möglich, bereits im November die erste Bestellung auszulösen. Ab Mitte Januar werden dann unsere kuscheligen Gesellen –...

  • Schwabach
  • 19.12.19
Panorama
Die Wunschbäume stehen unter anderem bei OBI und beim Fressnapf.
  2 Bilder

Tierkalender, Patenschaften und ein Wunsch-Weihnachtsbaum
Große Spendenaktion für die Tierhilfe Franken e.V.

REGION (pm/vs) - Die Not ist groß. Nicht nur im Tierheim Nürnberg, sondern auch in vielen anderen dezentralen Einrichtungen warten Hunde und Katzen auf ein neues Zuhause. Die ehrenamtliche Helferinnen und Helfer erhalten keine städtischen oder kommunalen Zuschüsse und sind deshalb auf Spenden angewiesen. Die Tierhilfe Franken hat sich in der Vorweihnachtszeit einige tolle Ideen einfallen lassen. Zum einen haben sich zahlreiche Unternehmen bereit erklärt, für die Tierhilfe Franken einen...

  • Nürnberger Land
  • 25.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Frankengeflüster
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Anzeige
Lokales
Der süße Alexander braucht dringend eine Operation.
  6 Bilder

Kätzchen braucht dringend eine lebensrettende Operation
Update: Ihr seid Spitze! Kleiner Kater Alexander kann operiert werden!

Update: Alexander und das Tierheim Nürnberg sagen Danke! Nicht nur, dass der kleine Kater seine lebensrettende Operation bekommt. Auch anderen Katzen, die dringend Hilfe brauchen (u.a. Hüft-OP, Bauchbruch, Beckenbruch, Diabetes-Medikamente, Unfall-Tiere), kann jetzt geholfen werden. Vielen Dank für die Großzügigkeit!  _________________________________________________________________________________ NÜRNBERG (nf) - Gerade mal vier Monate ist er jetzt alt und musste schon viel durchmachen -...

  • Nürnberg
  • 17.10.19
Freizeit & Sport
Diesen kleinen Fan hat bei der Sportwagencharitiy das ,,Fieber" schon gepackt.
  2 Bilder

Es gab den BMW 507 von Elvis Presley zu bestaunen – Marco Wittmann überreichte 1.000 Euro-Scheck von BMW Sport
Sportwagencharity Nürnberg fährt Spendenrekord ein!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der erste Sonntag der Sommerferien stand wieder ganz im Zeichen von „MitFAHREN, MitERLEBEN, MitHELFEN“. Die Sportwagencharity Nürnberg (Ofenwerk) zugunsten kranker und benachteiligter Kinder ging in die vierte Runde. Trotz der eher schlechten Wetterprognosen waren alle Startplätze vergeben und es kamen Spenden in Höhe von 35.000 Euro zusammen. 150 Sportwagen, geschätzte sechs- bis siebentausend Besucher, 35.000 Euro für den guten Zweck: das ist die Bilanz der 4....

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Panorama
Ersteigern Sie eine signierte Gitarre, die bei der Rock Meets Classic-Tour an den Gewinner überreicht wird

Gutes tun zu Weihnachten - Eine signierte RMC-Gitarre & 2 Freikarten ersteigern für Rock Meets Classic

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es leicht passieren, dass man in all dem Stress und Festvorbereitungen vergisst, dass es weltweit viele Menschen und vor allem Kindern gibt, denen es nicht so gut geht. Dabei kann doch jeder einzelne von uns etwas tun. Oft kann man schon mit Kleinigkeiten eine ganze Menge in Bewegung setzen.  Für die Spenden-Aktion „Ein Herz für Kinder“ läuft über Ebay noch bis zum 17.12. die Versteigerung einer signierten RMC-Gitarre + 2 Freikarten. Bei einem...

  • Nürnberg
  • 13.12.18
Lokales
Rotary Club-Präsident Dr. Alexander Seifert (rechts) mit Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, dem Gründer der Spendengala.
  5 Bilder

Respekt: Rotary Club Nürnberg-Fürth sammelt rund 40.000 Euro ein

NÜRNBERG – 8. Spendengala des Rotary Clubs Nürnberg-Fürth im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg – und es wurde ein Mega-Erfolg! Die durch Spenden und Tombola erzielten knapp 40.000 Euro werden nun für Projekte der Stadtteilpatenschaft Muggenhof-Eberhardshof eingesetzt. Bereits seit dem Jahr 2011, initiiert durch den damaligen Präsidenten Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, lädt der Rotary Club Nürnberg-Fürth zu einer Charity Veranstaltung ein. In festlichem Ambiente – seit 2011 großzügig...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Panorama
Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V.: Die Fellnasen in Rumänien brauchen uns!

