Urkundenfälschung

Beiträge zum Thema Urkundenfälschung

Panorama

Schleusen und Urkundenfälschung
Prozessauftakt: Massenhafter Betrug bei Integrationstests

MÜNCHEN (dpa) - Vor dem Landgericht München I startet der Prozess gegen eine mutmaßliche Schleuserbande, die im großen Stil bei Integrationstests betrogen haben soll. Zwei Männer sollen dabei mehrere Komplizen als dauerhafte Testschreiber engagiert und unter falschen Identitäten und mit manipulierten Ausweisen immer wieder in Integrationskurse an verschiedenen Sprachschulen in ganz Deutschland geschickt haben. Teilweise sollen sie mehrere Tests pro Tag abgelegt haben. Sie schrieben sie für...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Lokales
Symbolfoto: © Vladimir Kazakov / stock.adobe.com

Haftbefehle vollstreckt
Bei Kontrolle ins Netz gegangen

ERLANGEN (pm/mue) - Bei der Kontrolle eines Kleinwagens durch eine Zivilstreife der VPI Erlangen auf der A3 im Bereich der Rastanlage Aurach-Süd konnte der 36-jährige Fahrzeugführer keinerlei Papiere vorzeigen. Nachdem der Mann identifiziert worden war, wurde festgestellt, dass für ihn zwei Haftbefehle wegen verschiedener Wohnungseinbrüche vorlagen. Somit erfolgte die Festnahme; er wird nun fürs erste seine Strafen von 305 und 161 Tagen absitzen müssen. Jedoch war das noch nicht alles:...

  • Erlangen
  • 24.06.20
Lokales

Mutmaßliche Mehrfachdiebin festgenommen - Haftantrag gestellt

NÜRNBERG(ots) - Eine 40-jährige Osteuropäerin ist am 04.11.2015 zum wiederholten Mal als mutmaßliche Diebin angetroffen worden. Beamte der PI Nürnberg-Mitte nahmen die Frau fest. Zur Mittagszeit betrat die spätere Beschuldigte das Geschäft in der Breiten Gasse. Sie fiel einer Mitarbeiterin deshalb auf, weil sie hier vor kurzem bereits einen Ladendiebstahl begangen hatte. Auch diesmal nahm die 40-jährige Frau Bekleidung im Wert von mehr als 1.500,-- Euro von den Stangen, steckte sie in eine...

  • Nürnberg
  • 05.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.