Trolli Arena

Beiträge zum Thema Trolli Arena

Freizeit & Sport
Die Aufstiegseuphorie ist erwacht rund um den Ronhof. Am Freitag wollen Fans und Mannschaft gemeinsam den nächsten Schritt Richtung Bundesliga machen. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Mit den Fans im Rücken zurück in die Bundesliga

FÜRTH (web) - Der 1. FC Köln hat sich frühzeitig die Meisterschaft in der Zweiten Liga und damit den Aufstieg in die Erste Fußball-Bundesliga gesichert, dahinter wird's noch eng. Die besten Aussichten hat dabei die SpVgg Greuther Fürth, die mit einem Heimsieg am Freitag (18.30 Uhr) gegen den TSV 1860 München den zweiten Platz verteidigen und damit alle Chancen auf den direkten Wiederaufstieg wahren möchte. "Von Anfang an Stoff geben, in Führung gehen und nicht mehr locker lassen." So sieht das...

  • Fürth
  • 23.04.14
Freizeit & Sport
Gegen Düsseldorf will das Kleeblatt - hier eine Szene aus dem Spiel gegen den 1. FC Köln - einen Dreier einfahren.

40 Freikarten für die SpVgg Greuther Fürth

FÜRTH (web) - Die SpVgg Greuther Fürth marschiert weiter Richtung Bundesliga und 40 MarktSpiegel-Leser können das Kleeblatt dabei unterstützen. Der MarktSpiegel und die Tucher Brauerei verlosen 20 mal zwei Tickets (Sitzplatz Block 7) für das Heimspiel am 25. März (17.30 Uhr) in der Trolli Arena gegen Fortuna Düsseldorf. Da dürfen sich die Zuschauer auf einen heißen Kampf freuen, zumal das Kleeblatt mit den Rheinländern noch eine Rechnung offen hat. Im Hinspiel gab es eine schmerzhafte...

  • Fürth
  • 19.03.14
Freizeit & Sport
Fürths Trainer Frank Kramer zeigt an: "Da oben auf Platz zwei wollen wir bleiben."

Mit Feuer die "Eisernen" zum Schmelzen bringen

FÜRTH (web) - Die SpVgg Greuther Fürth will ihren zweiten Rang in der Zweiten Fußball-Bundesliga weiter festigen und mit einem Heimsieg am Sonntag (13.30 Uhr) gegen Union Berlin zudem schon mal einen Konkurrenten um den Aufstieg abschütteln. Während man in Berlin (Rang 7/ 37 Punkte) schon von einem "Aufstiegsendspiel" spricht, bleibt man beim Kleeblatt (43 Punkte) relativ gelassen. Der Fokus ist ganz auf das Spiel gegen die "Eisernen" gerichtet. Doch weiß man bei den Verantwortlichen auch, dass...

  • Fürth
  • 14.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.