Fellnasen in Rumänien brauchen Hilfe

Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. bittet um Spenden REGION - Das Leid der Straßenhunde in Rumänien, gerade in der kalten Jahreszeit, ist groß. Jeden Tag sind sie auf der Hut und suchen etwas zu essen. Der Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V.  arbeitet mit dem rumänischen Tierschutzverein ASIPA, der in der Nähe der Stadt Cluj-Napoca (Klausenburg) seinen Sitz hat, zusammen. Jeden Tag finden die Tierschützer neue Fellnasen, die Hilfe brauchen. Sie sind oft verletzt, hungrig,...

  • Nürnberg
  • 16.11.18
Panorama
Ein liebenswerter Rüde am Beginn des Lebens. Doch die verletzte Pfote (kleines Bild) muss dringend konstenintensiv behandelt werden.

Sorgenhund Nicolausi: Tierhilfe Franken ist auf Hilfe angewiesen!

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken braucht bei einem Notfall schnelle Hilfe. Es geht dabei um die Betreuungskosten und eine fachgerechte Pflege für den fünf Monate alten Mischlingswelpen Nicolausi.  Zum Hintergrund: Die Tierhilfe Franken e.V. hat vor einigen Wochen mehrere Welpen aus schlimmen Elend gerettet. Eine private Meldung über katastrophale Zustände bei der Unterbringung von Welpen im heimischen Umland veranlasste die Tierhilfe Franken zum Jahresanfang zum sofortigen Handeln. Beim...

  • Nürnberg
  • 27.02.18
Lokales
Dobermann Welpe im Tierheim Nürnberg.

Welpenflut im Tierheim Nürnberg: So können Sie helfen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Oktober 2017 musste das Tierheim Nürnberg insgesamt 53 Welpen aufnehmen - die meisten aus illegalen Welpentransporten und illegalen Verkäufen über Kleinanzeigenportale. Dementsprechend musste auch der Großteil der Welpen vor Ort in Tollwutquarantäne. Aktuell sind das immer noch 26 Welpen! Zehn stehen schon zur Vermittlung, 16 sind immer noch in Quarantäne. Mal wieder eine finanzielle Belastung und natürlich auch ein Kraftakt für die Mitarbeiter. Die derzeitige...

  • Nürnberg
  • 23.02.18
Freizeit & Sport
Der Nikolaus holt die Geschenke aus dem Sack
  18 Bilder

Nikolaus am Platnersberg

Erlenstegen (li) Der Bürgerverein Jobst-Erlenstegen hat am Nikolaustag auf den Spielplatz am Platnersberg eingeladen und in der Dämmerung um 17 Uhr dort Plätzchen, Saft und Glühwein verkauft. Der Erlös geht über die Gebrüder-Grimm-Schule an bedürftige Kinder im Stadteil. Weihnachtsmelodien vom E-Piano klangen über den Platz und die Menschen kamen ins Gespräch. Die Kinder des Chors der Gebrüder-Grimm-Schule wurden von Konrektorin Sabine Schöler und Chorleiterin Annemarie Haberecht dirigiert....

  • Nürnberg
  • 06.12.17
Freizeit & Sport
André Sultan-Sade (Vorstand Metropol-Theater) und Arvena-Chef Jörg Schlag mit den Künstlern.

Bunte Künstler mischen Benefiz-Dinner im Arvena Park Hotel auf

NÜRNBERG (mask) - Drittes Benefiz-Dinner von Metropol-Theater Nürnberg e.V., Tanzgruppe A-Tension und Arvena Park Hotel in Langwasser! Mehr als 100 Gäste kamen. Eintrittsgelder und Tombola ergaben eine Spendensumme von 4000 Euro. Während das Metropol-Theater mit Chicago-Klassikern wie „All That Jazz“ oder „Roxie“ akustisch verwöhnte, brachte die Gruppe A-Tension mit Tanzeinlagen à la Moulin Rouge schwungvolle Stimmung in den vollen Raum. Kulinarisch begleitet wurde der Abend von einem...

