Travestie

Beiträge zum Thema Travestie

Freizeit & Sport
Wenn aus einer biederen Stammkneipe ein Travestie-Szene-Lokal wird, sind Humor und Lacher angesagt, vor allem, wenn die Protagonisten blutige Laien in Sachen Pump und Stöckelschuhen sind.

Travestie-Theaterstück feiert am 8. Juli Premiere in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Nein, TME ist immer noch die Abkürzung des Theatrum-Mundi-Ensembles, auch wenn beim aktuellen Stück das T auch für „Travestie“ stehen könnte. Premiere ist am kommenden Sonntag, 8. Juli. Unter dem Theaterkracher „zum beschwipsten Stöckelschuh“ von Jan Peterhandwahr verbirgt sich eine rasante Komödie rund um Fußball und Toleranz. Zum Inhalt: Dummerweise steht die Fußball-Stammkneipe eines Sportvereins auf städtischem Gelände und soll einem Einkaufszentrum weichen. Da kommen...

  • Schwabach
  • 06.07.18
Lokales
Herzliches Wiedersehen: (v.l.) France Delon, Franca Sissy, Roland Müller und Michael Kral.

Prominenter Besuch aus Costa Rica

NÜRNBERG (jrb/vs) - Die Freude war riesig, das Wiedersehen herzlich und es gab viel zu erzählen. In den 80er und 90er Jahren waren sie die Stars der Travestie-Szene in Nürnberg und der Region. Roland Müller, legendärer Inhaber vom Paradies, Bayerns berühmtestes Travestie-Cabarett, France Delon und Franca Sissy, beide Sänger und Starparodisten. Sie trafen sich vergangene Woche in Müllers Restaurant am Kesslerplatz in Nürnberg. Roland Müller hatte nach dem Verkauf seines Cabarets das Speiselokal...

  • Nürnberg
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.