Sportpark Ronhof-Thomas Sommer

Beiträge zum Thema Sportpark Ronhof-Thomas Sommer

Freizeit & Sport
Das vorletzte Spiel in der EM-Qualifikation am 13. Oktober gegen Bosnien-Herzegowina findet in Fürth statt.

EM-Qualifikation am 13. Oktober im Sportpark Ronhof - Thomas Sommer
U21 Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina in Fürth

FÜRTH (dpa) - Kurz vor dem Neustart der deutschen U21 nach der Corona-Zwangspause ist der Fahrplan auf dem Weg zur EM im kommenden Jahr weiter konkretisiert worden. Das vorletzte Spiel in der EM-Qualifikation am 13. Oktober gegen Bosnien-Herzegowina findet in Fürth statt. Den Spielort gab der Deutsche Fußball-Bund am Montag bekannt. Am 17. November steht zum Abschluss ein Heimspiel gegen Wales an, hier ist der Spielort noch offen. Vor den nahenden Spielen am Donnerstag (18.15 Uhr/ProSieben...

  • Fürth
  • 31.08.20
Panorama
Nicht nur für Kleeblatt-Fans ein gesunder Genuss.
2 Bilder

Im Ronhof gibt es jetzt "Kleebladd-Honig"
Die Spielvereinigung meldet süßen Neuzugang

FÜRTH (pm/ak) - Regionaler geht nicht! Seit knapp einem Jahr sind mehrere Bienenvölker hinter der Gegengerade des Sportpark Ronhof | Thomas Sommer zuhause, jetzt zieht der erste "Kleebladd-Honig" ins Sportheim. Süßer Neuzugang im Sportheim: Ab sofort ist der "Kleebladd-Honig" im Fanshop der SPVGG GREUTHER FÜRTH zu haben. Kürzer könnte die Lieferkette dafür kaum sein, denn den Produktionsort hinter der Gegengerade und die Verkaufsstätte trennen gerade einmal gute 100 Meter Luftlinie....

  • Fürth
  • 29.08.20
Freizeit & Sport
Die Fürther Gesundheitsmesse 2018 war ein großer Erfolg. Am 7. und 8. März steht die aktuelle Auflage an.�
2 Bilder

Am 7. und 8. März im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
2. Fürther Gesundheitsmesse

FÜRTH (pm/ak) – Nach der sehr erfolgreichen Premiere 2018, steht am 7. und 8. März zum weiten Mal die Fürther Gesundheitsmesse im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer an. Die kostenlose und nicht-kommerzielle Veranstaltung richtet sich mit ihrer geballten regionalen Kompetenz und Vielfalt rund um das Thema Gesundheit sowohl an die Bürgerinnen und Bürger als auch die Leistungserbringer in diesem Bereich und bringt sie zusammen. Die Messe im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer ist die perfekte...

  • Fürth
  • 28.02.20
Panorama
Große Freude bei der Scheckübergabe (v.l.): Ulrike Wießmann-Adler, Ute Zimmer (beide Freiwilligen Zentrum Fürth), Paul Heinz Bruder, OB Thomas Jung, Susanne Colonna und Martina Schemmel (beide Frauenhaus Fürth).�

Paul Heinz Bruder feierte seinen 60. Geburtstag
Riesenspenden statt Geschenke

FÜRTH/BURGFARRNBACH (pm/ak) – Paul Heinz Bruder, Geschäftsführer der BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG; Fürth, feierte vor kurzem mit über 500 Gästen im Rahmen einer Firmenveranstaltung seinen 60. Geburtstag. Firmenangehörige, Kunden, Freunde und auch politische sowie ehrenamtliche Wegbegleiter waren in den modernen Eventbereich des Sportpark Ronhof in Fürth geladen.Auch Heinz Bruder, der Vater des Geburtstags-Gastgebers, betonte in seiner Glückwunsch-Rede die Erfolge und das gute berufliche...