  • Nürnberg
  • 14.11.17
Lokales
Die Kindergartenleiterin Songjul Shaban Ahmed (l.) nimmt die Spende aus Nürnberg von Stephanie Wimmer vom Amt für Internationale Beziehungen entgegen.

Spenden für abgebrannten Kindergarten in Nürnbergs Partnerstadt Skopje

NÜRNBERG (pm/nf) - Fast 4 000 Euro kamen bei einem Spendenaufruf für den abgebrannten Kindergarten „8. April“ im Roma-Viertel „Shutka“ der mazedonischen Partnerstadt Skopje zusammen. Das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg hatte zu Spenden für die Einrichtungen aufgerufen. Das Geld konnte nun übergeben werden. Im September 2018 soll der Kindergarten am alten Standort als Neubau wiedereröffnet werden.Der Kindergarten ist momentan im Kellergeschoss einer neu gebauten...

  • Nürnberg
  • 15.09.17
Lokales
42 Welpen konnten aus dem Transport gerettet werden - jetzt kämpfen die Tierheimmitarbeiter um das Leben der Kleinen.

Illegaler Welpentransport: Tierheim Nürnberg ist überwältigt von der großartigen Unterstützung der Spender

NÜRNBERG (nf) - Die Anteilnahme der vielen Spenderinnen und Spender um die 42 Welpen des letzten illegalen Transportes zu retten, hat die Mitarbeiter des Tierheimes Nürnberg völlig überwältigt - so groß war die Spendenbereitschaft deutschlandweit für die Hundebabys. ,,Alleine heute sind über 100 Pakete bei uns eingegangen! Sehr viele Dinge von unserem Amazon Wunschzettel sind bei uns angekommen, Unmengen an Bettwäsche und auch unserer Spendenkonto für die Tierarztkosten der Kleinen wurde...

  • Nürnberg
  • 10.05.17
Lokales
Im Kindermuseum wurde eingebrochen, Büros verwüstet und Geld geklaut. Jetzt soll ein Spendenaufruf helfen, den Schaden erträglicher zu machen.

So eine Gemeinheit! Dreiste Diebe brachen ins Kinder & Jugendmuseum ein

Bitterer Rückschlag - Spendenaufruf an die Freunde und Förderer der gemeinnützigen pädagogischen Einrichtung NÜRNBERG (pm/nf) - Das Kinder & Jugendmuseum hatte schon etliche Schläge einzustecken. Diesmal waren ein oder mehrere Einbrecher besonders dreist. In der Nacht auf den 1. Mai zwischen 20 Uhr und 6 Uhr morgens wurden zielsicher die Türen zu den Verwaltungsräumen aufgebrochen. Drei Räume wurden nach Bargeld durchsucht, im dritten wurden die Verbrecher fündig. Der oder die...

  • Nürnberg
  • 04.05.17
Panorama
Matthias Benk (Vorstandsmitglied, Finanzvorstand), Dr. Matthias Everding, Roland Burgis (Vorstandsmitglied Firmenkundenvorstand) und Dr. Jonathan Daniel (Vorstandsmitglied, Privatkundenvorstand) - v.l. freuen sich über die hervorragende Bilanz und dass die Sparkasse Nürnberg weiterhin keine Gebühren beim Abheben von Bargeld in ihren Filalen verlangt.

Sparkasse Nürnberg: Gutes Kundengeschäft mit solidem Ergebnis

NÜRNBERG (SN) - Die Sparkasse Nürnberg ist mit dem Geschäftsjahr 2016 zufrieden. " Zuwächse bei Krediten und Einlagen, ein starkes Immobiliengeschäft sowie ein betriebswirtschaftlich solides Ergebnis mit einem stabil hohen Jahresüberschuss sind die wesentlichen Kennzeichen. Die Region profitiert davon durch Steuerzahlungen und gesellschaftliches Förderengagement in Höhe von mehr als 17 Millionen Euro", so der Vorstandsvorsitzende Dr. Matthias Everding im Rahmen der aktuellen...

  • Nürnberg
  • 31.03.17
Lokales
Bei der Untersuchung mit der Spaltlampe stellt der Augenarzt Grauen Star bei Massan fest.

