Prozess

Beiträge zum Thema Prozess

Panorama
Lassen sich von der britischen Presse nicht alles gefallen: Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Meghan und Prinz Harry
Kommt jetzt die royale Mega-Schlammschlacht?

LONDON (Larissa Schwedes/dpa) - Vorsichtshalber haben sie einen ganzen Ozean zwischen sich und die neugierigen Beobachter gebracht. Mit ihrem Umzug nach Kalifornien, besser bekannt als "Megxit", haben Herzogin Meghan und Prinz Harry sich neben dem Königshaus auch von der britischen Presse verabschiedet. Doch der Streit mit dieser ist mehr als ein Jahr nach ihrem Abschied noch immer nicht abgehakt. Am Londoner High Court könnte sich in diesen Tagen entscheiden, ob bald Ruhe einkehrt zwischen...

  • Schwabach
  • 19.01.21
Lokales

Nürnberg Hauptbahnhof
U-Bahn-Schubser wegen versuchten Totschlags vor Gericht

NÜRNBERG (dpa) - Am Landgericht Nürnberg-Fürth muss sich von nächstem Mittwoch an ein 33 Jahre alter Mann wegen versuchten Totschlags verantworten, weil er einen Mann absichtlich vor eine einfahrende U-Bahn geschubst haben soll. Das Opfer war bei dem Vorfall am Heiligen Abend vergangenen Jahres am Nürnberger Hauptbahnhof unter der Bahn eingeklemmt worden und hatte mehrere Knochenbrüche erlitten, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft hatte Anklage wegen versuchten...

  • Nürnberg
  • 03.12.20
Panorama
Der Angeklagte sitzt neben seinem Anwalt im Würzburger Landgericht.

Er muss 10.000 Euro bezahlen
UPDATE: 92-Jähriger tötet demente Ehefrau: Haftstrafe auf Bewährung

UPDATE 12. November 2020 92-Jähriger tötet demente Ehefrau: Haftstrafe auf Bewährung WÜRZBURG (dpa) - Etwa ein Jahr nach der Tötung seiner schwer kranken Frau ist der 92 Jahre alte Ehemann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Die Strafe wegen Totschlags in einem minderschweren Fall werde zur Bewährung ausgesetzt, sagte der Vorsitzende Richter am Landgericht Würzburg, Hans Brückner, am Donnerstag. Die Bewährungszeit wurde auf drei Jahre festgesetzt. Zudem muss der Mann 10.000...

  • Nürnberg
  • 10.11.20
Panorama

Schleusen und Urkundenfälschung
Prozessauftakt: Massenhafter Betrug bei Integrationstests

MÜNCHEN (dpa) - Vor dem Landgericht München I startet der Prozess gegen eine mutmaßliche Schleuserbande, die im großen Stil bei Integrationstests betrogen haben soll. Zwei Männer sollen dabei mehrere Komplizen als dauerhafte Testschreiber engagiert und unter falschen Identitäten und mit manipulierten Ausweisen immer wieder in Integrationskurse an verschiedenen Sprachschulen in ganz Deutschland geschickt haben. Teilweise sollen sie mehrere Tests pro Tag abgelegt haben. Sie schrieben sie für...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm hat eine politische Patenschaft für ein kubanisches Pastoren-Ehepaar übernommen.

Schikanen an Christen und Bürgerrechtlern haben System
Brehm übernimmt politische Patenschaft für inhaftiertes kubanisches Ehepaar

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm hat eine politische Patenschaft für ein kubanisches Pastoren-Ehepaar übernommen. Brehm setzt sich damit persönlich und dauerhaft für deren Freilassung ein. Pastor Ramón Rigal und seiner Frau Ayda Expósito wird vorgeworfen sich einer nicht registrierten Kirche angeschlossen und ihre Kinder dem staatlichen Schulzwang nicht untergeordnet zu haben. Im Rahmen des Patenschaftsprogramms der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte...

  • Nürnberg
  • 20.01.20
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.