Stadtdekan Hubertus Förster

Beiträge zum Thema Stadtdekan Hubertus Förster

Lokales
Der Katholische Stadtdekan Hubertus Förster und der Evangelische Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein (r.) feiern die Ökumenische Christvesper am Heiligen Abend in der Sebalduskirche.

Keine Gottesdienste in der Kar- und Osterwoche vor Ort ++ Andachten für Zuhause
Osterbotschaft der beiden Stadtdekane von Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einer gemeinsamen Osterbotschaft wenden sich die beiden Stadtdekane von Nürnberg, Hubertus Förster (römisch-katholisch) und Dr. Jürgen Körnlein (evangelisch-lutherisch), an die Menschen in der Stadt. Aufgrund der Corona-begründeten Einschränkungen können in diesem Jahr keine Gottesdienste in der Kar- und Osterwoche stattfinden. Allerdings bieten viele evangelische Kirchengemeinden und katholischen Pfarreien gestreamte Gottesdienste, Video- oder Audiobotschaften in...

  • Nürnberg
  • 06.04.20
Freizeit & Sport
Stadtdekan Hubertus Förster.

Stadtdekan Hubertus Förster fordert mehr Verantwortung für die Eine Welt

„Freudenbote des Friedens“ NÜRNBERG (pm/nf) - Weihnachten wahrzunehmen als „Fest der Liebe und Freude, des Friedens und der Solidarität“ war die zentrale Botschaft des Katholischen Stadtdekans Hubertus Förster in seiner Weihnachtspredigt. „Heute müssen wir Freudenboten sein für die sozial Schwachen, die trotz eines regulären Arbeitsverhältnisses kaum von ihrem Einkommen leben können.“ Als Freudenboten (ein Begriff des Propheten Jesaja) könnten wir den Menschen wieder ein...

  • Nürnberg
  • 25.12.17
Lokales
Stadtdekan Hubertus Förster nimmt Stellung zum Thema Kirchenasyl.

Es geht um Nächstenliebe, nicht um ein Aushebeln demokratischer Gesetze

Stadtdekan Hubertus Förster zur Kritik am Kirchenasyl NÜRNBERG (pm/nf) - Die Zahl der Menschen, die in den letzten Monaten Zuflucht in einer Kirchengemeinde in Deutschland gefunden haben, ist deutlich gestiegen – von 34 auf momentan 411 Flüchtlinge. Die kritischen Stimmen, die sich gegen die Tradition des Kirchenasyls aussprechen, waren in den vergangenen Tagen kaum zu überhören. Besonders deutlich waren die Worte von Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Hubertus Förster: ,,Als...

  • Nürnberg
  • 27.02.15
Lokales

Katholische Stadtkirche solidarisch mit der Gemeinde St. Martha

Stadtdekan Hubertus Förster bittet Pfarreien um Kollekte für die ausgebrannte Kirche NÜRNBERG (pm/nf) - In der Nacht zum Donnerstag, 5. Juni 2014, ist die St. Martha-Kirche, ein Gotteshaus aus dem 14. Jahrhundert in der Nürnberger Innenstadt und Gemeindekirche der evangelisch-reformierten Gemeinde seit 1800, durch ein Feuer in großen Teilen zerstört worden. Mit großer Bestürzung nahm die Katholische Stadtkirche Nürnberg die Nachricht auf. Der katholische Nürnberger Stadtdekan...

  • Nürnberg
  • 06.06.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.