Nürnberg hat ein Herz für blinde Menschen

Spenden retten 10.614 Mal Augenlicht NÜRNBERG (pm/nf) - Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Nürnbergern wohl am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 3.196 Bürgerinnen und Bürgern aus Nürnberg insgesamt 318.425 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 10.614 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht schenken. Weltweit leben 39 Millionen blinde Menschen....

  • Nürnberg
  • 11.03.17
Lokales
Der Betriebsrat bedankt sich bei der Geschäftsführung und den Mitarbeitern für die große Spendenbereitschaft.

Mitarbeiter der N-ERGIE helfen Menschen in Not

NÜRNBERG (pm/vs) - Mitarbeiter der N-ERGIE helfen Menschen in ihrer Nähe. Diese Idee steht im Mittelpunkt der Spendenaktion „1 Euro oder mehr“, zu der der Betriebsrat der N-ERGIE Aktiengesellschaft auch 2016 aufrief. Von Juni bis Dezember 2016 spendeten die Beschäftigten insgesamt 6.840 Euro. „Die Spendenaktion ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden. Mit ihrem Engagement übernehmen die Mitarbeiter/innen Verantwortung für ­ihre Mitmenschen in der Region“, sagt Josef Hasler,...

  • Nürnberg
  • 10.01.17
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly hat sein Shirt von der Deutschen Leichtathletikmeisterschaft in Nürnberg zu Verfügung gestellt.
  3 Bilder

Promis spenden für die AWO-Auktionswoche

Leichtathletik-Shirt von Dr. Ulrich Maly ersteigern NÜRNBERG (nf) - Die AWO Nürnberg startet in nächster Zeit eine etwas ungewöhnliche Aktion, nämlich die „AWO-Auktionswoche“. Prominente Menschen aus Nürnberg und der Region haben unterschiedliche Sachspenden beigesteuert. Versteigert wird zu Gunsten der sozialen Arbeit in Nürnberg. Gesammelt wurden Sachspenden beispielsweise von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (ein Shirt, das er anlässlich der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft in...

  • Nürnberg
  • 28.11.16
Lokales
Amelie Meyer (l.), und Julia Isbert (r.) übergeben Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner den symbolischen Spenden-Sack.

8.000 Euro für die blaue Kulturnacht

NÜRNBERG - Seit der 4. Blauen Nacht im Jahr 2003 gibt es den Blinky, die leuchtende Blaue-Nacht-Magnetblume mit Kultstatus, die Auszubildende des Hauptsponsors NÜRNBERGER Versicherungsgruppe den Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung verkaufen. Die Vorbereitung der Verkaufsaktion und diese selbst organisieren die Azubis in Eigenregie. Am 7. Mai waren es 34 junge Frauen und Männer, die in den Blinkyverkauf involviert waren und somit auch in der 17. Blauen Nacht wieder zur Finanzierung der...

  • Nürnberg
  • 21.06.16
Freizeit & Sport
Klaus Karl Kraus wird die Benefizaktion moderieren.

50 Jahre "Lohi": Humorvoller Kampf um den Spendentopf

REGION - Nürnberg, Erlangen, Fürth: Das sind die Schauplätze der „Städtewette“, einer großen Benefiz-Aktion der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.) zu ihrem 50. Geburtstag. Die Lohi feiert Geburtstag und beschenkt werden andere. „Zu unserem Jubiläum haben wir uns eine ganz besondere Benefizaktion ausgedacht: Eine Spenden-Challenge, bei der die fränkischen Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen gegeneinander antreten“, erklärt Gudrun Steinbach, Vorstand der Lohi: „Wir wollen die eigene...

  • Nürnberg
  • 31.05.16
Lokales
Im März wurde eine Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt. Bald können die Kleinen in neue Familien ziehen.
  9 Bilder

Transport-Welpen dürfen bald vermittelt werden

Das Tierheim Nürnberg bleibt auf den Kosten sitzen REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem am 19. März 2016 ein Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt wurde, gibt es nun positive Neuigkeiten. Die Hundehändler haben die Welpen freigegeben. Das heißt, die Welpen müssen nicht zurück und dürfen, nachdem sie geimpft und fit sind, in neue Familien ziehen. Allerdings bleibt das Tierheim damit auch auf den Kosten sitzen. Mehrere Tausend Euro alleine an Tierarztkosten, nicht gerechnet...

  • Nürnberg
  • 06.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.