  • Fürth
  • 15.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Cheftrainer Damir Buric hat nach dem blutleeren Auftritt in Bielefed schon mal "einen anderen Ton" bei der Spielanalyse angeschlagen. Am Samstag müsse seine Mannschaft wesentlich konzentrierter und zielstrebiger agieren, so der Kroate.
3 Bilder

Gegen Holstein Kiel will Kleeblattcoach Damir Buric "volle Power" sehen

FÜRTH (web) – Nicht nur Damir Buric hofft auf das zweite Gesicht seiner Mannschaft. Auch die Fans des Fußballzweitligisten SpVgg Greuther Fürth bauen auf die Heimstärke des Kleeblatts, das am Samstag (13 Uhr) im heimischen Sportpark Ronhof den Tabellenzweiten Holstein Kiel empfängt. Nur drei Zähler holten die Fürther in dieser Saison auf des Gegners Platz und sind damit Schlusslicht in der Auswärtstabelle. Zuhause läuft es dagegen wesentlich besser für das Team von Trainer Damir Buric. Mit 16...

  • Fürth
  • 26.01.18
Anzeige
Freizeit & Sport
Nach dem historischen 5:1-Derbyerfolg vor drei Jahren gab es nicht nur auf dem Rasen Freudentänze.
3 Bilder

Mit Krombacher und MarktSpiegel zum Franken-Derby

FÜRTH (web) – Für viele Fans ist es das Spiel der Spiele – das Frankenderby zwischen der Spielvereinigung und dem Club. Am Sonntag, 5. März (13.30 Uhr), ist es wieder soweit: Die SpVgg Greuther Fürth empfängt in der Zweiten Fußball-Bundesliga den 1. FC Nürnberg. Gemeinsam mit Krombacher, dem offiziellen Partner der Bundesliga, verlosen wir 2 x 2 Karten für den Fußball-Klassiker. Keine Frage, beide Mannschaften haben schon bessere Zeiten erlebt. Mit 29 Zählern belegt der Club derzeit Rang acht,...

  • Nürnberg
  • 21.02.17
Freizeit & Sport
Die Fans der SpVgg Greuther Fürth würden gerne einen Heimsieg feiern.

Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zur SpVgg Greuther Fürth

FÜRTH (web) - Die SpVgg Greuther Fürth empfängt am Sonntag, 16. Oktober (13.30 Uhr), den 1. FC Heidenheim. Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen hierfür zwei mal zwei Karten. Die Fürther wurden zuletzt in der Zweiten Fußball-Bundesliga arg gebeutelt. Nach dem Last-Minute 1:1 zuhause gegen Sandhausen, blamierte sich die Mannschaft von Cheftrainer Stefan Ruthenbeck bei der 0:4-Niederlage beim VfB Stuttgart bis auf die Knochen. So ist gegen den Tabellenvierten aus Heidenheim vor heimischen...

  • Nürnberg
  • 07.10.16
Freizeit & Sport
Fürths Trainer Stefan Ruthenbeck verspürt "riesige Vorfreude" auf sein junges Team und das Heimspiel gegen Kickers Würzburg.
2 Bilder

Stefan Ruthenbeck hat "Lust" auf das Frankenderby

FÜRTH – (web) Zum fränkischen Derby in der Zweiten Fußball-Bundesliga sind am Freitag, 16. September, die Würzburger Kickers zu Gast bei der SpVgg Greuther Fürth. Diese will, so Trainer Stefan Ruthenbeck, im heimischen Sportpark Ronhof den dritten Heimsieg in Folge landen. Der Kleeblatt-Coach weiß allerdings um die Stärken der Würzburger. „Wenn man da nicht aufpasst und sie unterschätzt, kann das sehr schnell in die Hose gehen“, warnt er seine Spieler vor einer zu nachlässigen Einstellung am...

  • Nürnberg
  • 15.09.16
Freizeit & Sport
Zum obligatorischen Mannschaftsfoto präsentierten die Profis des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth erstmals das neue Heimtrikot. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Das Kleeblatt startet mit neuem Heimtrikot

FÜRTH (web) – Noch drei Wochen bis zum Start der neuen Zweitliga-Saison. Die SpVgg Greuther Fürth steckt mitten in der Vorbereitungsphase, Trainer Stefan Ruthenbeck zeigt sich bislang sehr zufrieden mit der Trainingsarbeit seiner Mannschaft. Vor rund vier Wochen ist der fränkische Zweitligist wieder ins Training eingestiegen, dabei mussten die Spieler anfangs schon „leiden“, verriet der Fürther Coach. Doch trotz der harten Einheiten zogen alle „klasse mit“. Nach den Kraft- und Ausdauerübungen...

  • Fürth
  • 15.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.