Startups

Beiträge zum Thema Startups

Lokales
Stolz auf Erlangens geballte Power: Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Alt-OB Prof. Dr. Siegfried Balleis (Vorsitzender Universitätsbund), Katharina Jäger (Lehrstuhl für Maschinelles Lernen und Datenanalytik der FAU), Prof. Dr. Kathrin Möslein (FAU-Vizepräsidentin Outreach), Adriana Titzmann (Assistenzärztin, Universitätsklinikum), Sparkassen-Chef Johannes von Hebel und Prof. Dr. Björn Eskofier (Departmentsprecher Artificial Intelligence in Biomedical Engineering der FAU / v.l.n.r.).
Foto: © Kurt Fuchs / Sparkasse

Digital Health heuer im Fokus
Weltmarktführer treffen sich in der Heinrich-Lades-Halle!

ERLANGEN (pm/mue) - Wenn es um die Digitalisierung der Medizin geht, spielt die Metropolregion ganz vorne mit. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) genießt im Bereich der Medizintechnik internationales Renommee genauso wie lokale Unternehmen – ob Branchenriese oder Start-up. Initiiert von FAU, Sparkasse Erlangen und Universitätsbund Erlangen-Nürnberg treffen sich auf dem „Weltmarktführer Innovation Day” am Dienstag, 21. September, Entscheidungsträgerinnen und -träger aus...

  • Erlangen
  • 28.07.21
Lokales
Treff der Experten: Erlangens Alt-OB Prof. Siegfried Balleis mit Roland Busch (zukünfiger CEO Siemens AG) und Beat Balzli (Chefredakteur Wirtschaftswoche / v.l.n.r.).
Foto: © bayernpress / Udo Dreier
2 Bilder

Innovativ für starke Wirtschaft
Weltmarktführer bescheinigen der Region enormes Potential

ERLANGEN / REGION (prof.sb/mue) - Der erste Innovationskongress im Rahmen der Reihe „Weltmarktführer“ stand dieser Tage in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle auf dem Programm und war laut Aussage der Veranstalter ein voller Erfolg. Der Kongress kam auf Vorschlag des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Erlangen, Johannes von Hebel, zustande, der noch bis vor vier Jahren im Hohenloher Land tätig war und die Idee der Weltmarktführer nun auch in Erlangen umsetzen wollte. Mit dem ehemaligen...

  • Nürnberg
  • 09.09.20
Ratgeber
Sieben Teams waren für das Finale des Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2017 nominiert – sie beschäftigen sich mit einer großen Vielfalt von Themen und Branchen. Die Ideen der Gründer reichten von Lösungen aus der Medizin-, Informations-, Elektro- und Flugrobotertechnik über 3D-Technologien bis hin zu präventiven Gesundheitsprogrammen via App.

So werden Startups erfolgreich im Wettbewerb um Investoren

Businessplan Wettbewerb Nordbayern startet in die neue Saison - Bewerbungen sind bis 22. Januar 2018 unter baystartup.de möglich REGION (pm/nf) - Startups können sich ab sofort wieder mit ihren Geschäftskonzepten beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern von BayStartUP bewerben. Bis 22. Januar haben sie Zeit, ein ausformuliertes Pitchdeck oder ihren Businessplan einzureichen. Alle Teams erhalten umfangreiches schriftliches Feedback von einer Expertenjury. Sie setzt sich aus Kapitalgebern,...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.