Startups

Beiträge zum Thema Startups

Lokales
Simon Jung (l.), Masterabsolvent des Studiengangs Maschinenbau, und Niklas Sievernich, Bachelorabsolvent des Studiengangs International Business & Technology.

Zwei Nürnberger Studenten entwickeln ergonomische Griffe mittels 3D-Druck
Alles im Griff: Individuelles Fahrradfahren ohne Schmerzen

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Griff ist beim Fahrrad ein wichtiger Kontaktpunkt zwischen dem Rad und der Fahrerin bzw. dem Fahrer. Für ein gutes Fahrerlebnis sollte der Griff deshalb perfekt in der Hand liegen. Zwei Studenten der TH Nürnberg haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem sie passgenaue Fahrradgriffe mittels additiver Fertigung herstellen können.  Bei ihrem Start-up „Tailored Grips“ werden sie von der Gründungsberatung der TH Nürnberg unterstützt. Das Fahrrad wird immer...

  • Nürnberg
  • 20.10.20
Lokales
Treff der Experten: Erlangens Alt-OB Prof. Siegfried Balleis mit Roland Busch (zukünfiger CEO Siemens AG) und Beat Balzli (Chefredakteur Wirtschaftswoche / v.l.n.r.).
Foto: © bayernpress / Udo Dreier
2 Bilder

Innovativ für starke Wirtschaft
Weltmarktführer bescheinigen der Region enormes Potential

ERLANGEN / REGION (prof.sb/mue) - Der erste Innovationskongress im Rahmen der Reihe „Weltmarktführer“ stand dieser Tage in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle auf dem Programm und war laut Aussage der Veranstalter ein voller Erfolg. Der Kongress kam auf Vorschlag des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Erlangen, Johannes von Hebel, zustande, der noch bis vor vier Jahren im Hohenloher Land tätig war und die Idee der Weltmarktführer nun auch in Erlangen umsetzen wollte. Mit dem ehemaligen...

  • Nürnberg
  • 09.09.20
Ratgeber

Gründungsinteressierte aufgepasst!
Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg ermöglichen beim Barcamp Austausch zum Thema Gründung / Startup

Es ist DAS Netzwerk-Event für Gründer, Start-ups, Finanzierer und Unternehmen in Nürnberg – am 19. Oktober findet bereits zum dritten Mal das Gründer/Startup Barcamp der Wirtschaftsjunioren Nürnberg in der IBS International Business School statt. Ein Barcamp ist eine Tagung mit Sessions, deren Inhalt von den Teilnehmern selbst bestimmt wird. Damit unterscheiden sich Barcamps deutlich von klassischen Konferenzen, denn nur wenn man in den kleinen interdisziplinären Arbeitsgruppen aktiv als...

  • Nürnberg
  • 08.10.19
Ratgeber

Nach dem Studium ein Start Up gründen: Was gibt es zu beachten?

SERVICE (fi) - Mit frischen Ideen und voller Motivation vom Studium in die Arbeitswelt: Die Zeit nach dem Studium bietet sich an, um neue Projekte zu starten. Viele junge Menschen nutzen diese Chance, um ein Start Up zu gründen. Junge Gründer sollten einiges beachten, um die ersten Schritte zum eigenen Unternehmen anzugehen. Was ist ein Businessplan und wie hat er auszusehen? Gründer eines Unternehmens brauchen neben ihrem angesparten Geld auch immer Fremdkapital. Banken, private...

  • Nürnberg
  • 05.03.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Sieben Teams waren für das Finale des Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2017 nominiert – sie beschäftigen sich mit einer großen Vielfalt von Themen und Branchen. Die Ideen der Gründer reichten von Lösungen aus der Medizin-, Informations-, Elektro- und Flugrobotertechnik über 3D-Technologien bis hin zu präventiven Gesundheitsprogrammen via App.

So werden Startups erfolgreich im Wettbewerb um Investoren

Businessplan Wettbewerb Nordbayern startet in die neue Saison - Bewerbungen sind bis 22. Januar 2018 unter baystartup.de möglich REGION (pm/nf) - Startups können sich ab sofort wieder mit ihren Geschäftskonzepten beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern von BayStartUP bewerben. Bis 22. Januar haben sie Zeit, ein ausformuliertes Pitchdeck oder ihren Businessplan einzureichen. Alle Teams erhalten umfangreiches schriftliches Feedback von einer Expertenjury. Sie setzt sich aus Kapitalgebern,...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Anzeige
Lokales
Der neue Direktflug ab Nürnberg (auf dem Bild mit Erstflugtorte) sehen Staatsminister Dr. Markus Söder (5.r.), Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (4.r.) und Flughafen-Chef Dr. MIchael Hupe (Mitte) als ein positives Signal für die engen Beziehungen zwischen Franken und Israel.
2 Bilder

Direktflug ab Nürnberg nach Tel Aviv: Chancen für Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen

NÜRNBERG (pm/nf) - Premiere: Die Germania Fluggesellschaft ist als erste Airline von Nürnberg nach Tel Aviv gestartet. Vom Albrecht Dürer Airport Nürnberg fliegen die grün-weißen Flugzeuge ab sofort immer montags und donnerstags in die israelische Stadt am Meer. Mit dem neuen Flugangebot verbinden Tourismus- und Wirtschaftsverbände hohe Erwartungen an einen gegenseitigen Austausch. Die Strecke wird nach der aktuell eröffneten Wintersaison auch in der kommenden Sommersaison geflogen. Dr....

  • Nürnberg
  • 03.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.