Tafelhalle

Beiträge zum Thema Tafelhalle

Freizeit & Sport
Coding Da Vinci Plakat.

Von der App bis zu Hardwareprototypen
1. Kultur-Hackathon „Coding da Vinci“ in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Kultur-Hackathon „Coding da Vinci“ kommt in diesem Jahr zum ersten Mal auch in den Süden Deutschlands. Das Event vernetzt die Kultur- und Technikwelt miteinander und zeigt, welches Potential in offenen Kulturdaten steckt. Am Samstag, 18. Mai 2019, werden in der Tafelhalle des KunstKulturQuartiers, Äußere Sulzbacher Straße 62, ab 11.30 Uhr die entwickelten Projekte präsentiert und die besten in einer abschließenden Preisverleihung um 17 Uhr prämiert. „Coding da...

  • Nürnberg
  • 15.05.19
Lokales

Fahrbahneinbruch im Bereich Tafelhalle: Busse ersetzen die Linie 8 am Montag

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen eines Fahrbahneinbruchs am gestrigen Samstagnachmittag, 28. April 2018, musste der Straßenbahnbetrieb der Linie 8 (Doku-Zentrum – Erlenstegen) zwischen Rathenauplatz und Erlenstegen eingestellt werden. Die Straßenbahnlinie 8 fährt zwischen Doku-Zentrum und Rathenauplatz nach Fahrplan, wendet über Stadtparkschleife und setzt am Rathenauplatz nach Fahrplan ein. Zwischen Rathenauplatz und der Endhaltestelle in Erlenstegen fahren heute zwei Busse. Morgen, Montag,...

  • Nürnberg
  • 29.04.18
Freizeit & Sport
Die Preisfigur MAX für die „Fußball-Erinnerung des Jahres“.
2 Bilder

Deutsche Akademie für Fußball-Kultur prämiert „Fußball-Erinnerung des Jahres“ mit 5.000 Euro

Deutscher Fußball-Kulturpreis 2017 NÜRNBERG (pm/nf) - Fußball lebt von großen Helden, unvergesslichen Spielen, Orten und Kuriositäten im Vereinsleben, aber auch von Niederlagen oder Verlusten. Erstmalig verleiht die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur den easyCredit-Fanpreis für die „Fußball-Erinnerung des Jahres“. Der Preis für Geschichtspflege von Fans für Fans ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert, gestiftet von easyCredit, dem Hauptsponsor der Akademie. Bewerben können sich...

  • Nürnberg
  • 14.03.17
Freizeit & Sport
Gjermund Larsen und Kollegen eröffnen die neuen ,,nordwärts"-Konzerte.

Fünf neue „nordwärts“-Konzerte in der Tafelhalle

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit fünf neuen „nordwärts“-Konzerten in der Spielzeit 2015/16 setzt die Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62, zum dritten Mal einen musikalischen Schwerpunkt hoch oben im Norden. „Opener“ ist am Mittwoch, 18. November 2015, um 20 Uhr das Gjermund Larsen Trio aus Norwegen. Das Interesse an Musik aus nordischen Gefilden scheint ungebremst, ebenso wenig nimmt der Strom interessanter Künstler aus Norwegen, Finnland, Island und Schweden ab. Den Tafelhallen-Gästen ist das mit...

  • Nürnberg
  • 04.11.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Anke Endreß (Projektassistenz CRIMINALE), Diana Meisel (Projektleiterin CRIMINALE), Claudia Floritz (Leiterin Kulturamt Fürth, Gesamtleitung CRIMINALE Fürth), Michael Loskill (Projektleitung CRIMINALE Fürth, v.l.).
2 Bilder

Größtes deutschsprachiges Krimifestival in Franken

122 Lesungen mit 219 Autoren vom 21. bis 25. Mai 2014 NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Fast 300 Krimiautoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie den Niederlanden reisen vom 21. bis 25. Mai nach Nü̈rnberg und Fürth, um in diesen spannungsgeladenen fü̈nf Tagen der CRIMINALE 2014 die grö̈ßte Werkschau aktueller Kriminalromane, vom Thriller bis zum Heimatkrimi, vom Serienkiller bis zum Racheengel, zu präsentieren. Die CRIMINALE, einst eher Insidertreffen und Trotzreaktion auf die...

  • Nürnberg
  • 16.04.14
Anzeige
Lokales
Hoher Besuch in Nürnberg (v.l.):der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder, Schauspieler Mario Adorf und Oberbürgermeister Ulrich Maly vor der Eröffnung des Filmfestivals.
8 Bilder

Festival: Mario Adorf präsentierte den Eröffnungsfilm

NÜRNBERG (nf) - Gestern, am Donnerstag, 13. März, startete das diesjährige Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg. Längst ausverkauft war die Eröffnungsveranstaltung in der Tafelhalle, die Festredner Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Minister Dr. Markus Söder sowie Generalkonsul Asip Kaya gestalteten. Zahlreiche KünstlerInnen aus der Türkei und Deutschland, u.a. Edgar Reitz, Mario Adorf, Hülya Koçyiğit, Reis Çelik oder Klaus Eder waren gekommen. Der Eröffnungsfilm „Der letzte Mentsch“...

  • Nürnberg
  • 14.03.14
Freizeit & Sport
Thea Hjelmeland

Neue Konzertreihe: Tafelhalle blickt nach Norden

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Tafelhalle blickt nordwärts und holt für eine Konzertreihe Musikerinnen und Musiker aus Island, Norwegen und Dänemark nach Nürnberg. An vier Abenden erschließt „nordwärts“ die musikalische Weite und mystische Tiefe jenseits des 56. Breitengrads. Los geht es am Freitag, 28. Februar 2014, um 20 Uhr mit der jungen Norwegerin Thea Hjelmeland, die ihr Debüt „Oh the third …“ auf der Bühne des Theatercafés der Tafelhalle vorstellen wird. Ihr Akkustik-Pop mit R&B- und...

  • Nürnberg
  • 14.02.14
Freizeit & Sport

StummFilmMusikTage in der Tafelhalle

NÜRNBERG (pm/nf) - Kein gesprochenes Wort, dafür Musik und Bewegtbild – das zeichnet die Nürnberger StummFilmMusikTage aus. Zwei der Veranstaltungen finden am Samstag, 1. Februar 2014, in der Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62, statt. Um 19 Uhr können sich Zuschauerinnen und Zuschauer über „Unheimliche Geschichten“ gruseln. Der zweite Film des Abends, „Nosferatu“, beginnt um 22 Uhr. Die „Unheimlichen Geschichten“ sind eine deutsche Produktion des Regisseurs Richard Oswald aus dem Jahr...

  • Nürnberg
  • 23.01.14
Freizeit & Sport
Nicht zuletzt durch die Casting Show ,,Voice of Germany“ sammeln die finnischen Musiker zur Zeit Bonuspunkte in Deutschland. Dies gilt auch für den Jazz-Pianisten Iiro Rantala, der aber natürlich mit diesem TV-Format nichts am Hut hat.

Jazz-Pianist in der Tafelhalle

Iiro Rantala am 6. Januar 2014 NÜRNBERG (pm/nf) - Iiro Rantala steht derzeit an der Weltspitze einer neuen Jazz-Pianisten-Generation, die alte Muster hinter sich lässt und das Publikum mit unbändiger Kreativität, Witz und neuen Visionen begeistert. Am Donnerstag, 6. Januar 2014, spielt der Finne in der Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62. Im Vorverkauf kosten die Tickets 16 Euro, ermäßigt 10 Euro. An der Abendkasse zahlen die Gäste 19 Euro, ermäßigt 12 Euro. Bis 2006 war Rantala...

  • Nürnberg
  • 20.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.